Witze

Die Kneipe an der Ecke: Für Freud und Leid, Off-Topics, Rechnerfragen etc.

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 18. Juni 2020 22:24

"Vati, wann hat Schalke eigentlich zuletzt gewonnen ?"

"Warte mal mein Sohn ?".... Nach einigem Nachdenken:

"Ach weißt Du - frag lieber mal den Opa."
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 20. Juni 2020 22:44

Der oberste Häuptling eines afrikanischen Stammes hat eine Informationsreise nach London gemacht.

Als er wieder im heimischen Dorf ist, sagt er zu den versammelten Dorfbewohnern:

"Sie haben ganz tolle Zauberer in London.

Stellt euch vor, da treten zweiundzwanzig bunt gekleidete Männer auf einem großen Platz wie wild nach

einem Ball aus Leder.

Und was sage ich euch: "Zehn Minuten später beginnt es zu regnen!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 22. Juni 2020 21:32

Hugo beim Pfarrer: "Hochwürden", beichtet er, "ich habe heute nacht zehnmal gesündigt."

"Wie konntest du nur", sagt der Pfarrer streng. "Und wer war die Frau?" "Natürlich meine eigene."

"Aber dann war es doch keine Sünde."

"Nein, natürlich nicht, Hochwürden, aber ich mußte es einfach irgend jemandem erzählen."
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 24. Juni 2020 21:57

Wie gewohnt gehen zwei ältere Damen ins Bett.

Meint die eine: "War da nicht eben ein Geräusch?" -

"Ja", sagt die andere, "da muß doch ein Mann unter dem Bett liegen!" -

"Möglich, aber vergiß nicht, daß ich das Geräusch zuerst gehört habe!" :oops:
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 25. Juni 2020 21:32

Nach der Hochzeit nimmt die Mutter ihre Tochter in den Arm und sagt:

"Und das, mein Kind, was ich dir bisher verboten habe, gehört ab jetzt zu deinen Pflichten!"

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anton zu seiner Freundin Berta: "Ich werde mir ein Moped kaufen, das steuerfrei ist!"

Darauf Berta: "Und wie lenkst du dann?"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 28. Juni 2020 10:55

Ein Schüler fragte den griechischen Weisen Thaies:

"Was ist deiner Meinung nach das dauerhafteste?" "Die Hoffnung", erwiderte Thaies.

"Denn sie ist das letzte, das uns verläßt."

"Und was ist das leichteste?" "Politische Versprechungen..."
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 28. Juni 2020 22:02

Ein Gynäkologe hat eine Geliebte, die auch seine Patientin ist.

Er nimmt sie als letzte Patientin dran, und nachher serviert er Tee,

und sie sitzen gemütlich und zivil an einem Tischchen.

Auf einmal spitzt er die Ohren und flüstert hastig: "Meine Frau kommt - zieh dich aus!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 3. Juli 2020 08:03

Eine gutaussehende junge Witwe kommt gerade vom Friedhof.

Ein Mann spricht sie an: "Sie sind noch so jung und Ihr Mann ist tot, sicher fehlt Ihnen der Sex.

Was halten Sie davon, wenn wir uns mal abends treffen und..." -

"Was erlauben Sie sich, mein Mann würde sich im Grab umdrehen!" -

"Aber das macht doch nichts, wir tun es eben zweimal und dann liegt er wieder richtig!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 3. Juli 2020 22:07

Mengenle(e)hre

Ein Bus, der mit zehn Personen besetzt ist, macht an einer Haltestelle halt.

Elf Personen steigen aus... Drei Wissenschaftler kommentieren das Geschehen.

Der Biologe: "Die müssen sich unterwegs vermehrt haben."

Der Physiker: "Was solls, zehn Prozent Messtoleranz sind noch im Rahmen."

Der Mathematiker: "Wenn jetzt einer einsteigt, dann ist keiner mehr drin..."
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 6. Juli 2020 22:26

Die Mutter gibt ihrer Tochter vor der Hochzeit letzte Ratschläge:

"Das wichtigste: Zeige dich nie ganz nackt vor deinem Mann, sonst verliert er das Interesse an dir."

Eine Woche später ruft der Ehemann seine Schwiegermutter an:

"Sag mal, hat es in eurer Familie mal einen Fall von geistiger Umnachtung gegeben?" -

"Soll das heißen, daß meine Tochter verrückt ist?" -

"Nicht direkt, aber warum trägt sie im Bett einen Hut?"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 7. Juli 2020 21:43

Bei der Taufe sagt Frau Ziesel:

"Mein Mann hat eine Gehaltserhöhung bekommen, weil er unser Kind nach seinem Chef genannt hat."

Raunt Herrn Ziesels Sekretärin, die ebenfalls anwesend ist, einer Kollegin zu:

"Und ich habe eine Gehaltserhöhung bekommen, weil ich mein Kind nicht nach meinem Chef genannt habe!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 9. Juli 2020 22:57

Zwei Nachbarinnen unterhalten sich:

"Mein Mann ist heute zum Zeugen geladen worden", erzählt die eine.

"Ach", erwidert die andere, "ich werde meinen Mann wohl auch mal laden lassen müssen,

der bringt's ja auch nicht mehr!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 10. Juli 2020 21:37

Eine neue Stewardeß wird zur Leiterin des Ausbildungskurses gerufen.

"Fräulein Larsen", sagt sie, "vorgestern haben wir eine Notlandung nur simuliert.

Bitte, merken Sie sich für die Zukunft:

Im Ernstfall drücken Sie den Kopf eines männlichen Fluggastes zwischen seine Beine ?

und nicht zwischen Ihre!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 11. Juli 2020 20:34

Der Enkel meldet seine alte Oma in einem sehr luxuriösen Altenheim an.

Während der Formalitäten sitzt die Oma etwas teilnahmslos im Gemeinschaftsraum.

Ein Pfleger bemerkt, dass die Oma ganz langsam gefährlich zur linken Seite des Sessels kippt.

Schnell hechtet er herbei, spricht sie beruhigend an und richtet sie wieder auf.

Kurze Zeit später beginnt das Spiel wieder von vorn.

Die Oma kippt immer mehr zur Seite und wieder kommt ihr der Pfleger zu Hilfe,

um sie wieder gerade zu setzen.

Das wiederholt sich einige Male.

Als der Enkel endlich wiederkommt, raunzt sie ihn an:

"Hier bleibe ich nicht, hier lassen die mich ja nicht mal in Ruhe furzen!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 12. Juli 2020 08:15

Ein älterer Herr geht zum Arzt.

Dieser fragt: “Was fehlt ihnen denn?”

Dieser antwortet: “Ach, mein Bein, mein linkes Bein schmerzt furchtbar.”

Der Arzt meint: “Nun, das ist sicherlich das Alter.”

Darauf der Herr:

“So ein Quatsch, Herr Doktor, mein rechtes Bein ist genau so alt und das tut überhaupt nicht weh.”
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 13. Juli 2020 00:01

Dieser Mistkerl" schluchzt das hübsche Mädchen und zeigt auf den Mann neben sich, "

hat mich angefaßt und mir unsittliche Anträge gemacht.

Und dann hat er mir sogar noch Geld dafür geboten."

Der Polizist hat alles notiert und sagt zu dem Mann:

"Sie Trottel, kapieren Sie denn nicht? Die Dame will doch überhaupt kein Geld von Ihnen....
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 13. Juli 2020 23:38

Das Ehepaar sitzt beim Essen.

Er schiebt dem Hund seinen Teller zu. "Aber Otto", meint sie vorwurfsvoll,

"du willst doch wohl nicht dein Essen dem Hund geben?!"

"Nein", brummt er mürrisch, "nur tauschen!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 14. Juli 2020 08:39

Da gab es doch den Chinesen, der in den Plattenladen kam und eine LP mit dem wunderschönen

deutschen Volkslied "Esska Lappadie" kaufen wollte.

Der Verkäufer fragt nochmal nach: Wie heißt das Lied?

Der Chinese: "Esska Lappadie"

Der Verkäufer: "Das Lied gibt es nicht"

Nochmal der Chinese: "Doch, mein Arbeitskollege singt es immer und es gefällt mir sehr gut. "

Der Verkäufer bittet also den Kunden das Lied einmal anzustimmen.

Und der Chinese singt: Esska lappadie Mühle am lauschenden Bach....
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 14. Juli 2020 23:05

NUR EIN MANN WÜRDE DAS VERSUCHEN
Versuch das hier zu lesen ohne vor Lachen zu weinen!
Taschentaser Elektroschockpistole, ein super Geschenk für die Frau.
Ein Mann der seiner lieben Frau zum Hochzeitstag einen Taschentaser gekauft hat, schrieb daraufhin das Folgende:
Letztes Wochenende ist mir in Larry's Pistolen & Pfandladen etwas aufgefallen, das sofort mein Interesse weckte. Der Anlass war unser 15. Hochzeitstag und ich war auf der Suche nach etwas Besonderem für meine Frau Julie: Ich stieß auf einen 100.000-Volt Elektrotaser in Taschengröße.
Die Auswirkungen des Taser sollten wohl nur von kurzer Dauer sein und keinerlei langzeitige Folgen hervorrufen, wodurch Julie dann aber genug Zeit hätte sich in Sicherheit zu bringen...??
SO WAS COOLES GIBT'S JA WOHL NICHT! Lange Rede, kurzer Sinn, ich kaufte das Gerät und nahm es mit nach Hause.
Ich legte zwei AAA Batterien in das Gerät und drückte auf den Knopf - NICHTS! Ich war total enttäuscht. Schnell fand ich jedoch heraus dass ein blauer elektrischer Lichtbogen zwischen den Gabeln entstand, wenn ich das Gerät auf eine metallische Oberfläche hielt während ich den Knopf drückte.
Leider wartet Julie noch immer auf eine Erklärung für die beiden Brandpunkte auf der Vorderseite ihrer Mikrowelle.
Okay, ich war also alleine zu Hause mit diesem neuen Spielzeug und dachte mir dass es ja wohl nicht so schlimm sein kann es waren ja schließlich nur zwei AAA Batterien, stimmt's?
Da saß ich also in meinem Liegesessel, meine Katze Gracie schaute mich aufmerksam an (treue kleine Seele), während ich mir die Bedienungsanleitung durchlas und mir dachte dass ich dieses Gerät definitiv an einem richtigen Zielobjekt aus Fleisch und Blut testen muss.
Ich gebe es ja zu, der Gedanke Gracie zu tasern war da (aber nur für den Bruchteil einer Sekunde), aber dann hat die Vernunft natürlich gesiegt. Sie ist so eine liebe Katze. Aber ich musste natürlich sichergehen dass dieses Teil auch hielt was es versprach, schließlich war ich drauf und dran es meiner Frau zur Selbstverteidigung gegen Verbrecher zu geben. Das ist ja wohl richtig so, oder?
So saß ich also da in meinen Shorts und Trägerhemd, Lesebrille vorsichtig auf dem Nasenrücken positioniert, in einer Hand die Bedienungsanleitung, in der anderen den Taser.
Laut Bedienungsanleitung sollte ein Stoß von einer Sekunde reichen um den Gegner zu desorientieren; ein zwei Sekunden Schlag sollte Muskelkrämpfe und Kontrollverlust über den Körper hervorrufen und drei Sekunden sollten dazu führen dass der Gegner wie ein gestrandeter Wal am Boden liegt und nichts mehr bewegt. Alles über drei Sekunden wäre Batterieverschwendung.
Die ganze Zeit habe ich dieses Gerät im Auge dass etwa 12 cm lang ist und einen Umfang von circa 2 cm hat (und dann auch nur zwei winzig kleine AAA Batterien); eigentlich recht niedlich. Ich konnte das einfach nicht glauben.
Was dann passierte ist wirklich kaum zu beschreiben, aber ich gebe mein bestes...
Ich sitze da allein, Gracie schaut mich an, ihren Kopf leicht zur Seite gedreht als wenn sie sagen will "Tu es nicht du Idiot!". Ich komme zu dem Schluss dass ein Stoß von nur einer Sekunde von so einem winzigen Teil ja wohl nicht grade große Schmerzen hervorrufen kann. Ich entscheide mich also mir selbst einen Stromschlag von einer Sekunde zu verpassen. Ich halte die Gabeln an meinen nackten Oberschenkel, drücke den Knopf und...
ACH DU HEILIGE...MUTTER DER MASSENVERNICHTUNGSWAFFEN...WAS ZUM...!!!!!!
Ich weiß ganz genau dass Hulk Hogan in dem Moment durch die Hintertür gekommen ist, mich und meinen Liegesessel hochgehoben hat und uns dann beide mit voller Wucht auf den Teppich geschleudert hat. Und das immer und immer wieder. Ich erinnere mich vage daran in der Fötenstellung aufgewacht zu sein, mit Tränen in den Augen, mein Körper war klatschnass, meine beiden Nippel rauchten, meine Eier waren verschwunden. Mein linker Arm war in einer ziemlich unkonventionellen Stellung unter meinem Körper eingeklemmt und meine Beine kribbelten.
Die Katze machte Geräusche die ich noch nie zuvor gehört hatte, sie hatte sich an dem Bilderrahmen über dem Kamin festgekrallt. Damit hatte sie wohl versucht meinem Körper auszuweichen, der sich zuckend quer durchs Wohnzimmer geworfen hat.
Nur zur Anmerkung: Sollten Sie jemals den Zwang verspüren sich selbst zu tasern, sollten Sie das folgende beachten: Es gibt so etwas wie einen Ein-Sekunden Schlag nicht wenn man sich selbst tasert. Sie werden dieses verdammte Ding nicht loslassen bis es durch das wilde umherwirbeln am Boden aus Ihrer Hand geschlagen wird!! Ein Drei-Sekunden Schlag wäre in diesem Fall noch sehr zurückhaltend.
Etwa eine Minute später (Ich bin mir nicht genau sicher, da Zeit in dem Moment relativ war), sammelte ich meinen Verstand (was noch übrig war), setzte mich auf und begutachtete meine Umgebung
Meine verbogene Lesebrille lag auf dem Kaminsims. Der Liegesessel war auf den Kopf gedreht und etwa zweieinhalb Meter von seiner eigentlichen Position entfernt.
Mein Trizeps, rechter Oberschenkel und beide Nippel zuckten noch immer. Mein Gesicht fühlte sich an als stände es unter Vollanästhesie und meine Unterlippe wog etwa 88 kg.
Anscheinend hatte ich meine Shorts vollgeschissen, aber alles war zu betäubt um sicher zu sein und riechen konnte ich auch nichts mehr. Ich sah noch eine leichte Rauchwolke über meinem Kopf, welche -glaube ich- aus meinen Haaren kam. Ich bin noch immer auf der Suche nach meinen Eiern und habe eine hohe Belohnung ausgesetzt, damit sie sicher wieder nach Hause finden.
P.S.: Meine Frau kann nicht aufhören über den Vorfall zu lachen, liebt das Geschenk und benutzt es regelmäßig um mir zu drohen.
Ich hoffe es hat Euch gefallen.. Gruss Klaus
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 16. Juli 2020 23:19

Zwei Hasen finden im Wald eine Flasche Schnaps.

Keiner der Beiden weiß so richtig was er damit anfangen soll.

Sagt der eine zum Anderen:"Hast du eine Ahnung was das sein könnte?"

Der Andere: "Ich hab absolut keine Ahnung"

Sie drehen die Flasche hin und her, und probieren rum.

Plötzlich löst sich der Verschluß.

Da sagt der eine: "Riechen tuts wie ein Jäger, aber sieht völlig anders aus"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 17. Juli 2020 22:56

Die kleine Susi hat von ihrer Mutter Geld bekommen um zum Friseur zu gehen.

Susi macht sich also auf den Weg und kommt an einer Bäckerei vorbei.

Wie kleine Mädchen nun mal so sind, geht sie hinein und kauft

sich eine Nuss-Schnecke mit viel Zucker oben drauf.

Kurz darauf sitzt sie beim Haare schneiden und macht sich genüsslich über ihr eben erworbenes

Gebäckstück her.

Der Friseur bemerkt, dass Susi von Zeit zu Zeit auf ihr Gebäck bläst,

und aufmerksam wie Friseure nun mal sind, fragt er sie:

"Hast du Haare auf deiner Schnecke?"

Antwortet die kleine Susi:

"Spinnst du? Ich bin erst FÜNF!" :oops:
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 19. Juli 2020 23:13

Mal was für eure Whatsapp Kontakte:

Diese Welt ist so ekelhaft und abstoßend geworden, dass es einem nur schlecht werden kann.

Man hat mir heute Sex mit einer 21jährigen angeboten.

Im Tausch dafür sollte ich bei all meinen WhatsApp-Kontakten Werbung für einen Badreiniger machen.

Natürlich habe ich abgelehnt, denn ich bin moralisch gefestigt und habe einen starken Willen.

Genauso stark wie Axon, der flüssige Badreiniger mit spezieller Fettlöseformel.

Jetzt auch mit Zitronen und Vanilleduft.
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 20. Juli 2020 20:58

Kommt ein Österreicher in den Baumarkt und fragt den Verkäufer:

"Habt es Schraubna mit Maschinagwind?"

Meint der Verkäufer: "Wie lange?"

Darauf der erstaunte Österreicher: "Echt - ihr verleiht die auch?!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Ihringer » 22. Juli 2020 06:53

Mama, Papa, bin ich adoptiert?
Ja, aber Die haben dich zurückgebracht.
Brumm Brumm statt Bla Bla
Ihringer
 
Beiträge: 118
Registriert: 12. Mai 2019 20:39
Wohnort: Ihringen

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 23. Juli 2020 21:43

Ein Mann am Fahrkartenschalter: "Gibt es nicht eine billigere Fahrkarte als die zweiter Klasse?"

"Doch, aber dafür brauchen Sie ein Fell und eine Schnauze..."
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 25. Juli 2020 07:54

"Lieber Herr Mandel," meint der Arzt, "sie haben Wasser in den Beinen."

"Unmöglich, Herr Doktor, ich trinke nie Wasser immer nur Bier.

Es kann nur sein, daß beim Zähneputzen etwas durchgesickert ist."
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 25. Juli 2020 23:12

Neulich", erzählt eine Frau ihrem Psychiater, "habe ich meinen Sohn und das Mädchen von nebenan beim

Doktorspiel erwischt."

"Das ist doch nicht ungewöhnlich", lächelt der Psychiater. "Ich wäre da nicht besorgt."

"Ich bin aber besorgt", entgegnet die Frau. "Genauso wie die Frau meines Sohnes."
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 26. Juli 2020 21:47

Eine junge Mutter steht im Vaterschaftsprozeß vor dem Richter.

"Nein, ich weiß wirklich nicht, wer der Vater sein könnte!"

Der Richter freundlich: "Haarfarbe, Dialekt, Aussehen - wissen Sie gar nichts?" - "Nein, leider..." -

"Hatte er ein Auto?" -"Ja, darin ist es doch passiert!" -

"Und wie war die Nummer?" "Ach Gott, Herr Richter, gar nicht so besonders...!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon WingMike » 26. Juli 2020 21:54

Noch einer in ähnlicher Richtung:
Eine junge Mutter steht im Vaterschaftsprozeß vor dem Richter.
"Nein, ich weiß wirklich nicht, wer der Vater sein könnte!"
Der Richter freundlich: "Haarfarbe, Dialekt, Aussehen - wissen Sie gar nichts?"
"Nein, leider..., setzen Sie sich doch mal auf eine Kreissäge und sagen hinterher, welcher Zahn gebissen hat"
Viele Grüsse Michael
GL 1500 SE X NH1E KS-CA _ Bild (Honda Helix, C110, SS50, P50, Heinkel Tourist 103A2 Gespann mit Steib LS200, Raemo GL1500)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt ;)
Benutzeravatar
WingMike
 
Beiträge: 35
Registriert: 15. Februar 2018 11:50
Wohnort: Kassel

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 27. Juli 2020 22:39

Zwei alte Kriegsteilnehmer unterhalten sich:

"Wo sind Sie denn damals verwundet worden?"

"An den Dardanellen." "Oh, gerade da soll es ja so schmerzhaft sein!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 28. Juli 2020 08:16

Schwarzer Humor.


Eine Brünette und eine Blondine gehen durch einen Park.

Plötzlich sagt die Brünette: „Kuck mal, ein toter Vogel!“

Die Blondine sieht zum Himmel und fragt: „Wo?“
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 30. Juli 2020 21:31

Der Arzt entfernt der jungen Frau den Gipsverband vom rechten Mittelfinger.

"Nun, können Sie das Glied bewegen ?"

"Ach, wenn's überhaupt nicht geht, nehme ich eben die linke Hand!" :oops:
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 31. Juli 2020 22:50

Huber verlangt eine Fahrkarte nach Oldenburg.

"Oldenburg in Oldenburg oder Oldenburg in Holstein?" will der Bahnbeamte genau wissen.

"Ist ganz egal", sagt Huber, "mein Bruder holt mich sowieso vom Bahnhof ab!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 1. August 2020 23:26

Zwei Saufbrüder machen einen Sonntagsspaziergang vor der Stadt.

Natürlich sind sie mit Korn, ihrem Leibgetränk, reichlich versehen.

Als sie an einem Kornfeld vorbeikommen, meint der eine pathetisch:

"Guck, das sind die Reben des Proletariats."
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon UKO » 2. August 2020 18:11

Drogerie, Kasse



Ein Typ hat gerade zu seiner Freundin gesagt,

dass sie mal dieses Apfel-Shampoo kaufen solle,

das hätte seine Ex auch immer benutzt.



In die einsetzende Stille pfeife ich leise

"Spiel mir das Lied vom Tod".



Die meisten Menschen in der Schlange lachen. Sie lacht auch.



Er nicht, vermutlich nie mehr.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 2238
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Witze

Beitragvon Neandertaler » 2. August 2020 20:50

:D :D :D :D :D :smt005 :smt005 :smt023
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 1004
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 2. August 2020 23:04

"Du, Paul, bei euch im Hochhaus soll ja 'ne tolle Blondine eingezogen sein.

Hast du auch schon deine Fühler ausgestreckt?"

"Wieso Fühler? Was glaubst du denn, wie viele von den Dingern ich eigentlich habe...?!"
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » 4. August 2020 22:06

Ein alternder Playboy hat geheiratet.

Am Tag nach der Hochzeit sagt er zu seinem Freund: "Hör mal, mir ist was Peinliches passiert.

Nach alter Junggesellenart habe ich heute morgen 100 Mark auf den Nachttisch gelegt."

"Das ist wirklich übel", sagt der Freund, "jetzt weiß sie über dich Bescheid..." "

Das Schlimmste kommt noch", sagt der Playboy, "meine Frau hat mir 80 Mark herausgegeben ..."
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » Gestern 08:34

Ein Schotte geht mit seiner Frau an einem Würstchenstand vorbei.

“Oh, wie das duftet!”

“Ja, wenn Du willst, gehen wir auf dem Rückweg noch einmal daran vorbei!”
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Re: Witze

Beitragvon Klaus » Gestern 21:32

Tower (nach harter Landung eines Privatfliegers):

"Wer ist alles an Bord?" Pilot: "Zwei Passagiere und ein Hund."

Tower: "Ich nehme an, der Hund saß am Steuer." :oops:
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Klaus
 
Beiträge: 2594
Registriert: 21. November 2005 17:13
Wohnort: Breckerfeld

Vorherige

Zurück zu ~ Laberecke ~

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Z1300 und 1 Gast