Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Moderator: nobschum

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Norbert » 14. Januar 2022 15:58

Irgendwie wird´s immer wurbeliger. :cry:
Ich war auch vom 15.01. ausgegangen. Steh´ich dann allein da?
Es wäre vielleicht günstig, nicht in alle Richtungen vom Thema abzuschweifen, sondern hier klar Termin und Ort zu benennen.
Tschuldigung, wenn das zu forsch war.... :oops:
mit freundlichen Gespannfahrergrüßen

Norbert
Benutzeravatar
Norbert
 
Beiträge: 258
Registriert: 23. Oktober 2005 15:41
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Stephan » 14. Januar 2022 16:58

Stephan hat geschrieben:Also gut, dann plane ich das ein. Sollen wir sagen, wenn zu voll, verschwinden wir gegen 15:00 zu dieser Frikadellenbude?

Samstag, den 15-01-2022, 14:30, Parkplatz am See.


Stephan


So hab ich das bisher Geschrieben verstanden. Und so hab ich das für mich jetzt zusammengefasst und geplant. Ich fahr gegen 13:00 hier vom Hof.

Mein Telephon is gleich leer. Vielleicht setzt jemand nochmal bitte die genaue Adresse ein.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 17522
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon nobschum » 14. Januar 2022 17:02

Ja Stephan.
So wird das jetzt gemacht. :smt023
Morgen ist gesetzt.
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann 1: Sidebike Kyrnos . :)
Gespann 2: BMR R 850 R Tripteq Ural . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 570
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 14. Januar 2022 17:10

Bin dabei.
Morgen 15.01.2022
14:30 Uhr
Dortmunder Str. 98
58099 Hagen

Bis dann
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 1035
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Gustav vom Sauerland » 14. Januar 2022 17:22

ok. Adresse stimmt.
Werde auch mal dort lauern. :D
Gruß Gustav
Gustav vom Sauerland
 
Beiträge: 131
Registriert: 9. August 2020 10:17
Wohnort: Am Fuße der Berge, NRW

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon dieter » 14. Januar 2022 18:05

Dann hier noch mal komplett das wichtigste zusammengefasst.


https://bit.ly/3fksUYJ


Und hier die beiden Orte, Anreise zum 2. Ort, wenn es unten zu voll ist, Abfahrt geplant ca. 15:00 Uhr

https://bit.ly/33w4Csi


Gruß
Dieter

--------


Also gut, dann plane ich das ein. Sollen wir sagen, wenn zu voll, verschwinden wir gegen 15:00 zu dieser Frikadellenbude?

Samstag, den 15-01-2022, 14:30, Parkplatz am See.


Stephan

--------

Bin dabei.
Morgen 15.01.2022
14:30 Uhr
Dortmunder Str. 98, (aber andere Straßenseite)
58099 Hagen

Bis dann
Gruß
Michael

--------

Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1698
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Stephan » 14. Januar 2022 18:25

:smt023

20220101_163447.jpg



Stephan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 17522
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon dieter » 15. Januar 2022 12:55

Bin schon soweit startbereit. Geht nachher dann über kleinere Straßen zum Treffpunkt. Aktuell sind die Straßen feucht, aber sonst ist es trocken. Regenzeug habe ich eh dabei.


Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1698
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Gustav vom Sauerland » 15. Januar 2022 17:23

Bin wieder nach Zuhause.
Danke, habe mich sehr über euern Besuch gefreut. Aber den nächsten Besuch von Euch wünsche ich mir an der Trendelburg.
Da sollten wir dann auch einen Wettbewerb starten - Wer hat das größte Zelt und das kleinste (ranzig geht auch) Gespann :D
Gruß Gustav
Gustav vom Sauerland
 
Beiträge: 131
Registriert: 9. August 2020 10:17
Wohnort: Am Fuße der Berge, NRW

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon dieter » 15. Januar 2022 18:50

Hab mal ein paar Bilder gemacht.

Der Bikertreff ist für Gespanne nur geeignet wenn ansonsten nicht so viel los ist. :lol:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1698
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Stephan » 15. Januar 2022 19:10

Besten Dank für die Bilder. Gabriele fragte direkt danach.

Grüsse bestellt. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 17522
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 15. Januar 2022 19:50

Gustav vom Sauerland hat geschrieben:Bin wieder nach Zuhause.
Danke, habe mich sehr über euern Besuch gefreut. Aber den nächsten Besuch von Euch wünsche ich mir an der Trendelburg.
Da sollten wir dann auch einen Wettbewerb starten - Wer hat das größte Zelt und das kleinste (ranzig geht auch) Gespann :D


Hört sich als ob Du Dir gute Chancen ausrechnet.
Waran ja heute keine kleinen Gespanne da.

Da ich mit dem Zelt auch Solo und mit dem Rad reise, ist das eher kleiner als mein Gespann. Hab aber aus der Zeit wo wir zu viert mit der Pan unterwegs waren, auch noch ein großes Zelt.

Vermute aber eher das da jemand mit der ranzigen Emme und nem Tipi gewinnt.

Was fährst Du eigentlich? Haben wir gar nicht drüber gesprochen oder ich hab's nicht mitbekommen.

@Dieter, Danke für die Bilder.
Gruß
Michael
Zuletzt geändert von Michael aus Düsseldorf am 15. Januar 2022 19:55, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 1035
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon nobschum » 15. Januar 2022 20:18

Gut daheim angekommen. Danke für den schönen Nachmittag. Ist immer wieder erfrischend, wie unkompliziert es mit euch so ist.
Jetzt müssen wir uns bald was für Februar überlegen. Vielleicht haben wir am 18.2. oder 19.2. genauso Glück mit dem Wetter.
Freu mich jedenfalls jetzt schon auf euch.

Bis bald.

PS.:
:idea: Ich werd die Q bis April jetzt nicht mehr putzen, dann gewinn ich vielleicht den Pokal für das ranzigste Mopped! :lol:
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann 1: Sidebike Kyrnos . :)
Gespann 2: BMR R 850 R Tripteq Ural . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 570
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Gustav vom Sauerland » 15. Januar 2022 22:10

Sehr schön.
Da macht man mal so einen Vorschlag und schon brennt ein kleines Feuer.
Das was ich heute gesehen habe muß aber lange nicht geputzt werden. :D
Gruß Gustav
Gustav vom Sauerland
 
Beiträge: 131
Registriert: 9. August 2020 10:17
Wohnort: Am Fuße der Berge, NRW

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Gustav vom Sauerland » 16. Januar 2022 10:06

Oh, gerade gelesen.
Da sucht doch einer eine Gespann GN 250 :oops:
Ich glaube meine Siegesambitionen bröckeln. :oops:
Was haltet ihr davon - Änderung des Wettbewerb "Größtes Zelt und kleinstes Gespann".
Ich finde schon was Sicheres :D
Gruß Gustav
Gustav vom Sauerland
 
Beiträge: 131
Registriert: 9. August 2020 10:17
Wohnort: Am Fuße der Berge, NRW

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Stephan » 16. Januar 2022 10:51

". . . und kleinstes Gespann" gilt da die Bauhöhe? Sonst wird dat bei meinem niGS. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 17522
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon nobschum » 16. Januar 2022 18:47

War heute wieder unterwegs. Danach musste ich doch mal ein bisschen Wasser drüber laufen lassen. Die Salzkruste war dann doch zu dick.
Unglaublich, was da so auf der Straße rumliegt.
Wird also nix mit schmuddeligstem Gespann.

Hab dann zufällig in Hämmern an der Tanke Gerd getroffen und gleich fürs Forum aquiriert.
Er will auch gerne zum Stammtisch kommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann 1: Sidebike Kyrnos . :)
Gespann 2: BMR R 850 R Tripteq Ural . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 570
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Hardy » 17. Januar 2022 14:34

Tach,

Hohensyburg ist ja bei mir umme Ecke, hat auch zeitlich endlich mal gepasst ...
wollte Samstag 'ne kl. Runde drehen ... nur mein Dreirad nicht :?

Schlüssel rum, Choke auf halb (wie immer) ist aber einfach nicht angesprungen :cry:

Hatte das schon öfters nach längerer Standzeit ... mit etwas Sprühhilfe habe ich die Suzi
dann aber doch immer irgendwie noch anbekommen. Diesmal ließ sich aber nix machen.

Auch tags drauf, nach einer Aufladung, wieder runtergeorgelt und nicht angesprungen.
Es roch dann doch merklich nach Benzin, wahrscheinlich ist jetzt alles geflutet ... :oops:

Schaun mer mal ... wie der Ostfriese sagt ... :grin:

:smt039
Geist ist geil
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 445
Registriert: 18. Juni 2014 08:31
Wohnort: Witten

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 17. Januar 2022 18:52

Das ist leider mit dem modernen Ökosprit ein Problem.
Der ist viel schneller verflüchtigt als der alte Bleisprit und das was über bleibt ist nicht mehr zündfähig. Bleibt eigentlich nur die Schwimmerkammer bei längeren Standzeit zu entleeren. Ich habe dafür extra einen 30cm langen Schlitzschraubendreher angeschafft. Viel Erfolg beim Wiederbeleben.
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 1035
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Neandertaler » 17. Januar 2022 19:48

Ich tank immer vor längerer Standzeit im Winter "Super plus" - ich meine, dass sie dann nach Standzeit deutlich besser anspringt
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 1396
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Gustav vom Sauerland » 17. Januar 2022 19:58

Ein weiterer Tip - Benzin-Stabilisator vom z.B. Wagner.
Soll Langzeitwirkung haben - Dosierung!
Gruß Gustav
Gustav vom Sauerland
 
Beiträge: 131
Registriert: 9. August 2020 10:17
Wohnort: Am Fuße der Berge, NRW

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Stephan » 17. Januar 2022 20:02

Neandertaler hat geschrieben:Ich tank immer vor längerer Standzeit im Winter "Super plus" - ich meine, dass sie dann nach Standzeit deutlich besser anspringt


Angeblich ist dieses SuperDuper Zeuch noch besser. Also das ohne irgendein "E". Bei den alten Boxern ist das Entleeren der Vergaser, bei längerer Standzeit, Usus. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 17522
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Borchi » 17. Januar 2022 21:13

Ich habe sehr gute Erfahrungen bei allen Mopeds mit WEBOL gemacht. Konserviert, reinigt und hält den Sprit zündfähig. Schwimmerkammern entleere ich trotzdem bei langer Standzeit.
LG
Jürgen
Three is one More
Benutzeravatar
Borchi
 
Beiträge: 64
Registriert: 2. November 2005 14:52
Wohnort: Remscheid

Re: Stammtisch Ruhr im Januar 2022

Beitragvon Hardy » 19. Januar 2022 09:34

Hallo,

habe Starthilfespary gekauft, hat nun geklappt. :smt023

Ich sollte im Herbst & Winter einfach mehr fahren ... :oops: :grin:

:smt039
Geist ist geil
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 445
Registriert: 18. Juni 2014 08:31
Wohnort: Witten

Vorherige

Zurück zu Dreiradler-Stammtisch Ruhr

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast