Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Für Chiang Jiang ab Modelljahr 2019

Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon Jacky01 » 14. Dezember 2021 11:25

Einfahrphase - Inspektionen CJ 650
Gruß,
Gerd





CJ 650
Benutzeravatar
Jacky01
 
Beiträge: 115
Registriert: 3. März 2018 10:51

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon tom_s » 31. Dezember 2021 08:55

Moin,
wie sind eigentlich die Service-Intervalle der CJ?
Freundliche Grüße
Thomas

_________________________________________
www.youngtimer-motorradreisen.de
Benutzeravatar
tom_s
 
Beiträge: 32
Registriert: 6. November 2013 00:46
Wohnort: Rosbach v.d. Höhe

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon Jacky01 » 31. Dezember 2021 09:50

Bei Km :

1000
6000
12000
18000
24000 usw.
Zuletzt geändert von Jacky01 am 31. Dezember 2021 10:55, insgesamt 5-mal geändert.
Gruß,
Gerd





CJ 650
Benutzeravatar
Jacky01
 
Beiträge: 115
Registriert: 3. März 2018 10:51

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon tom_s » 31. Dezember 2021 10:06

Danke Gerd,
sind das alle 6000 "gleich große" Inspektionen oder ist alle 12000 groß und dazwischen eher klein, d.h. nur ein besserer Öl-Wechsel?
Freundliche Grüße
Thomas

_________________________________________
www.youngtimer-motorradreisen.de
Benutzeravatar
tom_s
 
Beiträge: 32
Registriert: 6. November 2013 00:46
Wohnort: Rosbach v.d. Höhe

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon Jacky01 » 31. Dezember 2021 10:57

Ich bekomme das Handbuch nicht eingefügt.. :?: Ich schick dir das mal PN..

Ansonsten bekommst du es ja noch beim Händler.. :-D
Gruß,
Gerd





CJ 650
Benutzeravatar
Jacky01
 
Beiträge: 115
Registriert: 3. März 2018 10:51

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon Dannebrog » 31. Dezember 2021 11:23

Jacky01 hat geschrieben:Ich bekomme das Handbuch nicht eingefügt.


Die Bezeichnung Handbuch ist allerdings echt irreführend....
Das Ding aus dem Reich der Mitte ist von der Übersetzung her schon der Hammer.
Inhaltlich verdient es eine solche Bezeichnung allerdings auch eher nicht - das ist mal echter Mist auch China.


Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr


Michael
schau in die Sonne - dann ist der Schatten hinter dir

RE 500 4 Gang rechts, 2x RE Bullet Classic, RE Himalayan und Changjiang 650B
Benutzeravatar
Dannebrog
 
Beiträge: 38
Registriert: 5. Oktober 2021 17:04
Wohnort: Lienen

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon Jacky01 » 31. Dezember 2021 11:36

Da können die armen Chinesen jetzt aber nix dafür... :smt009 ..so viel ich weis,wurde dieses in Deutschland übersetzt... :rock:

Es gibt ja offiziell noch keines... :-D Alles besser als nix...und so schlimm finde ich das jetzt auch nicht.. :-D
Gruß,
Gerd





CJ 650
Benutzeravatar
Jacky01
 
Beiträge: 115
Registriert: 3. März 2018 10:51

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon guk » 31. Dezember 2021 11:53

Mein Handbuch für die Euro 4 ist noch in Englisch, aber eher ein Büchlein.
Herr Brett rechnet bei den Intervallen folgendermassen:
1tkm Erstinspektion
Dann 6tk später also bei 7tkm die nächste.
MZ TS 250/1 - RE Classic 500 - Chang Jiang 650 B
guk
 
Beiträge: 15
Registriert: 2. September 2021 20:09

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon Dannebrog » 31. Dezember 2021 12:15

guk hat geschrieben:Mein Handbuch für die Euro 4 ist noch in Englisch, aber eher ein Büchlein.


so ist es bei meinem auch - die Version in Deutsch ist nur eine sehr schlechte Übersetzung des dürftigen Büchleins....
und wohl eine Zugabe an die jenigen, welche des englischen nicht ganz so mächtig sind

Gruß Michael
schau in die Sonne - dann ist der Schatten hinter dir

RE 500 4 Gang rechts, 2x RE Bullet Classic, RE Himalayan und Changjiang 650B
Benutzeravatar
Dannebrog
 
Beiträge: 38
Registriert: 5. Oktober 2021 17:04
Wohnort: Lienen

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon AndiCJ650 » 13. Januar 2022 19:09

Habe eine PDF auf Deutsch. Die ist offensichtlich einfach nur durch ein Übersetzungsprogramm gelaufen ohne dass Jemand mit Sinn und Verstand nachgelesen und korrigiert hat. Bin mit nicht sicher ob die aus dem englischen übersetzt wurde, dann hätte es erheblich besser ausfallen müssen. Inzwischen gibt es richtig gute Übersetzungsprogramme.
Werde mal in der Firma die PDF knacken und schauen ob man die halbwegs vernünftig korrigieren kann. Ist aber bestimmt eine Menge Arbeit. Mal sehen ob ich Lust und Zeit dafür finde
Triumph Tiger 1200 XRT
ChangJiang CJ 650
Benutzeravatar
AndiCJ650
 
Beiträge: 76
Registriert: 28. Oktober 2021 18:37
Wohnort: 49326 Melle

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon Dannebrog » 13. Januar 2022 20:01

AndiCJ650 hat geschrieben: und schauen ob man die halbwegs vernünftig korrigieren kann. Ist aber bestimmt eine Menge Arbeit. Mal sehen ob ich Lust und Zeit dafür finde


ob sich der Aufwand allerdings lohnt? Der Informationsgehalt dieser Lektüre ist ja sehr dürftig - um es mal vorsichtig zu formulieren.


Gruß Michael
schau in die Sonne - dann ist der Schatten hinter dir

RE 500 4 Gang rechts, 2x RE Bullet Classic, RE Himalayan und Changjiang 650B
Benutzeravatar
Dannebrog
 
Beiträge: 38
Registriert: 5. Oktober 2021 17:04
Wohnort: Lienen

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon AndiCJ650 » 13. Januar 2022 20:38

Der Informationsgehalt ist heute bei allen Fahrzeugen egal ob Auto oder Motorrad eher gering. Das reduziert sich einzig auf die Bedienung und völlig blödsinnige Warnhinweise für Idioten. Das muss aber heute wohl so sein.
Triumph Tiger 1200 XRT
ChangJiang CJ 650
Benutzeravatar
AndiCJ650
 
Beiträge: 76
Registriert: 28. Oktober 2021 18:37
Wohnort: 49326 Melle

Re: Einfahrphase - Inspektionen CJ 650

Beitragvon AndiCJ650 » 24. Januar 2022 18:18

Hat denn schon Jemand den ersten Service (1.000 km oder 6.000 km) gemacht? Wird im Display eine fällige Wartung angezeigt oder isr das so wie früher? Keine nervigen Schraubenschlüssel im Display.
Nach der Gewährleistung werde ich eh viel selbst erledigen.
Triumph Tiger 1200 XRT
ChangJiang CJ 650
Benutzeravatar
AndiCJ650
 
Beiträge: 76
Registriert: 28. Oktober 2021 18:37
Wohnort: 49326 Melle


Zurück zu Der virtuelle Chang-Jiang-Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast