Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Die Kneipe an der Ecke: Für Freud und Leid, Off-Topics, Rechnerfragen etc.

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Menn » 5. Juli 2019 18:42

Guten Abend,
Was mache ich falsch ,das auf meine Verkaufsanzeige sie h keiner meldet.
Oder ist die Zeit für Gespanne vorbei.
Ist doch schon seltsam,
Mobile und eBay Kleinanzeigen sind doch wohl im.
Die
Menn
 
Beiträge: 82
Registriert: 25. Januar 2009 17:21
Wohnort: Spanien+Hunsrück

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Crazy Cow » 5. Juli 2019 18:57

Menn hat geschrieben:Guten Abend,
Was mache ich falsch ,das auf meine Verkaufsanzeige sie h keiner meldet.
Oder ist die Zeit für Gespanne vorbei.
Ist doch schon seltsam,
Mobile und eBay Kleinanzeigen sind doch wohl im.
Die


Querlesen?

viewtopic.php?f=8&t=16105
viewtopic.php?f=5&t=17070
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11210
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon nobschum » 5. Juli 2019 20:08

Menn hat geschrieben:Guten Abend,
Was mache ich falsch ,das auf meine Verkaufsanzeige sie h keiner meldet.
Oder ist die Zeit für Gespanne vorbei.
Ist doch schon seltsam,
Mobile und eBay Kleinanzeigen sind doch wohl im.
Die



Hallo Menn,

Ich habe deine Anzeige auch gesehen und geparkt. Ich bin so ein Marktbeobachter. Ich glaube, es ist schwierig, ein CX Gespann schnell zu verkaufen. Meistens stehen sie einige Wochen im Netz, aber irgendwann findet sich jemand. Gerade sind erst 2 verkauft worden. Im letzen Jahr wurden glaub ich insg. 5 angeboten. Jetzt stehen wieder 2 drin. Hab Geduld, schreib mehr Info in die Anzeige, mehr Bilder und vielleicht mal putzen. Wird schon. Hab für den Verkauf meiner Pan Monate gewartet. Wie UKO, glaube ich, gesagt hat, der Name des neuen Besitzers steht schon auf dem Boot.
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann: Sidebike Kyrnos . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 283
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon der Gärtner » 5. Juli 2019 21:09

Du hast die Anzeige doch erst am 1. Juli eingestellt, da kannst du nach vier Tagen noch nicht erwarten, daß dir die Leute schon die Bude einrennen. Nur Geduld, das wird schon noch... :wink:
Ach ja, kleiner Tip am Rande: stell man auch noch mal ein paar Fotos von der rechten Seite und vom Heck ein, damit sich der potentielle Interessent ein besseres Bild von dem Fahrzeug machen kann.
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 205
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon UKO » 6. Juli 2019 13:06

Menn hat geschrieben:Guten Abend,
Was mache ich falsch ,das auf meine Verkaufsanzeige sie h keiner meldet.
Oder ist die Zeit für Gespanne vorbei.
Ist doch schon seltsam,
Mobile und eBay Kleinanzeigen sind doch wohl im.
Die



Ich z. B. sehe hier weder Bilder noch einen Link. :smt009
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1653
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon der Gärtner » 6. Juli 2019 13:42

Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 205
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Crazy Cow » 6. Juli 2019 19:54

hallo Menn,

wenn das dein Einsteigergespann ist, das mit dem du angefangen hast, Dreirad zu fahren, solltest du unbedingt eine PN an "elbstrand" schicken, der sucht so etwas, vlt. liest er nicht mit. Ich bin der Meinung, das ist genau das richtige. Bei mir war es auch eine CX.

memberlist.php?mode=viewprofile&u=4679
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11210
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon UKO » 7. Juli 2019 16:48

Danke Harald. Schade, ich hab keinen Platz. :smt009
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1653
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Menn » 13. Juli 2019 08:41

Crazy Cow hat geschrieben:hallo Menn,

wenn das dein Einsteigergespann ist, das mit dem du angefangen hast, Dreirad zu fahren, solltest du unbedingt eine PN an "elbstrand" schicken, der sucht so etwas, vlt. liest er nicht mit. Ich bin der Meinung, das ist genau das richtige. Bei mir war es auch eine CX.

memberlist.php?mode=viewprofile&u=4679

Hallo Olaf,
elbstrand habe ich schon bei seiner Suche die Honda angeboten,nach seiner Meinung aber zu wenig Leistung.
Menn
 
Beiträge: 82
Registriert: 25. Januar 2009 17:21
Wohnort: Spanien+Hunsrück

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Menn » 13. Juli 2019 09:01

Kleiner Zwischenbericht.

Ein einziger hat Interesse vorgekaugelt,Besichtigungstermin nicht eingehalten,dann andern Tag gekommen,
und das Ende,wie so oft,nicht sein Gefährt,da unter anderen ihm die Verkleidung nicht gefällt.

Vielleicht baue ich die neuen Teile wieder ab,und biete das Gespann dann, für unter 4000,00€ an


obs was bringt???

ein schönes Wochenende

Menn
Menn
 
Beiträge: 82
Registriert: 25. Januar 2009 17:21
Wohnort: Spanien+Hunsrück

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon nobschum » 13. Juli 2019 10:01

Hallo Menn,

Das ist doch nicht ungewöhnlich. Ich hatte bestimmt 5 definitive Käufer, wenn....
Von denen war einer hier und hat’s es dann auch nicht gekauft. Hab Geduld. Billiger werden kannst du immer noch. Verhandelt wird eh. Und der Winter kommt. Da wird es bestimmt jemanden geben, der die Qualitäten der CX zu schätzen weiß.
Beste Grüsse vom Norbert aus RS

Gespann: Sidebike Kyrnos . :)
Solo: BMW R 1200 GS . :)
Benutzeravatar
nobschum
 
Beiträge: 283
Registriert: 9. November 2015 15:04
Wohnort: 42857 Remscheid

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Sejerlänner Jong » 13. Juli 2019 12:27

Hallo
Zu wenig Leistung? Also als Anfänger ist man mit 50 PS gut motorisiert behaupte ich. Für die oh oh oh Kurve braucht`s keine vielen PS.
Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 638
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Stephan » 13. Juli 2019 19:30

So isset. Mein Gespann hatte ja Anfangs auch „nur" 50 PS und 800ccm. Gerade als Anfänger wäre das Gespann sicher keine schlechte Wahl. . .

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12929
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon peter » 13. Juli 2019 19:54

Hallo Menn,

Geduld ist beim Gespannverkauf nach meinen Erfahrungen eine wichtige Tugend, die Du an den Tag legen solltest. Nach so kurzer Zeit des Anbieters gibt es keinen Grund unruhig zu werden. So ein Verkauf ist meistens keine Sache von Tagen. Meistens dauert es einige Wochen oder sogar Monate bis der richtige Interessent auf dem Hof steht, der dann auch kauft. Die Bilder bei mobile sind meines Erachtens nicht besonders "verkaufsförderlich", da ist noch Luft nach oben.

Viel Glück!

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 166
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon saschohei » 14. Juli 2019 06:04

Guten Morgen Menn,

ja, da muss ich Peter Recht geben, da ist wirklich noch viel Luft in Deiner Anzeigenbeschreibung nach oben.

Ich hatte Dein Inserat auch bereits am Tag als Du es eingestellt hast gesehen und hier im Bekanntenkreis herum gefragt (weil viele der lebensälteren Kumpels zwar nun auch noch mal gerne Gespann fahren wollen, bevor der Deckel endgültig oben zugeht - aber nichts mit Internetz und diesem neumodischen Compuderskram am Hut haben :billgates: ), - aber Dein Angebot hat keinen vom Hocker gerissen. :smt009

Ganz anders ein ähnliches Inserat, auch CX 500 als Basismaschine, gleiche Preisvorstellung usw.
War vorgestern im Mobile erschienen.

Gleich angerufen, nach 5 Minuten am Telefon unbesehen gekauft, Anzahlung überwiesen, hole ich die nächsten Wochen mal ab und gut ist. Erledigt.

So geht es also auch, wenn es passt.

Also hab Geduld, Dein Gespann ist wirklich ein gutes Anfängergespann, schön handlich (naja ohne die Riesenverkleidung vorne dran) und auch ein Klasse Wintergespann.

Ich drück Dir die Daumen, dass es doch irgendwann, und möglichst zeitnah, klappt!

Liebe Grüße an alle hier und einen schönen Sonntag für Euch :lol:

Das verrückte Schaf vom Deich :smt031 - das ja eigentlich den Bestand auf der Ponderosa reduzieren wollte :smt017

Aber wie meinte Moni (Mia) gestern so lässig: Reduzieren ist ANDERSRUM!!!! :dumm:

Hab ich wohl was irgendwie verwechselt...

Naja, das Alter halt, also meines jetzt, da kriegt man nicht mehr alles so auf die Reihe. :roll:

Der Trost dabei: Gespanne sind Herdentiere, ganz klar!!! Und die freuen sich hier schon jetzt auf den Familienzuwachs - hab denen schon mal die Bilders vom neuen CX-Gespann gezeigt.

So bin ich.

Lasst es Euch allen gut gehen und viel Spaß weiterhin mit Euren Gespannen. :-D
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1994
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon der Gärtner » 14. Juli 2019 09:12

saschohei hat geschrieben:Ganz anders ein ähnliches Inserat, auch CX 500 als Basismaschine, gleiche Preisvorstellung usw.
War vorgestern im Mobile erschienen.

Gleich angerufen, nach 5 Minuten am Telefon unbesehen gekauft, Anzahlung überwiesen, hole ich die nächsten Wochen mal ab und gut ist. Erledigt.

Ach, Du warst das... :wink:

Noch mal zum Inserat: Als ich vor nem Jahr mein Güllepumpengespann bei Ibääh-Kleinanzeigen gefunden hab, war die Bilderqualität noch schlechter, d. h. man konnte grade mal erahnen, daß es sich um das Gespann handelte. Einzelheiten waren darauf nicht zu erkennen. Aber weil es nur bummelige zwei Stunden Autofahrt entfernt stand, hat mir meine Neugier (zum Glück :wink:... ) keine Ruhe gelassen. Einen weiteren Weg hätte ich mir allein aufgrund der schlechten Bilder aber wohl nicht angetan. Darum: gute, aussagekräftige Bilder sind bei so einer Anzeige schon mehr als die halbe Miete, denn man muß sich schließlich klarmachen, daß ein Interessent u. U. einen sehr weiten Weg zu fahren hat und darum vorher schon mal gerne wissen will, ob sich die Fahrt überhaupt für ihn lohnt.
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 205
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Slowly » 14. Juli 2019 09:20

saschohei hat geschrieben: ... Gleich angerufen, nach 5 Minuten am Telefon unbesehen gekauft, Anzahlung überwiesen, hole ich die nächsten Wochen mal ab und gut ist. ...

Prima, lieber Willy,

dass Du Dich in Deiner Grundhaltung, generell Vertrauen zu geben, nicht beirren läßt, auch wenn mal Komplikationen auftraten.

Sonntagsgrüße,

Hartmut,
der seine bisherigen vier Solo- und Gespann-Einkäufe auch telefonisch und unbesehen erfolgreich abwickeln konnte.
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10830
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Feinmotoriker » 14. Juli 2019 17:04

saschohei hat geschrieben:
Der Trost dabei: Gespanne sind Herdentiere, ganz klar!!!


Ähm, jetzt wo Du das sagst, geht mir der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf. Wart mal: Ich werd verrückt! Insgesamt sind es bei uns auch 5 Stück, von denen 4 zugelassen sind und im Moment 3 davon fahren... Wie sind die denn alle hier gelandet? Die haben sich echt eingeschlichen...
Feinmotoriker
 
Beiträge: 1084
Registriert: 27. November 2008 19:58

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon Slowly » 14. Juli 2019 17:33

Dann paßt mal gut auf, dass sich demnächst keines mit Drucker bei euch einschleicht
und mit Eigenproduktion beginnt :!: :smt005
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10830
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Verkauf eines Honda GL 500 Gespann

Beitragvon UKO » 14. Juli 2019 18:06

Wie geschrieben - leider hab ich keinen Platz. Sonst waren die ersten Gedanken: Verkleidung ab, kleinerer Lenker drauf und vielleicht nen 650er Moder rein. Dann löpt dat Teil. :smt004
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1653
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen


Zurück zu ~ Laberecke ~

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Slowly und 1 Gast