Betreff des Beitrags: Re: Bremsen

Für das Dingeling und deren Treiber

Betreff des Beitrags: Re: Bremsen

Beitragvon richard III » 29. August 2017 09:16

Hallo Peter
Wer kann den Leerlauf richtig einstellen und welche Geräte benötigt man dazu?
Möchte nicht gerne an der Einspritzung rumschrauben ohne Kontrolle.
Wohne in NRW kann und werde Georg (mein Händler) fragen.
Georg, fallst Du das liest bitte Kontakt mit mir.
Noch etwas zu Bremsen. Wer hat Erfahrung mit Bremsscheibenverschleiss und Neukauf?
Danke für Antwort Richard III
richard III
 
Beiträge: 59
Registriert: 6. Dezember 2015 16:02

Re: Betreff des Beitrags: Re: Bremsen

Beitragvon Lordhelmchen » 31. August 2017 18:58

Hallo Richard,
bin leider nicht jeden Tag online.
Gestern lag ich einfach mal zum schrauben unterm Gespann .
Hatte einige Verbindungen und Motorhalterungen zum beschrauben gefunden - Muckibude war gestern!

Also nun zu Deinen Fragen:

......Wer kann den Leerlauf richtig einstellen und welche Geräte benötigt man dazu?....
Keine Ahnung, gibt sicher irgendwelche Spezialwerkzeuge und professionelle Anleitungen dafür - ich hab's nach Gefühl und Gehör gemacht.

.....Möchte nicht gerne an der Einspritzung rumschrauben ohne Kontrolle......
Verständlich, finde den Ansatz gut aber "Versuch macht kluch" ist meine Devise.

.....Wohne in NRW kann und werde Georg (mein Händler) fragen.....
Klasse, ein gelernter KFZ'ler hat bestimmt mehr Ahnung von Einspritzanlagen als z.B. Meinereiner.

......Noch etwas zu Bremsen. Wer hat Erfahrung mit Bremsscheibenverschleiss und Neukauf?.....
Hab mir z. B: eine Neue einfach beim Importeur gekauft.

Viel Spass, bin dann wieder mal Offline...

Peter
Gruß aus Franken.
....der Gewaltschrauber......
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/782582.html
Lordhelmchen
 
Beiträge: 154
Registriert: 18. Dezember 2013 17:26
Wohnort: D - 90571


Zurück zu Der virtuelle Jialing-Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast