Wiedereröffnung der „Blume“

Moderator: nobschum

Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon nobschum » 30. Mai 2021 21:10

Hallo liebe Stammtischler,
Was länger wärt, wird wohl langsam wieder gut.
Ich habe gestern auf Nachfrage von Axel mit Frau Behre Kontakt aufgenommen.
Nach momentaner Lage sieht es so aus, das sie wohl am 5.6.21 die Blume wieder öffnen.
So könnte es doch tatsächlich, eventuell, vielleicht aber doch hoffentlich, wir noch im Juni wieder stammtischlern könnten.
Also alle Mann und alle Frau feste die Daumen drücken, das es klappt.
Ich berichte, sobald ich mehr weiß.
Freu mich auf euch. So lange haben wir uns nicht gesehen. Bin mal gespannt, wen ich alles nicht wieder erkenne. :roll: :oops:
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann: Sidebike Kyrnos . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 489
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon nobschum » 30. Mai 2021 21:29

Hab gerade schon mal nachgesehen.
Der 3. Freitag im Juni ist der 18.6.

Hier nochmal zur Erinnerung die Teilnehmerliste von letztem Jahr:

Hardy, Hartmut aus Witten
Dieter, Dieter aus Dortmund
Robby ausm Tal, Robert aus Wuppertal
mahout, Hartmut aus Remscheid
nobschum, Norbert aus Remscheid
PW73, Martin aus Dortmund
Norbert, Norbert aus Gevelsberg
dirkME, Dirk aus Leichlingen
dr.fahrenheit, Martin aus Bochum
Uras, Alex aus Remscheid
Michael und Claudia aus Düsseldorf
Richard III, Richard aus Remscheid
Dietrich aus Wuppertal
Stephan aus Rheydt
manoku aus Remscheid
Clemens aus Essen
nossi, Norbert aus Kamen
Gustav vom Sauerland, aus Hagen
naomix111, Axel aus Hamminkel

Eventuell neu dazu kommen Borchi, Jürgen aus Remscheid
Chris kann Moni ja leider nicht mehr kutschieren.

Und falls das nix wird mit der Eröffnung, was ich nicht hoffe und Fam. Behre auf gar keinen Fall wünsche, dann treffen wir uns zufällig da und nehmen den Parkplatz in Beschlag. Ist doch Sommer und lange hell.
Ich bring 2 Sixpack Bionade oder Fassbrause mit. Und vielleicht Frikadellchen oder Bifis.
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann: Sidebike Kyrnos . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 489
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Gustav vom Sauerland » 31. Mai 2021 06:21

Hallo, so soll es sein. Freue mich auf die Kommenden.

Gruß Gustav
Gruß Gustav
Gustav vom Sauerland
 
Beiträge: 73
Registriert: 9. August 2020 10:17
Wohnort: Am Fuße der Berge, NRW

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dieter » 31. Mai 2021 10:20

Freut mich, Hoffentlich :smt023 :smt026


Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Stephan » 31. Mai 2021 11:21

Ich fänd' es klasse. Hoffentlich ist BASELL bis dahin fertig. Da wird es immer spät. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 16364
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dr.fahrenheit » 31. Mai 2021 19:19

Ich bin jetzt mal positiv: Das klappt! :smt023

Und ich bin dann - nach jetzigem Stand - auf jeden Fall dabei.

Freue mich euch alle wieder zu sehen.


P.s.: Sollen wir jetzt die Liste wieder mit 1en, 2en oder 0en versehen? Da war doch irgendwie im letzten Jahr in Frage gestellt worden.
@Norbert, bitte hier um kurze Info.
Beste Grüße
Martin

(R1100GS (98) mit Liedke Fox)
Benutzeravatar
dr.fahrenheit
 
Beiträge: 136
Registriert: 4. April 2015 20:00
Wohnort: Tief im Westen wo die Sone verstaubt

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Norbert » 1. Juni 2021 05:39

Endlich! :smt041
Wir sind auch wieder dabei. :smt023
mit freundlichen Gespannfahrergrüßen

Norbert
Benutzeravatar
Norbert
 
Beiträge: 242
Registriert: 23. Oktober 2005 15:41
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon nossi » 1. Juni 2021 17:55

Hallo,
ein Tag vor unserem Urlaub :grin:
Da bin ich auch gerne dabei.

Ausserdem möchte ich das neue Dreirad vom Martin begutachten. :D
Gruß aus Kamen,
Norbert
Benutzeravatar
nossi
 
Beiträge: 71
Registriert: 18. Februar 2018 19:55
Wohnort: 59174 Kamen

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dr.fahrenheit » 2. Juni 2021 06:47

nossi hat geschrieben:Ausserdem möchte ich das neue Dreirad vom Martin begutachten. :D


:smt023

Dann drücken wir uns mal die Daumen, dass es nicht regnen wird. Ich bin doch ein Weichei und "Schönwetter-Pilot". :smt005
Beste Grüße
Martin

(R1100GS (98) mit Liedke Fox)
Benutzeravatar
dr.fahrenheit
 
Beiträge: 136
Registriert: 4. April 2015 20:00
Wohnort: Tief im Westen wo die Sone verstaubt

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon pw73 » 2. Juni 2021 06:57

Moin in die Runde.
Schön, das es langsam weitergeht. Bin dann aber im Urlaub und komme nicht zum Stammtisch. Mal sehen wie die Tour so wird, nicht geimpft, nicht genesen, dann also alle 2 Tage testen? Oder Dauerkarte bei der Bahnhofsmission? Aber die lassen wohl auch keinen rein. Euch viel Spaß, und ich bin gespannt auf Norberts neues Gespann, dann beim übernächsten Stammtisch.
pw73
 
Beiträge: 113
Registriert: 7. Juni 2012 14:40

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon nobschum » 2. Juni 2021 18:10

Hallo liebe Ruhrstammtischler und alle Follower, :wink:

Ich habe gerade Antwort aus der Blume von Frau Behre erhalten.
Die machen zwar am 5.6. auf, aber erstmal nur Samstags und Sonntags .
Sie würden es natürlich gerne sehen, wenn wir Samstags zum Stammtisch kämen.

Leider kommt das für mich dauerhaft nicht in Frage. Ausnahmsweise gerne mal. Ist aber eure Entscheidung.
Ich möchte euch fragen, ob jemand vielleicht eine Alternative weiß, wo wir diesen Sommer erst mal hin könnten?
Ansonsten würde ich wirklich vorschlagen, das wir uns am 18ten auf dem Parkplatz treffen und Verpflegung mitbringen. Oder wir drehen von da aus eine kleine Runde zusammen.

Macht bitte Vorschläge.

Bis bald.
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann: Sidebike Kyrnos . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 489
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon nomix111 » 2. Juni 2021 18:19

Samstag oder m
noch lieber Parkplatz mit Tour,- ich bin gerne dabei.
Gruß, Axel
Zuletzt geändert von nomix111 am 3. Juni 2021 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
nomix111
 
Beiträge: 115
Registriert: 31. Dezember 2017 15:18

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dieter » 2. Juni 2021 18:27

Auf dem Parkplatz ist auch nicht verkehrt. Dann muss man auch nicht vorher testen.

Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Stephan » 2. Juni 2021 21:06

Naja, man klnnte sich ja Ausnahmsweise mal Samstags treffen. Ansonaten halte ich mich mal zurück. Wenn dann noch die Baustelle läuft, wird es Freitags für mich eh zu spät. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 16364
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dr.fahrenheit » 2. Juni 2021 21:16

Hallo zusammen,

immer Samstags wäre für mich auch keine Option.
Aber.......in der Blume sind wir immer gut bewirtet worden und vielleicht sollte man die Familie Behre jetzt mal (einmal) unterstützen in dem wir unseren Stammtisch am Samstag dort verbringen - wenn das für die meisten machbar wäre. Vielleicht ändert sich ja dann für den Juli oder August schon wieder etwas und der Freitag wird dort möglich.
Vielleicht können wir an dem Samstag ja sogar vorher noch eine Tour fahren.
Ich werfe das zur Diskussion einfach mal in den Ring.

Soweit meine 5 cent.
Beste Grüße
Martin

(R1100GS (98) mit Liedke Fox)
Benutzeravatar
dr.fahrenheit
 
Beiträge: 136
Registriert: 4. April 2015 20:00
Wohnort: Tief im Westen wo die Sone verstaubt

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Norbert » 3. Juni 2021 05:58

dr.fahrenheit hat geschrieben:Hallo zusammen,

immer Samstags wäre für mich auch keine Option.
Aber.......in der Blume sind wir immer gut bewirtet worden und vielleicht sollte man die Familie Behre jetzt mal (einmal) unterstützen in dem wir unseren Stammtisch am Samstag dort verbringen - wenn das für die meisten machbar wäre. Vielleicht ändert sich ja dann für den Juli oder August schon wieder etwas und der Freitag wird dort möglich.
Vielleicht können wir an dem Samstag ja sogar vorher noch eine Tour fahren.
Ich werfe das zur Diskussion einfach mal in den Ring.

Soweit meine 5 cent.



Das haben wir vor einigen Jahren doch schon mal bei unserer ersten Ausfahrt so gemacht: Wir haben uns (ich glaube, es war allerdings irgend ein Feiertag) in Hagen getroffen, sind eine Runde gefahren und haben dann in der Blume geendet.
Das war doch eine nette Veranstaltung.
Ich wäre auch dafür, auf den Samstag zu gehen und das zu wiederholen.
mit freundlichen Gespannfahrergrüßen

Norbert
Benutzeravatar
Norbert
 
Beiträge: 242
Registriert: 23. Oktober 2005 15:41
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Gustav vom Sauerland » 3. Juni 2021 09:39

Hallo zusammen, samstags bin ich raus. Trotzdem war die Vorfreude groß.

Gustav
Gruß Gustav
Gustav vom Sauerland
 
Beiträge: 73
Registriert: 9. August 2020 10:17
Wohnort: Am Fuße der Berge, NRW

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon nossi » 3. Juni 2021 18:13

Nabend.

Am Samstag fahren wir für 10 Tage die Eifel, also geht der Samstag bei mir nicht.

Wünsche euch viel Spaß und gutes Wetter.

Bis zum nächsten mal,
Norbert
Gruß aus Kamen,
Norbert
Benutzeravatar
nossi
 
Beiträge: 71
Registriert: 18. Februar 2018 19:55
Wohnort: 59174 Kamen

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dr.fahrenheit » 11. Juni 2021 06:30

Hallo zusammen!
In einer Woche wäre es so weit und ich wollte sicherlich mit meinem Vorschlag nicht bewirken, dass jemand deswegen nicht kommen kann.

Da sich sonst noch keiner gemeldet hat folgender Vorschlag:
Wir treffen uns am Freitag auf dem Parkplatz der Blume um 19h als Selbstversorger.
Sollte Frau Behre dann doch offen haben gehen wir in den Biergarten - das können wir aber dann auch noch in der kommenden Woche klären.
Und dann können wir ja am Freitag besprechen, ob wir Samstag eine Tour - ggf. mit Ausklang in der Blume - fahren.
Für die, die Freitag nicht kommen können/möchten können wir das Ergebnis der „Betratung“ hier kurzfristig posten.

Wäre das ein Vorschlag, der allen gerecht wird?

Jetzt lasst mal hören, was ihr davon haltet :rock:

Schönes Wochenende!
Beste Grüße
Martin

(R1100GS (98) mit Liedke Fox)
Benutzeravatar
dr.fahrenheit
 
Beiträge: 136
Registriert: 4. April 2015 20:00
Wohnort: Tief im Westen wo die Sone verstaubt

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dieter » 11. Juni 2021 07:26

Interesse!

Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Stephan » 11. Juni 2021 08:18

*seufz

Auf mich müsst ihr verzichten. Da geht die Baustelle in den Endspurt und Samstags wäre JHV vom BVdM. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 16364
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon pw73 » 11. Juni 2021 11:08

Hallo Martin,

ich bin dann im Urlaub und somit raus aus er Planung.

LG
Martin aus DO
pw73
 
Beiträge: 113
Registriert: 7. Juni 2012 14:40

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon nobschum » 11. Juni 2021 12:24

Ich bin Freitag dabei. Für Samstag kann ich nicht fest zusagen, da ich volles Programm habe.

Danke Martin, das du dich kümmerst.
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann: Sidebike Kyrnos . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 489
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dieter » 11. Juni 2021 15:38

OK, Freitag 18.6. 19.00 Uhr Parkplatz Blume

Dieter
dr.fahrenheit
nobschum


Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon nomix111 » 11. Juni 2021 17:45

Dann im Juli :(
Hab am Freitag noch nen anderen Termin bekommen.
Gruß an euch,
Axel
nomix111
 
Beiträge: 115
Registriert: 31. Dezember 2017 15:18

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Norbert » 12. Juni 2021 05:39

Sollte bei uns klappen, als dann am Freitag.
mit freundlichen Gespannfahrergrüßen

Norbert
Benutzeravatar
Norbert
 
Beiträge: 242
Registriert: 23. Oktober 2005 15:41
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Borchi » 14. Juni 2021 16:08

Schade, passt bei uns leider nicht, da ich froh bin am Wo henende abendes endlich wieder arbeiten zu dürfen. Evtl. gibts ja mal ein Treffen in der Woche oder eine Ausfahrt tagsüber.
Viel Spass und liebe Grüsse
Jürgen (Borchi)
Three is one More
Borchi
 
Beiträge: 43
Registriert: 2. November 2005 14:52
Wohnort: Remscheid

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 15. Juni 2021 09:56

Freitag 18.6. 19.00 Uhr Parkplatz Blume

Dieter
dr.fahrenheit
nobschum
Norbert und Uschi
Michael und Claudia (solo, da das Gespann einen Limaschaden hat)

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 985
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Norbert » 15. Juni 2021 17:59

Berichtigung: Uschi muss arbeiten.

Dieter
dr.fahrenheit
nobschum
Norbert
Michael und Claudia (solo, da das Gespann einen Limaschaden hat)
mit freundlichen Gespannfahrergrüßen

Norbert
Benutzeravatar
Norbert
 
Beiträge: 242
Registriert: 23. Oktober 2005 15:41
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Re: Wiedereröffnung der „Blume“ / Stammtisch Ruhr

Beitragvon dr.fahrenheit » 17. Juni 2021 11:58

Ich hole diesen Thread noch einmal nach oben.

Der Stammtisch findet diesmal auf dem Parkplatz des Restaurants Blume statt.
Da das Restaurant (noch) nicht aufmacht müssen wir uns selbst versorgen.

Vielleicht kommen ja doch noch ein paar mehr als sich bisher gemeldet haben:
Dieter
dr.fahrenheit
nobschum
Norbert
Michael und Claudia (solo, da das Gespann einen Limaschaden hat)

Ich freue mich darauf euch morgen wiederzusehen.
Beste Grüße
Martin

(R1100GS (98) mit Liedke Fox)
Benutzeravatar
dr.fahrenheit
 
Beiträge: 136
Registriert: 4. April 2015 20:00
Wohnort: Tief im Westen wo die Sone verstaubt

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 17. Juni 2021 20:46

Hab mir eben schon Mal zwei Klapphocker zurechtgestellt. Gibt sicher viel zu erzählen und ich will ja nicht den ganzen Abend stehen oder auf dem Moped sitzen.
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 985
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon nobschum » 18. Juni 2021 21:43

Hallo Liebe Leute,

Ich muss schon sagen, das war ein „Stammtisch“... Wunderbar. Es muss nicht immer feinstes Futter und
Biergarten sein. Manchmal reicht auch ein staubiger Parkplatz, Campingstuhl und -Tisch, ein Snack und ne Pulle was auch immer aus der Kühlbox. Fast wie ein kleines Treffen. Herrlich.
Ich freu mich so, euch gesund und munter nach dem Lockdown wieder gesehen und gesprochen zu haben. So viele waren da. Moni, extra aus Oelde angereist, Gerd (G-Spann) zum ersten Mal dabei. Claudia und Michael mit Tochter, Dieter, Martin, Norbert, Dietrich und Brigitte. Alle wohlauf und guter Dinge. Nächste Ausfahrt wird geplant. Es geht weiter. Danke an Martin, der diesmal wieder den Ball aufgenommen und zu Ende organisiert hat.

Bis bald...
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann: Sidebike Kyrnos . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 489
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 18. Juni 2021 22:20

Gut formuliert und auf den Punkt gebracht.
Danke dafür.
Wir haben den Weg nach Hause noch etwas verlängert und habe es heute auf 130 km gebracht.
War schön wieder ein nettes Ziel zu haben.
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 985
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dieter » 18. Juni 2021 23:09

Kann ich nur bestätigen. Mein Gespann wollte auch noch nicht nach Hause.


Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Wiedereröffnung der „Blume“

Beitragvon dr.fahrenheit » 20. Juni 2021 06:42

Norbert hat es ja schon geschrieben: Es war toll, dass wir uns mal wieder gesehen haben und wir sollten für den nächsten Termin (Freitag, 16.07.2021) - sollte die Blume immer noch nicht wieder geöffnet haben - vielleicht den diesmaligen "Ausweicht-Treffpunkt" wieder ins Auge fassen. Aber das können wir ja zu gegebener Zeit noch "besprechen".

Bis bald! :grin:
Beste Grüße
Martin

(R1100GS (98) mit Liedke Fox)
Benutzeravatar
dr.fahrenheit
 
Beiträge: 136
Registriert: 4. April 2015 20:00
Wohnort: Tief im Westen wo die Sone verstaubt


Zurück zu Dreiradler-Stammtisch Ruhr

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron