Senioren-Porsche

Die Kneipe an der Ecke: Für Freud und Leid, Off-Topics, Rechnerfragen etc.

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Senioren-Porsche

Beitragvon Blaue Elise » 29. Dezember 2017 13:49

Und wenn ich mal alt bin ....

Rollator.jpg


Evtl. gibts ja für jeden die passende Front-Verkleidung.
Man sollte über dieses Geschäftsmodell mal nachdenken.
Das ist sicher noch ausbaufähig.
Lieben Gruß
:smt039 Lieserl, die schon sehnsüchtig aufs Frühjahr und das "neue" Gespann wartet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 312
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Pütz » 29. Dezember 2017 16:36

Ich finde unverkleidet eigentlich geiler... :-D :D :D
Viele Grüße von Andreas
Pütz
 
Beiträge: 53
Registriert: 24. Oktober 2017 17:54
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon gd926 » 29. Dezember 2017 16:42

Oder mit Chopperlenker und Sisibar zum umschnallen.
Gruß Günter

Frei statt Bayern!
Benutzeravatar
gd926
 
Beiträge: 278
Registriert: 3. November 2013 14:46
Wohnort: Nürnberg

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon dreckbratze » 29. Dezember 2017 16:44

ich will ne laverda sfc halbschale, da kann man schön die unterarme auflegen und es passt zum krummen rücken.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2110
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Gespannklausi » 29. Dezember 2017 16:52

Aber - vier Räder sind scheiße! Damit fange ich im Alter dann auch nicht mehr an!!!

Verkleidung macht schneller! Zum Buffet zum Beispiel! Gell?!

Klaus
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 115
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Pütz » 29. Dezember 2017 17:30

gd926 hat geschrieben:Oder mit Chopperlenker und Sisibar zum umschnallen.

Sissibar find ich klasse .
Da kann man Zelt,Schlafsack und Isomatte festzurren. ..
Andreas
Pütz
 
Beiträge: 53
Registriert: 24. Oktober 2017 17:54
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Schorpi » 29. Dezember 2017 18:04

Irgendwie fehlt vorne noch ein kleiner Motor und hinten eine Stehfläche.
Ich überlege noch zwischen K 100 RT oder Yamaha Martini Verkleidung.
Ist hoffentlich noch ganz viel Zeit-bis dahin.

Guten Rutsch ins Neue Jahr.

SCHORPI- :P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2664
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon der Gärtner » 29. Dezember 2017 18:33

Gespannklausi hat geschrieben:...Verkleidung macht schneller!...

Klaus

...vor allem, wenn der Wind von hinten kommt... :fiessgrinz:
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 99
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon dreckbratze » 29. Dezember 2017 19:02

hier spricht der emmentreiber :lol:
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2110
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon UdoW » 29. Dezember 2017 19:08

Und vor allen Dingen, 3 Räder :-D


Viele grüße Udo
Benutzeravatar
UdoW
 
Beiträge: 19
Registriert: 6. Januar 2016 09:11
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Pütz » 29. Dezember 2017 20:35

Schorpi wie klein hättest du den Motor denn gern. ..???
Pütz
 
Beiträge: 53
Registriert: 24. Oktober 2017 17:54
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Schorpi » 29. Dezember 2017 20:41

Pütz hat geschrieben:Schorpi wie klein hättest du den Motor denn gern. ..???



Ich denke, ein XS1100 Motor hätte genug Leistung, um mich und die Verkleidung fortzubewegen.
U.U. sollte man die Räder auf 19 Zoll vergrößern-wegen der Kippgefahr-KWASI


SCHORPI- :P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2664
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon dreckbratze » 29. Dezember 2017 20:58

schorpi, wohnst du in ner halle? mit deinem konstrukt wirds schwierig in ne normtoilette zu kommen! :lol:
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2110
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon fredde » 29. Dezember 2017 21:11

Ich fahre schon Rolator. Ich nenne mein Dreirat so, wenn einer fragt was ich für Motorrad fahre. :grin:
fredde
 
Beiträge: 222
Registriert: 16. Juli 2013 21:49
Wohnort: Hudiksvall Schweden

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Schorpi » 29. Dezember 2017 21:14

dreckbratze hat geschrieben:schorpi, wohnst du in ner halle? mit deinem konstrukt wirds schwierig in ne normtoilette zu kommen! :lol:

Achim-
das habe ich noch gar nicht bedacht-da muss wohl nochmal drüber nachdenken :?: :?:

SCHORPI- :P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2664
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Pütz » 29. Dezember 2017 22:26

Schorpi hat geschrieben:
dreckbratze hat geschrieben:schorpi, wohnst du in ner halle? mit deinem konstrukt wirds schwierig in ne normtoilette zu kommen! :lol:

Achim-
das habe ich noch gar nicht bedacht-da muss wohl nochmal drüber nachdenken :?: :?:

SCHORPI- :P

Um übers kacken nachzudenken ist es nie zu früh /spät...
Pütz
 
Beiträge: 53
Registriert: 24. Oktober 2017 17:54
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Cali » 30. Dezember 2017 08:12

Hallo - sehr schöne Idee - Ich hab im Keller noch eine Verkleidung liegen - hab ich ab jetzt auf dem Schirm :D

Gruß / Bernd
BESSER SPÄT ALS NIE !

Cali 1100i/EML-GT2000/Bj. 95
R100RT/Bj. 95
Cali 1100i/Bj. 97
Benutzeravatar
Cali
 
Beiträge: 996
Registriert: 14. November 2011 17:52
Wohnort: Südhessen / Odenwald

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Neandertaler » 30. Dezember 2017 13:00

den hier als Basis und dazu noch die passende Verkleidung...
Klick
:D
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 664
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Stephan » 30. Dezember 2017 16:13

Die gab's doch früher schon mit 'nem 2Takter-Antrieb. Sahen bisken wie'n Trike aus. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11717
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Gespannklausi » 30. Dezember 2017 16:40

Ja, genau, den nehme ich auch!!! Hat zwar vier Räder, liegt aber gut auf Schnee!!!

Wenn da aber die Kanzel dran ist, dann.....

Guten Rutsch!

Klaus
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 115
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon Slowly » 30. Dezember 2017 18:06

Neandertaler hat geschrieben:den hier als Basis und dazu noch die passende Verkleidung...
Klick
:D

Ja, Werner,

mit dem Ding freut sich dann auch unser Norbert "Nattes" auf sein fortschreitendes Alter :-D

Gruß,
Hartmut

der sich heute in regenfreier, feuchtwarmer Frühlingsluft (jetzt fast +14°C) mit EU-Holzpaletten-Reparaturen vergnügt hat
und sich schon auf die abendlichen Bierchen freut.
Schmeckt bekanntlich nach schweißtreibender Arbeit immer besonders gut.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10380
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon TWD Heizer » 30. Dezember 2017 20:52

Pütz hat geschrieben:
Schorpi hat geschrieben:
dreckbratze hat geschrieben:schorpi, wohnst du in ner halle? mit deinem konstrukt wirds schwierig in ne normtoilette zu kommen! :lol:

Achim-
das habe ich noch gar nicht bedacht-da muss wohl nochmal drüber nachdenken :?: :?:

SCHORPI- :P

Um übers kacken nachzudenken ist es nie zu früh /spät...


Windeln.
TWD Heizer
 
Beiträge: 100
Registriert: 13. Dezember 2017 17:33

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon dreckbratze » 1. Januar 2018 19:56

:lol: ein mann der praxis.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2110
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Senioren-Porsche

Beitragvon der Gärtner » 1. Januar 2018 21:13

TWD Heizer hat geschrieben:...Windeln.

Na, hoffentlich bleibt uns das erspart...
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 99
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens


Zurück zu ~ Laberecke ~

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste