langer / thomas hey'l verstorben

Die Kneipe an der Ecke: Für Freud und Leid, Off-Topics, Rechnerfragen etc.

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon dreckbratze » 18. Mai 2019 18:43

soeben erreicht mich die nachricht, dass "langer", thomas hey'l heute verstorben ist. ich habe ihn und seine tochter auf dem miehlener victoria - treffen kennengelernt und irgendwie hatten wir einen draht zueinander.
er war der initiator der victoria ig, die mittlerweile einen stattlichen umfang erreicht hat und eine feste grösse in der oldieszene ist. sein superleichtes gespann war hier ja bekannt.
aufgrund seiner erkrankung war ihm bewusst, dass er früher gehen muss und hatte wohl seinen frieden damit geschlossen.
wir verabschieden uns von einem begnadeten bastler mit einer bunten vita.
mein beileid gilt insbesondere seiner tochter chiara.

möge er in frieden ruhen.
Zuletzt geändert von dreckbratze am 19. Mai 2019 19:57, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2385
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon Stephan » 18. Mai 2019 18:51

Oha!

Möge er in Frieden ruhen!

Und seiner Tochter und Familie und Freunde Kraft damit klar zukommen!


Stephan :smt009


Hab die traurige Nachricht hierhin geschoben! Da sieht man es eher.

Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12825
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon AlexEF » 18. Mai 2019 19:46

Mein Beileid seiner Familie und seinen Freunden!
Grüße aus Erfurt


Alex
Benutzeravatar
AlexEF
 
Beiträge: 170
Registriert: 2. September 2012 20:28

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon Crazy Cow » 18. Mai 2019 20:05

Ach Herrje,

mein Beileid seiner Chiara und den Angehörigen. Er wohnte nicht weit weg und doch hatten wir uns erst beim Treffen am Neckar kennen gelernt. Möge er in Frieden ruhen.

Bild
Das "Wampenfoto". Thomas im Bild rechts.
Zuletzt geändert von Crazy Cow am 18. Mai 2019 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11073
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon FietePF » 18. Mai 2019 21:04

Meine Anteilnahme und schade, daß Thomas so schnell die Vorhut übernommen hat.
Aber irgendwann sind wir alle einmal an der Reihe - hoffentlich nicht so bald!

Er hat mich motiviert, mit der R25 nach Elba zu fahren und auch nochmals
beim Distinguished Gentleman’s Ride mitzumachen.

Hoffentlich hat er einen Zündnagel für sein geliebtes KR-Gespann im Gepäck ...

Gute Reise Thomas
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 1030
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon Schorpi » 18. Mai 2019 21:40

Ich bin sehr betroffen-
mein Beileid seiner Tochter, Angehörigen und Freunden.

Ruhe in Frieden.

SCHORPI
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2781
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon Slowly » 19. Mai 2019 08:03

Schrecklich.
Meine Anteilnahme gilt seiner Familie.

Slowly
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10792
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon Zimmi » 19. Mai 2019 08:21

Verdammt... Ein Jammer! Ich wünsche seiner Familie viel Kraft!

Michael
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 968
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon T. » 19. Mai 2019 10:56

Danke für die Zeit, die ich mit Thomas verbringen durfte....
Farewell.
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 773
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon Johudarm » 19. Mai 2019 16:16

Auch ich hatte die Möglichkeit, Thomas und seine Tochter Chiara am Neckar kennenzulernen und war beeindruckt von seiner Erzählkunst über das Geschehen auf seinen Reisen. Besonders die technischen Details und sein Können rund um das Victoria-Gespann war spannend.

Leider gehen die "Guten" immer zuerst.

Farewell
mein Freund
BMW R80 mit Dnepr und Kali-Schwinge, Scheibenbremse am BW und 135/70x15 auf Smartfelgen rundum wechselbar
1x Honda CB 400 F
2x Honda Lead 50-Roller

"Oben Klar und unten Dicht, lieber Gott mehr will ich nicht"
Benutzeravatar
Johudarm
 
Beiträge: 221
Registriert: 15. Juli 2009 09:11
Wohnort: Darmstadt

Re: langer / thomas h'eyl verstorben

Beitragvon Piper Mc Sigi » 19. Mai 2019 18:07

Mein Beileid. War ein recht netter Kontakt.
Benutzeravatar
Piper Mc Sigi
 
Beiträge: 173
Registriert: 23. November 2007 22:42
Wohnort: Pleiskirchen

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon dreckbratze » 19. Mai 2019 19:56

@stephan: danke fürs verschieben, ich wusste nicht wohin damit.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2385
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon FredB » 19. Mai 2019 20:16

Habe ihn letztes Jahr kurz in Eberbach getroffen.
...kruzifix - was soll man da sagen oder schreiben?

Irgendwie kennt man sich nicht wirklich und doch: es macht mich betroffen und - auch ein wenig nachdenklich.

RIP
FredB
 
Beiträge: 744
Registriert: 28. Februar 2011 20:39

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon urban warrior » 20. Mai 2019 06:57

Ach Herrjeh ... ich habe ihn leider nur hier im Forum "kennengelernt".

Ich fand es toll, dass er mit seiner Tocher ... oder auch seine Tochter mit ihm (ist ja mit den Kiddies nicht immer selbstverständlich) ... immer schöne Touren/Urlaubsfahrten im Gespann gemacht hat.

Mein Beileid an die Familie.

Gruß
Martin
"Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!"
Albert Einstein
Benutzeravatar
urban warrior
 
Beiträge: 168
Registriert: 8. Mai 2014 06:53
Wohnort: 61476 Kronberg

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 20. Mai 2019 10:12

Ich habe seine Berichte hier immer gerne gelesen.
Schade das wir auf sein Wissen jetzt nicht mehr zurückgreifen können.

Mein Beileid.
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 868
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon dieter » 20. Mai 2019 10:19

Da kann ich mich Michael nur anschließen. Auch mein Beileid.

Gruß
Dieter
ES250/2 mit SE -BJ1968- seit September 2007,
VX800 mit GT2000, EML Umbau, VX BJ 1997, umgebaut ?, seit August 2012
Solos: ETZ250, ES150/1, GN 250
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 720
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon MichaelM » 20. Mai 2019 10:45

Jetzt bin ich gerade echt betroffen und traurig :cry:
Wir kannten uns nicht persönlich, aber die Eigenbauschwinggabelgeschichte verband uns.

Mein aufrichtiges Beileid an seine Lieben.
Benutzeravatar
MichaelM
 
Beiträge: 378
Registriert: 30. September 2014 14:26
Wohnort: Nienburg(eastside)

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon dr.fahrenheit » 20. Mai 2019 10:46

Mein aufrichtiges Beileid für Familie, Angehörige und Freunde.
Wieder einer, der viel zu früh gegangen ist.

Es erschreckt und macht nachdenklich!

R.i.P.
Benutzeravatar
dr.fahrenheit
 
Beiträge: 80
Registriert: 4. April 2015 20:00
Wohnort: Tief im Westen wo die Sone verstaubt

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon Einzylinderfahrer » 20. Mai 2019 20:58

Zwar hatt ich nicht die Ehre ihn persönlich kennenzulernen, habe aber seine Berichte auch immer gerne gelesen.
Beileid auch von mir für die Angehörigen.
Uli
____________________________
SR 500 ´84 mit Velorex 562
Solo:
SR 500 ´80
SR 500 ´90
Benutzeravatar
Einzylinderfahrer
 
Beiträge: 211
Registriert: 6. Januar 2015 13:15
Wohnort: Hohenlohe-Kreis

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon FietePF » 23. Mai 2019 08:02

Hallo zusammen,

bei der Victoria-IG gibt es einen Nachruf.
Link: http://victoria-ig.de/?p=5925

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 1030
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon Peter Pan CR » 23. Mai 2019 19:30

Ich ziehe den Hut.
Respekt wem Respekt gehört.
Der Thomas hatte es drauf.

Sein Andenken und seine Lehren sind sein wahres Erbe. Es wäre für alle Oldtimerliebhaber ein Gewinn wenn wir es arrangieren könnten, das seine Viktoria-Internetseite aufrecht erhalten werden kann. Vorschlag! Ich würde gerne einen Obolus beitragen.

Sven
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 1087
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica, gerade auf der Bäk in "Brittisch Mecklenburg"

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon FietePF » 23. Mai 2019 21:34

Gute Idee Sven, wäre dabei :smt023

Vielleicht könnten wir aus der Umgebung, das Stahlross satteln und den Thomas standesgemäß verabschieden.
So richtig mit Lederjacke und Gespann. Mir würde das gefallen, wenn ich an seiner Stelle wäre!
Ob er es mitkriegt oder nicht. Man weiß ja nie, was es zwischen Himmel und Erde gibt?

Nur so eine Idee, ist natürlich sehr privat.
Aber falls es eine öffentliche Beerdigung gibt, würde ich mich auf ein Moped bzw. Gespann schwingen.

Also, wenn jemand etwas weiß, einfach Bescheid sagen.

Grüsse
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 1030
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon T. » 24. Mai 2019 08:06

Wäre dabei, wenn's Zeitlich passt.
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 773
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon hensmen » 24. Mai 2019 13:53

Mir fehlen die Worte und hatte bis letzte Woche auf die Hochheim Gespannfahrt spekuliert und mich auf die zwei gefreut.
Allein die paar Gespräche mit ihm konnten einem einen kleinen Eindruck über ihn und seine Lebenseinstellung geben.
Wenn man dann durch seine Seiten stöberte und auch einen Hauch seiner Chiara erhaschen konnt, dann machte dies einfach Lust auf mehr.
Mann, einfach nicht warten, hinfahren Gespann fahren und dann labbern, nie mehr aufschieben. Hoffentlich darf seine Chiara bald Gespann fahren und so toll wie das Mädel ist wird sie seinen Geist weiter am Leben halten.
Was Trauerfeier usw angeht bin ich über den Eintrag im Buntbahn Forum gestolpert:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=13476
hensmen
 
Beiträge: 458
Registriert: 11. Oktober 2009 09:35
Wohnort: reutlingen

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon Crazy Cow » 24. Mai 2019 18:53

hensmen hat geschrieben:Mann, einfach nicht warten, hinfahren Gespann fahren und dann labbern, nie mehr aufschieben.


Ja, rechtzeitig eben und wenn man sicher ist, den Leuten nicht auf den Keks zu gehen.

Thomas hat sich, wie es aussieht, keinen "großen Bahnhof" bei der Beerdigung gewünscht, "kümmert Euch um die Lebenden, hat er gesagt."
Lassen wir ihn in Frieden ruhen. Vlt. findet Chiara ja einmal den Weg zu uns.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11073
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon Stephan » 24. Mai 2019 22:01

Ich werd' mal Samstag 'n Diebels auf den Langen trinken und ein Kerzchen anzünden. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12825
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon Peter Pan CR » 24. Mai 2019 22:28

Es machen solange es geht. Darauf gebe ich einen und habe es heute bei meinem ersten Meister dem Helmut Päetzel und seiner kranken Frau Ilse gemacht. (begnadeter Honda-2Rad-Schrauber ).

Chiara, lebe die Lehren Deines Vaters und sei immer Du Du selbst, so wie es Dein Vater gemacht hat.
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 1087
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica, gerade auf der Bäk in "Brittisch Mecklenburg"

Re: langer / thomas hey'l verstorben

Beitragvon FietePF » 25. Mai 2019 12:22

Hallo zusammen,
"kümmert Euch um die Lebenden, hat er gesagt."

das ist konsequent und logisch, also werde ich den Tipp befolgen
Ich werd' mal Samstag 'n Diebels auf den Langen trinken und ein Kerzchen anzünden. . .

und heute ein Herrengedeck auf sein Wohl trinken!

Grüsse
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 1030
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis


Zurück zu ~ Laberecke ~

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste