Witze

Die Kneipe an der Ecke: Für Freud und Leid, Off-Topics, Rechnerfragen etc.

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Witze

Beitragvon Fiete » 1. Oktober 2007 12:14

:huhu: Ich brauche eine "Spielwiese" zum rumtollen & austoben :D
Da ich mit der Meinung anscheinend nicht alleine hier im Forum stehe,
wie all die bisher geposteten Witzchen mir zeigen, schreibsel ich ein-
fach mal den einen oder anderen unter diesen Titel :knuddel: :dance:

============================================

Ich möchte Euch vor den neuen Plasma Fernseher warnen :(
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon Fiete » 1. Oktober 2007 12:43

Ein sehr schöner Clip zu Gedenken an den Ehrenvorsitzenden der CSU
E. Staubwolke & seinem Bayern - vorgetragen von Rammstein :smt045

Hier noch einmal zur Erinnerung: E. Stoibers gesammelte Werke

Aber wir entsinnen uns . . . .
Wie war das damals mit der Agenda 2010 von Gerhard Schröder :?:
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon Crazy Cow » 1. Oktober 2007 13:16

bayern- des samma mia...

ist das grammatikalisch richtig?
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10598
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Beitragvon Stephan » 1. Oktober 2007 13:57

Lot joht sin, isch bleib Niederrheiner un an demselben.

Et kann nur einen jeben


Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12136
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Fiete » 1. Oktober 2007 16:17

Ihr ollen Lästerschnuten :smt077 :wink:
Ich bin ein Nieder_sachse, auch wenn ich mich mal über das ein oder andere Völkchen lustig
mache, so trifft es alle mal . . . aber Gayern ist sooo greß und die Wahrscheinlichkeit eines
Treffers proportional am größten :smt045 :smt083

. . . . und ich zoffe mich für mein Leben gern mit ihnen, sie sind so leidensfähig, nicht solche
Mimosen wie ich armer "mach mich nieder_Sachse" einer bin :smt022

---------------------------------------------------------------------

Da ja die meisten hier wohl doch dem älteren Kaliber angehören: :-D

Offen gestanden kotzt es mich an: dieses dumme Gerede der derzeitigen "Generation Z", die
80er Jahre wären langweilig gewesen. Totaler Bockmist.

Hört genau zu, Ihr Zungen gepiercten Techno Hoppler mit Tattoos auf der linken Arschbacke:
Ihr wart nicht dabei! Wir Mit-dreißiger haben sie live erlebt: die Geburt des Synthesizers und
den wahren Soundtrack der 80er, der von Bands wie Depeche Mode, Cure und Yazoo geschrie-
ben wurde.

Wir haben noch mit Midischleifen und Oszillographen gekämpft! Wir haben Euer Techno erfun-
den, bei uns nannte sich das aber noch "Wave" und war tatsächlich Musik. (übrigens verwurs-
ten Eure DJ´s die Dinger noch heute zu einer Art musikalischer Cannelloni mit schwülstiger
Computerbasssosse).

Wir mussten noch keine Angst haben, dass uns Tina Turner mit dem klassischen Seniorenober-
schenkelhalsbruch von der Bühne purzelt und wir haben Madonna noch mit festen Brüsten und
ohne Baby-Pause gekannt, Ihr Nasen!

Wir verbinden "Kraftwerk" noch nicht mit Solarenergie und wir hatten noch Angst, dass Joschka
Fischer von Holger Börner mit der Dachlatte verprügelt wird. Wir erinnern uns noch an Terroris-
tenfahndungsplakate, auf denen hin und wieder ein Gesicht liebevoll mit Kuli von einem Staats-
bediensteten durchgestrichen wurde . . . .

Die Bundeswehr und die NVA machten noch Spaß, wir kannten ja die Richtung, aus der der Feind
kommt . . . . Zu unserer Zeit fielen Break-Dancer auf den Fußgängerzonen noch hin und wieder
richtig auf die Fresse und Peter Maffay wurde beim Stones-Konzert noch ordentlich von der Büh-
ne gepfiffen. Wir hatten noch Plattenspieler (auf 33 und 45 Umh) und richtig geile Plattencover,
auf denen man die Namen der MUSIKER (und nicht der Programmierer) ohne Lupe erkennen
konnte und die tatsächliche Kunst waren - keine tempotaschentuchgrossen, einfarbigen Book-
lets auf denen gerade noch "nice Price" lesbar ist.

Für uns war eine LP etwas Heiliges, das gepflegt und geliebt werden musste - und keine CD -
Plastik - Wegwerfware, die so robust ist, dass man sie durchaus auch als Bierglasuntersetzer
verwenden kann. Bei uns erkannte jeder sein Eigentum noch an den individuellen Kratzern.

Wir haben kein "Big Brother" geguckt sondern "Formel 1", wo es eine ganze fette Stunde wirklich
gute Musikvideos zu sehen gab, die das Lied untermalten, wir hatten kein MTV mit degenerier-
ten CD - Werbespots nötig.

Wir haben uns "Wiedersehen mit Brightshead" rein gezogen und schleppten dann Teddies in Dis-
kotheken und ließen uns die Haare seitlich ins Gesicht fallen - ohne diese beknackten, umge-
drehten Baseballmützen oder Wollhauben.

In unseren Hosen konnte man sehen, ob einer einen Hintern hatte, heute hängt der Arsch ja bei
jedem von Euch in der Kniekehle der ach so tollen Adidas-Jogginghose.

Bei uns haben sich keine Neonazis mit Türken gekloppt, sondern Punks mit Teds, Teds mit Popp-
ern, Popper mit Ökos und Ökos mit der Polizei . . . . Und wer einen Führerschein hatte, fuhr als
erstes einen Käfer oder einen Döschövö, bei dem Dellen von Individualismus zeugten, Ihr Opel -
Corsa - Popel!

Und weil ihr gerade im Leistungskurs Informatik sitzt: die AC/DC Einritzungen auf den Tischen
sind von UNS - und es geschieht Euch nur recht, wenn ihr glaubt, dass die Dinger aus dem Phy-
siksaal kommen, wo irgendein findiger Schüler seinerzeit die Abkürzung für "Starkstrom /
Schwachstrom" in die Bank gemeißelt hat !

Also erzählt uns nichts über die 80er. Und ja, hiermit entschuldige ich mich, auch im Namen mei-
ner Altersgenossen, für Modern Talking. Das haben wir nicht gewollt . . . :(
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon Richard aus den NL » 1. Oktober 2007 17:59

Fiete hat geschrieben: Da ja die meisten hier wohl doch dem älteren Kaliber angehören: :-D
(....) Ihr wart nicht dabei! Wir Mit-dreißiger haben sie live erlebt.


Geht's noch? Warst du bestimmt 13 Jahre alt, oder? Im 80. Jahre wahr Ich schon ziemlich Erwachsen. :?

Aber, verstehen tu Ich es :-D You can win if you want, nah nah nah....... :roll:

Richard aus den NL :grin:

(Ja, Ja, Witze.....)
Benutzeravatar
Richard aus den NL
 
Beiträge: 2991
Registriert: 18. August 2006 08:30
Wohnort: Heel-NL

Beitragvon Stephan » 2. Oktober 2007 06:53

Jep, dem kann ich zustimmen. Zu meiner Zeit musste dieser unsagbare Mensch noch über sieben Brücken gehen und machte noch nicht auf NachwuchsRocker. Die Monks/Beatles waren noch nicht getrennt und in Berlin standen zwei junge Männer wg Brandstiftung in einem Kaufhaus vor Gericht...


Öh, aber die DeutscheMark hatten wir schon, oder?


Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12136
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Babi » 2. Oktober 2007 20:17

die Geburt des Synthesizers??????
HA!
von wegen - weiss jemand was aus Keith Emerson geworden ist?
Babi (dersichjedesmalüberluckymanfreut)
Das Ziel ist im Weg!
Benutzeravatar
Babi
 
Beiträge: 325
Registriert: 24. Februar 2007 13:15
Wohnort: Gütersloh

Beitragvon Roll » 2. Oktober 2007 21:55

Mönsch Babi, das weiß doch aus der richtigen Generation jeder, daß Keith Emerson nur noch am LAKE liegt unter PALME(R) :wink:
Die Reinkarnation ist eine typisch schwäbische Erfindung: Immer wieder kehrende Wesen.
Benutzeravatar
Roll
 
Beiträge: 1726
Registriert: 17. März 2007 06:00
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Beitragvon Crazy Cow » 3. Oktober 2007 12:48

Babi hat geschrieben:Babi (dersichjedesmalüberluckymanfreut)


Hängt Luckyman!


In 25 Jahren ist den Programmmachern der Sendeanstalten nichts besseres eingefallen, als Luckyman zu tröteln, wenn sie endlich auch mal dürfen.

Kein Sechsstündigestotensonntagsdiegrösstenhitsdersiebezigerundachtziger-Special (englisch ausgesprochen) ohne Lucky Man oder Lady in Black.

Ich habe mich schon nach der ersten Breikoche gefragt, was ich an der Musik mal interessant gefunden habe.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10598
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Beitragvon Andreas a.d.k.G » 3. Oktober 2007 18:04

Fiete hat geschrieben:Agenda 2010


Mensch ... ich hab keinen Zugriff auf Clipfish von den USA aus ... wird da etwa humorvolles verbreitet? Etwa so lustig, dass des der hiesige Durchschnittsbürger und seine Kontrollorgane nicht verstehen würden?

Belustigt ...
Andreas, der kahlgryndige
Benutzeravatar
Andreas a.d.k.G
 
Beiträge: 1411
Registriert: 24. Oktober 2005 20:27
Wohnort: 63791 Karlstein

Beitragvon Babi » 3. Oktober 2007 19:07

CC
den brauchste nich mehr aufhängen - der ist doch schon im Lied gestorben. :P

Babi
Das Ziel ist im Weg!
Benutzeravatar
Babi
 
Beiträge: 325
Registriert: 24. Februar 2007 13:15
Wohnort: Gütersloh

Beitragvon Andreas a.d.k.G » 3. Oktober 2007 20:14

Fiete hat geschrieben: Und ja, hiermit entschuldige ich mich, auch im Namen mei-
ner Altersgenossen, für Modern Talking. Das haben wir nicht gewollt . . . :(


Komisch, gekauft hat es damals aber scheinbar jeder ... Sonst wäre der Depp schon längst von der BILDfläche verschwunden. Und jetzt fängt er schon wieder and ... Wie sich die Zeiten ändern ... oder auch doch nicht.

Andreas, der kahlgryndige - der jetzt mal in den Keller gehen wird, sich die Plattensammlung raussuchen und einen Plattenspieler zu Weihnachten wünschen wird.
Benutzeravatar
Andreas a.d.k.G
 
Beiträge: 1411
Registriert: 24. Oktober 2005 20:27
Wohnort: 63791 Karlstein

Beitragvon Schrat » 4. Oktober 2007 14:56

Da ich hier nur Bahnhof verstehe macht mir nix,
aber um was geht es hier wirklich???
Fiete erzähl oder verlinke weiter Blödeleien zum ablachen.
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon abacus » 4. Oktober 2007 15:36

AC/DC Einritzungen auf den Tischen
sind von UNS - und es geschieht Euch nur recht, wenn ihr glaubt, dass die Dinger aus dem Phy-
siksaal kommen, wo irgendein findiger Schüler seinerzeit die Abkürzung für "Starkstrom /
Schwachstrom" in die Bank gemeißelt hat !

Also erzählt uns nichts über die 80er. Und ja, hiermit entschuldige ich mich, auch im Namen meiner Altersgenossen, für Modern Talking. Das haben wir nicht gewollt . . .


AC = Wechselstrom
DC = Gleichstrom,

egal ob stark oder schwach ... sorry, mußte sein ... hatte eben zu viel Physikunterricht ...

Modern Talking, die sind ganz groß, heutzutage, in Russland. War diesen Sommer echt ernüchternd, am Arsch der Welt, im hintersten Sibirien ständig Modern Talking zu hören.

Grüße
sven
Benutzeravatar
abacus
 
Beiträge: 248
Registriert: 8. Dezember 2005 13:44
Wohnort: Hohenlohe-Franken

Beitragvon Fiete » 4. Oktober 2007 16:24

Aber natürlich Herr Schrat, das mache ich doch sehr gerne
(kann ja och nix anderes) :tear:

Jedoch befürchte ich schon fast, das wir zwei beiden dann
hier bald alleine Posten . . .
psst, ich denke mal die Heinis :oops: hier haben nur Dreiräder im Koppe #-o :smt120

----------------------------------------------

Wie wäre es denn z.B. mit dem Genre Film :roll: ,
mit leicht verdaulicher Unterhaltung :wink:


Ich möchte Euch als erstes jedoch vor den neuen Plasma Fernseher warnen :(

Aber wusstet ihr das Al Bundy sich als Möpi Fahrer mal versucht hat 8)

Mir viele aber da sogleich auch Herr der Ringe ein :nod:

Harry Potter . . . und die gewachsenen Glocken, sollte natürlich auch nicht fehlen :smt083

Ganz aktuell und jetzt erst in die Kinos kommend:Warum Männer nicht zuhören & Frauen schlecht einparken können [-(

Für all die jenigen welche der Sprache nicht mächtig sind
(wie ich), gibt es natürlich noch die Zeichensprache :smt100
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon Fiete » 4. Oktober 2007 16:33

@ abacus
AC = Wechselstrom
DC = Gleichstrom,

gut aufgepasst sven . . . ich wollte nur mal
schauen ob ihr den Text auch lest :wink: :smt077

"egal ob stark oder schwach ... "
ist er zu stark, bist du zu schwach - oder wie ging´s weiter :smt083
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon Schrat » 5. Oktober 2007 15:50

Na Abacus,

was hast du verbrochen? ner Oma in die Geldbörse gegriffen und dabei nicht gemerkt, dass es Putins Großmutter war? Oder ist es so schön in Sibirien? Na ja, frisch schon, immer klare Luft, jedenfalls in bestimmten Jahreszeiten :(
anderes herum, jeder der hier im Land so viel Schei*e baut, das es zum Himmel stinkt (Jugendliche die nicht mehr ganz dicht im Kopp sind und die netten Jungs und Mädels von der NPD)und diese sollte nach Sibirien verschickt werden, ist doch ein tolles land und zur Zerstreuung gibt es noch Modern Talking zu hören!

Gruß Schrat
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon abacus » 8. Oktober 2007 08:09

Nee Schrat,

da muss ich deiner kolonialistischen Sichtweise heftigs widersprechen.

Laßt den Sibirern ihr Sibirien, dieses herrliche Land wurde schon oft und lange genug mißbraucht. Ok, derzeit wird es von Modern Talking und Korruption gequält, aber im Großen und Ganzen ist die Welt dort teils noch recht ursprünglich und natürlich, fast noch in Ordnung. Wobei so einfach isses nicht ...

Wir sollten uns hier schon selbst über unsere verkorkste Gesellschaft und deren Nachwuchs kümmern. Einfach nach Sibirien abschieben ist wie Atommüll einfach wegkippen. Unsere kranke Gesellschaft produziert den Kram, dann soll sie sich gefälligst auch um dessen Entsorung kümmern.

Oh mann, und das in Fietes Witzefred, sorry allerseits.

Grüße
sven

PS: da steht warum ich dort war: http://gespanne.parlaris.com/ftopic1581.html
PPS: Die heutige Jugend: "ACDC, ist das son Verein wie der ADAC?" :rock:
Benutzeravatar
abacus
 
Beiträge: 248
Registriert: 8. Dezember 2005 13:44
Wohnort: Hohenlohe-Franken

Beitragvon Schrat » 8. Oktober 2007 14:02

abacus,
schöne reise haste gemacht, ich beneide dich ein wenig, aber eben nur ein wenig :-D
Bin in meinem Leben schon an Orten gewesen, die man heute nicht mehr sehen kann, weil sie unter Wasser sind, oder durch den Tourismus stark beschädigt. Und, damals hatte ich weder nen Moped noch hätte eines gebraucht, wäre für meine Art zureisen nur hinderlich gewesen.
Aber ich wünsche dir noch viele schöne Reisen, überall hin in unserer schönen Welt......................
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Andreas a.d.k.G » 8. Oktober 2007 16:04

abacus hat geschrieben:Wir sollten uns hier schon selbst über unsere verkorkste Gesellschaft und deren Nachwuchs kümmern. Einfach nach Sibirien abschieben ist wie Atommüll einfach wegkippen. Unsere kranke Gesellschaft produziert den Kram, dann soll sie sich gefälligst auch um dessen Entsorung kümmern.


Ich sehe das jetzt einfach mal im Zusammenhang mit Modern Talking ... da passt es auch schon wieder in Witzeecke :wink:
Benutzeravatar
Andreas a.d.k.G
 
Beiträge: 1411
Registriert: 24. Oktober 2005 20:27
Wohnort: 63791 Karlstein

Beitragvon Schrat » 9. Oktober 2007 15:37

Also.

machen wir weiter mit den Witzen!!!!!!!!!!!!!

20 Gründe, warum Schokolade besser ist als Sex

20 Gründe, warum Schokolade besser ist als Sex

1. Schokolade ist leicht zu bekommen...
2. "Wenn du mich liebst wirst du das schlucken" bekommt mit
Schokolade erst Bedeutung.
3. Schokolade befriedigt auch wenn sie weich ist.
4. Du kannst unbesorgt auch während des Autofahrens Schokolade
haben.
5. Du kannst es so einrichten dass du immer genug Schokolade hast.
6. Du kannst Schokolade sogar in Gegenwart deiner Mutter haben.
7. Es macht nichts wenn du zu hart auf die Nüsse beisst.
8. Zwei Menschen des gleichen Geschlechts können mitsammen
Schokolade haben ohne gleich schief angesehen zu werden.
9. Das Wort "Bindung" ängstigt Schokolade nicht.
10. Du kannst Schokolade öffentlich auf deinem Schreibtisch liegen
haben ohne von deinen Kollegen geschnitten zu werden.
11. Du kannst einen Fremden nach Schokolade fragen ohne Angst vor
Ablehnung haben zu müssen.
12. Mit Schokolade bekommst du keine Haare in den Mund.
13. Der Schokolade muss man nichts vormachen.
14. Von Schokolade wird man nicht schwanger.
15. Du kannst zu jeder Zeit des Monats Schokolade haben.
16. Gute Schokolade ist einfach zu bekommen.
17. Du kannst so viel Schokolade haben wie du willst.
18. Du bist nie zu jung oder zu alt für Schokolade.
19. Wenn du Schokolade hast leiden deine Nachbarn nicht unter
Lärmbelästigung.
20. Mit Schokolade ist die Größe kein Problem.
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Schrat » 9. Oktober 2007 15:44

Falls es noch mehr Beweise braucht . . .
dass die menschliche Rasse durch ihre Dummheit zum Scheitern
verurteilt ist hier einige "echte Packungsaufschriften" von
verschiedenen Konsumartikeln:
1. Auf einem Fön von Sears: "Nicht während des Schlafes benutzen".

2. Auf einem Stück Seife der Firma Delial: "Anleitung: Wie normale
Seife benutzen."

3. Auf Tiefkühlkost von Swansons: "Serviervorschlag: Auftauen."

4. Auf Tiramisu von Tesco’s (auf die "Unterseite"aufgedruckt):
"Nicht umdrehen".

5. Auf einem Bread-Pudding von Marks & Spencer: "Das Produkt ist
nach dem Kochen heiß".

6. Auf der Verpackung eines Rowenta-Bügeleisens:
"Die Kleidung nicht während des Tragens bügeln".

7. Auf Boot’s Hustenmedizin für "Kinder":
"Nach der Einnahme dieser Medizin
nicht Autofahren oder Maschinen bedienen".

Wir könnten viel für die Vermeidung von Arbeitsunfällen tun, wenn
wir doch nur diese erkälteten 5jährigen Kinder von den
Gabelstaplern wegbrächten!

8. Auf Nytol Schlafmittel: "Achtung: Kann Müdigkeit verursachen"


9. Auf einer japanischen Küchenmaschine:
"Nicht für die anderen Benutzungen zu benutzen".

10. Auf Nüssen von Sainsbury’s: "Achtung: enthält Nüsse".

11. Auf einer Packung Nüsse von American Airlines:
"Anleitung: Packung öffnen, Nüsse essen."

12. Auf einem Superman-Kostüm für Kinder: "Das Tragen dieses
Kleidungsstücks ermöglicht es nicht, zu fliegen".


Eine ältere Dame fragt einen jungen Mann:

"Würden Sie wohl so liebenswürdig sein, mich über die Straße zu bringen?"
"Aber gerne, Muttchen. Wohnst du da drüben?"
"Nee, da steht mein Motorrad!"
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Roll » 9. Oktober 2007 21:07

Elftens ist sehr geil. Kompromißloslos einfach und richtig. So liebe ich einen Hinweis.
Das braucht die Welt! :lol:
Die Reinkarnation ist eine typisch schwäbische Erfindung: Immer wieder kehrende Wesen.
Benutzeravatar
Roll
 
Beiträge: 1726
Registriert: 17. März 2007 06:00
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Beitragvon Schrat » 10. Oktober 2007 13:03

Der neue Scheibenwischer von Peugeot :oops:
Bild[/img]
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Schrat » 10. Oktober 2007 13:07

Globaleerderwärmungsverursacher



Bild
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Fiete » 10. Oktober 2007 16:49

Überredet, mein nächstes Auto wird n Peugeot,
die Details haben mich überzeugt :hechel:


Wenn ich jedoch dieses lese: :smt100

----------------------------------------------

Wertstoff - Datenblatt

DIE FRAU
ELEMENT: WEIB (engl. woman)
SYMBOL: Wo
ENTDECKER: Adam; Datum unbekannt
ATOMARES GEWICHT: Normal 55 kg; Isotope mit abweichendem Gewicht von 35 bis 230 kg sind bekannt.
LÄNGE: 150 bis 185 cm, kleinere Spezies sind meist noch nicht ausgereift.
VORKOMMEN:
Reichliche Mengen in allen städtischen Gegenden; nirgends bei Bedarf, sonst überall anzutreffen.

DARSTELLUNG:
Trotz vielfältiger Arbeiten auf diesem Gebiet lässt sich keine allgemeingültige Vorschrift angeben,
da die direkte Synthese noch nicht gelungen ist. Abbildungen ausgewählter Einzelexemplare hingegen sind überall
reichlich in zum Teil natürlichem Zustand zu finden.
Die Darstellung aus F + Ra + U unterblieb wegen dem zu erwartenden, äußerst aggressiven Ergebnis.

PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN:
1. Oberfläche gewöhnlicher Weise mit farbigem Film überzogen, dieser unterliegt meist einem sehr hohen Verschleiß.
2. Farbspektrum reicht von blond bis schwarz in allen Schattierungen.
3. Kocht ohne äußere Einwirkungen und Temperaturerhöhung.
4. Friert ohne Grund; kann innerhalb von Sekundenbruchteilen erstarren.
5. Schmilzt bei besonderer Behandlung.
6. Vorgefunden in verschiedenen Zuständen, vom jungfräulichen Metall bis hin zum gewöhnlichen Erz.
7. Ständige Geräuschemissionen, die nur schwer kontrollierbar sind.
8. Starkes Adhäsionsvermögen.

CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN:
1. Hat große Affinität für Au, Ag, der Pt-Gruppe und Edelsteinen (besonders zu hexagonal kristallinen Kohlenstoff-Modifikationen).
2. Absorbiert große Mengen teurer Substanzen.
3. Kann spontan ohne Warnung und ohne bekannten Grund explodieren.
4. Unlöslich in Flüssigkeiten, aber Aktivität steigt expotentiell mit der Sättigung in Alkohol.
5. Das am wirkungsvollsten Geldreduzierende Mittel, das dem Mann bekannt ist.
6. Versucht ständig, irgendwelche Ringbindungen einzugehen (siehe auch Sex - Field - Theorie).
7. Bildet bei Koordinatenzahl 1 meist einen stabilen Ehe komplex, häufig mit zeitweiligem Liganden Austausch.
Die maximale Koordinatenzahl ergibt sich nur durch sterische und zeitliche Hinderung der Liganden.

GEWÖHNLICHE VERWENDUNG:
1. Stark dekorativ, besonders in Sportwagen.
2. Vereinzelt auch zu repräsentativen Zwecken geeignet.
3. Kann für die Entspannung eine große Hilfe sein.
4. Allzweckmittel zur Aufrechterhaltung eines Haushalts.

NACHWEISREAKTIONEN:
1. Echte Spezies werden rot wenn sie in natürlichem Zustand entdeckt werden.
2. Wird grün, wenn hinter eine bessere Spezies gestellt.
3. Attraktivität steigt linear mit dem C2H5OH-Spiegel des Betrachters.
4. Unterbinden der Geräuschemission führt zu starker Abkühlung.
5. Erhöhte Zuführung kohlehydrathaltiger Substanzen führte in Langzeitversuchen zu einer Erhöhung der Massenzahl
(Isotope), verbunden mit einer Vergrößerung des Umfangs in der Mitte.
Dieser Vorgang ist meist nicht reversibel.

GEFAHRENPOTENTIAL:
1. Sehr gefährlich, wenn nicht in erfahrenen Händen.
2 Illegal mehr als eine zu besitzen, obgleich wünschenswert.
3 Bei Aufeinandertreffen zweier Spezies im gleichen Orbital ist mit größeren Zerstörungen und dem Verlust beider
Spezies zu rechnen.
4. In fortgeschrittenem Alterungsprozess schlecht recyclebarer Sondermüll.
5. Bei unsachgemäßer Bearbeitung kann ein automatischer Reproduktionsprozess ausgelöst werden, der nach
Abschluss praktisch alle Ressourcen beansprucht.
6. Die legale Auflösung einer eingegangenen Ringbindung ist nur mit erheblichem monetären Aufwand möglich.
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon Roll » 10. Oktober 2007 21:52

Schrat: Der Scheibenwischer schmiert.
Tips für Abhilfe?
Die Reinkarnation ist eine typisch schwäbische Erfindung: Immer wieder kehrende Wesen.
Benutzeravatar
Roll
 
Beiträge: 1726
Registriert: 17. März 2007 06:00
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Beitragvon muli » 11. Oktober 2007 07:25

hallo zusammen,
bei dem peugeot würde ausnahmsweise mal lieber auf der rücksitzbank sitzen - mittig :twisted:
und wenn das mädel geradeaus nach vorne schaut und dabei laut "AAAAAH" sagt, würde ich sogar wieder auf die straße sehen können :D
cu
muli
Benutzeravatar
muli
verstorben
 
Beiträge: 1241
Registriert: 2. November 2005 14:51
Wohnort: Ebermannstadt

Beitragvon Schrat » 11. Oktober 2007 08:55

Roll hat geschrieben:Schrat: Der Scheibenwischer schmiert.
Tips für Abhilfe?


Klar mein Lieber....

"Wer gut schmiert, der gut fährt!"
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon abacus » 11. Oktober 2007 08:58

Oh mann oh mann ...

ELEMENT: WEIB
...
direkte Synthese noch nicht gelungen ist.


Wir sind doch Nobelpreisträger! Vorgestern Physik, gestern Chemie, und heute sowas bei den Dreiradlern, nein, nein, nein ...

Der Klugscheisser:
Ein Element kann per Definition nicht synthetisiert werden!

Grüße
sven, der nun auch über einen Peugeot nachdenkt ...
Benutzeravatar
abacus
 
Beiträge: 248
Registriert: 8. Dezember 2005 13:44
Wohnort: Hohenlohe-Franken

Beitragvon Schrat » 11. Oktober 2007 09:03

abacus hat geschrieben:Oh mann oh mann ...

ELEMENT: WEIB
...
direkte Synthese noch nicht gelungen ist.


Wir sind doch Nobelpreisträger! Vorgestern Physik, gestern Chemie, und heute sowas bei den Dreiradlern, nein, nein, nein ...

Der Klugscheisser:
Ein Element kann per Definition nicht synthetisiert werden!

Grüße
sven, der nun auch über einen Peugeot nachdenkt ...


denke aber immer daran, Sven........Die übermässigege Hyperaphrodisie führt zum Bestreben einer Promiskuität die wiederum das libidinöse Kopulieren unterstützt. :-D
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Fiete » 11. Oktober 2007 12:31

Alternative

Eine alternative zum Möpi fahren gibt es selbst in
Zeiten von Energieknappheit - nur Eigeninitiative
und Fingerfertigkeit sollte man schon haben :yawinkle:
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon Schrat » 11. Oktober 2007 13:35

Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Fiete » 11. Oktober 2007 18:22

. . . es passierte im Rotlichtmilieu . . .

Der Gast war mit den Leistungen der Dame nicht zufrieden
und wollte nicht bezahlen.
Sie bestand natürlich auf ihren Liebeslohn und nach einigem Hin und Her
einigte man sich darauf, die Sache gerichtlich zu klären.
Als nun einige Wochen später beide vor dem Gerichtssaal auf den Beginn
der Verhandlung warten, kommt der Richter heraus und sagt:
"Nun haben wir ein Problem. Heute ist hier Tag der offenen Tür und wir
haben eine Schulklasse zu Besuch.
Da können wir ein so delikates Thema nicht verhandeln.
Daher habe ich eine Idee: Machen wir eine IMMOBILIEN-Sache daraus."
Die beiden sind einverstanden und so kann die Verhandlung beginnen.
Der Richter fragt: "Herr Angeklagter, bitte erklären Sie uns doch einmal,
warum Sie die Miete für die Wohnung nicht bezahlen wollen."
Der Mann antwortet: "Herr Richter, das ist ganz einfach: Erstens war es ein
ungepflegter Altbau, zweitens waren die Zimmer viel zu feucht und drittens
waren die Räume viel zu groß!"
Darauf der Richter: "Das sind ja schwere Anschuldigungen. Was hat denn
die Vermieterin dazu zu sagen?"
Die Frau entgegnet: "Dass es ein Altbau ist, hat er gesehen, bevor er
eingezogen ist. Feucht geworden ist es erst, nachdem er eingezogen ist.
Und was kann ich bitteschön dafür, wenn er so kleine Möbel hat . . . ?"
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon Schrat » 12. Oktober 2007 10:59

Ein Mann geht zum Arzt und hat schwere Depressionen, weil sein Penis so lang ist. "Herr Doktor, helfen Sie mir, mein Penis muss kürzer werden ! Er hat nicht mal mehr in der Hose Platz. 50 cm sind einfach unerträglich!" klagt der gebrochene Mann.

"Da, kann ich ihnen leider nicht helfen. Aber hinter dem Haus ist ein Teich, in dem eine Unke sitzt. Wenn sie die Unke dazu bringen, NEIN zu sagen, wird ihr Penis um 10 cm schrumpfen!"

Gesagt - getan, Der Mann schreitet hinter das Haus und ruft in den Teich hinein: "Unke, Unke, willst du mich heiraten ?" Darauf die Unke: "Nein!" Und wirklich, der Penis hat nur mehr 40 cm.

Am nächsten Tag schreitet der Mann wieder zum Teich: "Unke, Unke, willst du mich heiraten?" Darauf die Unke: "Nein!" Wow, der Penis ist nurmehr 30 cm lang.

Da denkt sich der Mann am darauffolgenden Tag: "20 cm wären ideal.
Ich gehe nochmal zum Teich!" Gesagt, getan. Er schreitet zum Teich und in der Hoffnung, der Penis würde nun von 30 cm auf 20 cm schrumpfen. Da ruft er: "Unke, Unke willst du mich heiraten?"

Da tönt es energisch aus dem Teich: "NEIN, NEIN und nochmals NEIN!"
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Schrat » 12. Oktober 2007 11:07

Ein betrunkener Mann steht in der Strassenbahn und beschimpft die Fahrgäste zu seiner Linken! "Lauter Idioten, lauter Idioten!" Die Leute zu seiner Rechten brüllt er an: "Lauter Ehebrecher, lauter Ehebrecher!"

Plötzlich springt ein Mann auf schreit ihn an: "Was fällt ihnen ein? Ich bin seit 20 Jahren verheiratet und habe meine Frau noch nie betrogen!"

Darauf fuchtelt der Betrunkene mit seinen Armen und erwidert lallend: "OK, dann setz Dich rüber zu den Idioten!"
...........................................................................................................

Ein Mann kommt in eine Bar und bestellt sich am Tresen ein Bier. Der Wirt stellt das Bier vor ihn hin, da sagt der Gast: "Wetten wir um ein Bier, dass ich hier in der Manteltasche etwas habe, was sie noch nie gesehen haben?" Der Wirt überlegt kurz. In seinem bewegten Leben hatte er schon einiges gesehen, also lässt er sich auf die Wette ein. Der Mann "noooschet" ein Moment in der Manteltasche und holt dann einen 30 cm langes Männchen hervor und stellt es auf den Tresen. Das Männchen grüsst artig: "Guten Abend, ich bin Johannes Mario Simmel."

Der Wirt staunt: "Also diese Wette geht an sie. Wo haben sie denn den her?" Der Gast erklärt ihm, dass er von der Bar aus die Gasse nach rechts nehmen müsse. Am Ende der Gasse stünde eine Laterne, die müsste er reiben und dann erscheine eine Fee, die ihm einen Wunsch gewähre. Der Wirt bittet den Gast kurz seine Bar zu hüten und eilt von dannen. Er rennt die Gasse runter bis zur Laterne und reibt sie. Tatsächlich: Pling! Eine Fee steht vor ihm und säuselt: "Was ist dein Begehr? Du hast einen Wunsch frei." Der Wirt keucht: "Ich hätte gerne fünf Millionen in kleine Scheinen." Pufffffff! Eine Rauchwolke und der Wirt steht da mit 5 Melonen auf dem Arm und rings herum viele kleine Schweinchen.
"Na, hören Sie mal" wettert der Wirt "ich sagte: 5 Millionen in kleinen Scheinchen!" "Klar," sagt die Fee "5 Melonen und kleine Schweinchen".

Wütend kehrt der Wirt in die Bar zurück und schnauzt den Gast an: "Das hätten sie mir auch sagen können, dass die Fee schwerhörig ist!" Der Gast antwortet schulterzuckend: "Na, glauben sie im Ernst, ich hätte mir einen 30 cm langen Simmel gewünscht?"

...........................................................................................................

Fragt die Lehrerin: "Was ist schwarz haarig und klein?"
Sagt eine Schülerin: "Eine Katze"
Lehrerin: "Es könnte auch ein Hund sein, aber mir gefällt die Art wie sie denken. Und was ist bunt und fliegt?"
Schüler: "Ein Papagei"
Lehrerin: "Es könnte auch ein Flamingo sein, aber mir gefällt die Art wie du denkst"
Fritzchen: "Was ist erst hart und weich, wenn man es reinsteckt und klein und feucht, wenn man es wieder rausnimmt?"

Die Lehrerin knallt ihm eine woraufhin er sagt "Okay es hätte auch ein Kaugummi sein können, aber mir gefällt die Art wie sie denken. :lol:
..............................................................................................................


Wie backt man einen leckeren Bananenkuchen - (von unbekanntem Autor)

Zutaten:
2 lachende Augen
2 gutgeformte Beine
2 stramme Milchbehälter
1 pelzbesetze Rührschüssel
1 große Banane ca. 15 - 20 cm lang
2 Eier

Zubereitung:
Man schaue in die lachenden Augen, lege die gutgeformten Beine auseinander und massiere die beiden Milchbehälter leicht und zart, bis die pelzbesetzte Rührschüssel gut geölt ist.
Öfter mit dem Mittelfinger probieren!
Die große Banane langsam einschieben und anschließend mit den Eiern bedecken.
Der Kuchen ist gebacken, wenn die Banane weich ist. Die Schüssel nach Gebrauch auswaschen oder auslecken.
Sollte der Kuchen aufgehen, empfiehlt es sich, sich schnellstens aus dem Staub zu machen.

Viel Spaß beim Backen
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Schrat » 12. Oktober 2007 11:17

Zwei Motorradgespannfahrer, Toni und Gerd, rasen bei einer Wüstenrallye durch den Sand. Als sie einen Busch am Wegesrand entdecken, halten sie an, um zu pinkeln. Plötzlich schießt eine Schlange hervor und beißt Toni in dessen bestes Stück. Kreidebleich sinkt dieser in den Sand, Gerd holt rasch das Funkgerät und funkt den Arzt um Hilfe an. Der Arzt fragt: "Welche Farbe hatte die Schlange?" Gerd zu Toni: "Der Arzt fragt nach der Farbe der Schlange!" Toni stöhnt zurück: "Schwarz mit rotem Muster." Gerd funkt es dem Arzt durch. Der Arzt antwortet: "Die Schlange ist sehr giftig!" Toni fragt gepresst: "Was sagt der Arzt?" Gerd zögernd: "Der Arzt sagt, die Schlange ist sehr giftig." Toni verzweifelt: "Frag ihn, was wir machen können." Gerd funkt dem Arzt die Frage, was zu tun sei. Der Arzt: "Öffnet die Bissstelle mit dem Messer ein kleines bisschen" Gerd gibt die Auskunft weiter und Toni, schon ganz schwach führt den sehr schmerzhaften Schnitt aus. Er wird ganz blass und ringt um Luft. Gerd funkt wieder den Arzt an: "Was ist jetzt zu tun?" Arzt: "Sie müssen jetzt die Bissstelle aussaugen!" Toni röchelt: "Was sagt der Arzt?" Gerd langsam: "Der Arzt sagt, du musst sterben."

...........................................................................................................

Sie: Das Motorrad ist kaputt. Es hat Wasser im Vergaser.
Er: Wasser im Vergaser? Das ist doch lächerlich!
Sie: Ich sag Dir das Motorrad hat Wasser im Vergaser!
Er: Du weißt doch nicht mal, was ein Vergaser ist!
Ich werde das mal überprüfen. Wo ist das Motorrad?
Sie: Im Pool.

...........................................................................................................

In der Grundschule ist das Thema Berufsleben an der Reihe. Der kleine Max wird gefragt, was er denn später mal werden möchte.
Er ganz stolz: "Ich will mal ein Rocker werden!"
Die Lehrerin fragt: "Ja, sag mal, weißt du eigentlich was das ist: ein Rocker?"
"Na klar: 'n fettes Motorrad unterm Arsch, Bier saufen und Weiber
vö_ _ln!"
Die Lehrerin läuft rot an, schreit rum und schickt ihn schließlich vorzeitig nach Hause mit der Auflage, dass sich sein Vater unbedingt bei der Frau Lehrerin melden muss.
Der Max kommt schließlich viel zu früh heim und da fragt ihn natürlich gleich der Vater, warum er denn schon so früh daheim sei.
"Weil mich die Lehrerin nach meinen Berufswunsch gefragt hat."
"Ja und was hast Du gesagt?"
"Na, dass ich Rocker werden will!"
"Hä?"
"Na: fettes Motorrad unterm Arsch, Bier saufen ohne Ende und Weiber
vö_ _ln!"
Darauf schmiert ihm sein Vater eine; wutentbrannt schickt er den Max in sein Zimmer: "...und bis zum Abendessen überlegst Du Dir einen vernünftigen Beruf!"
Nun es wird Abend und Max kam wieder aus seinem Zimmer.
Der Vater fragt ihn: "Na, und was haben wir denn jetzt für 'nen Berufswunsch?"
Max ist ganz kleinlaut: "Ja ähm: ich werde ... Mini Rocker."
"Was soll denn das nun wieder?"
"Nun .... .... Fahrrad fahren, Milch trinken und _ichsen..."
..............................................................................................................

Drei Biker kommen in den Himmel und fordern Einlass, ein Yamaha, ein Honda- und ein BMW-Fahrer.

Der Torwächter zum Yamaha-Fahrer: "Du bist immer zu schnell gefahren, hast rote Ampeln missachtet und dich nicht für den Himmel bewährt, du mußt in die Hölle."
Große Enttäuschung.

Der Torwächter dann zum Honda-Fahrer: "Bei dir war’s auch nicht besser, du bist immer zu schnell gefahren, hast rote Ampeln missachtet und dich nicht für den Himmel bewährt, du mußt auch in die Hölle."
Wieder große Enttäuschung.

Zum Schluss der BMW-Fahrer, der sich gerade rechtfertigen will:
Der Torwächter: "Sag nichts, du darfst rein, du hast die Hölle schon hinter dir."
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Schrat » 12. Oktober 2007 11:29

Drei Schiffbrüchige, Peter, Friedrich und Klaus,
schwimmen zu einer einsamen Insel, werden von Eingeborenen aus dem Wasser gefischt und zum Häuptling gebracht. der schaut sie an und sagt mit strenger Stimme:

"wenn ihr hier bleiben wollt, müsst ihr in den Wald gehen und jeweils mit
zwei Früchten zurückkommen..."

Ohne lange nachzudenken, stürmen die drei los.
Als erstes kommt Peter zurück, der eine Weintraube und eine Erdbeere in
der Hand trägt. Er bringt sie dem Häuptling, welcher spricht: "nun stecke
dir beide Früchte in deinen Ar_ _ _ , doch wenn du lachst, bist du des
Todes!"

Der Peter fängt mit der Weintraube an, muss aber ganz fürchterlich
kichern. Mit einem fürchterlichen Schlag seines Holzzepters schlägt ihm
der Häuptling daraufhin den Schädel ein. Kaum sind die sterblichen Überreste beiseite geräumt, trifft auch schon der Friedrich ein, nichts ahnend und stolz einen Apfel und eine Birne in der Hand tragend. Wieder spricht der Häuptling: "Stecke dir diese Früchte in deinen Ar_ _ _, doch wenn du lachst, bist du des Todes!"

Der Friedrich tut, wie ihm geheißen. Doch ganz plötzlich, als der Apfel
schon tief in seinem Hintern steckt und hart an der Versenkung der Birne
gearbeitet wird, bekommt er einen Lachanfall, dass ihm die Tränen in die
Augen schießen. Wutentbrannt schlägt ihm der Häuptling den Schädel ab.

Wie die beiden sich so vor dem Himmelstor treffen, fragt derFriedrich den
Peter: "Was war los, musstest du lachen?"

"Ja leider. Die Weintraube hat tierisch gekitzelt, und ich konnte mich
nicht beherrschen. Und du? Was war mit dir?"

"Der Apfel war kein Problem, aber dann kam der Klaus mit der Melone
und der Ananas um die Ecke ..."
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Stephan » 12. Oktober 2007 20:27

Dann wollen wir mal das Nivea ein wenig heben

http://www.t-bwl.de/index.php?act=Attac ... st&id=1684

Etwas älter, aber ganz gut.



P.S.: Nicht erschrecken, kein Bild, nur Ton


Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12136
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Bremsbacke » 12. Oktober 2007 21:55

Hallo Stephan,

von wem ist denn das?

Horst
"...der Kutscher knallte, und wir flogen über die Straße fort, daß mir der Wind am Hute pfiff."
Bremsbacke
 
Beiträge: 311
Registriert: 11. Juli 2007 23:36
Wohnort: Mainz

Beitragvon Roll » 12. Oktober 2007 23:03

Hört sich extrem nach Thomas Freitag an. Ich gehe davon aus, daß richtig geraten. Äußerst amüsant - obwohl mir da noch ein paar Spitzen eingefallen wären dazu. Herrn Freitag im Verlauf der Live-Auftritte sicher auch :lol:
Super-Typ, ich hatte mal die Ehre, den Herrn kurzfristig für eine Art Vorpremiere beleuchten zu dürfen - gigantisch!
Die Reinkarnation ist eine typisch schwäbische Erfindung: Immer wieder kehrende Wesen.
Benutzeravatar
Roll
 
Beiträge: 1726
Registriert: 17. März 2007 06:00
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Beitragvon Odenwälder » 13. Oktober 2007 15:57

@ Stephan:
Mich wundert, dass Du das Nivea überhaupt gefunden hast......
Odenwälder Bauernregel:
Aus einem traurigen Arsch kommt kein fröhlicher Furz...
Benutzeravatar
Odenwälder
 
Beiträge: 358
Registriert: 17. Dezember 2006 17:52
Wohnort: 64823 Groß-Umstadt

Beitragvon Stephan » 13. Oktober 2007 17:09

@Odenwälder, hab geduldig lange und tief gegraben...



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12136
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Odenwälder » 13. Oktober 2007 17:24

@ Stephan, noch ein bischen tiefer und Du wärst in Australien rausgekommen...... :D
Odenwälder Bauernregel:
Aus einem traurigen Arsch kommt kein fröhlicher Furz...
Benutzeravatar
Odenwälder
 
Beiträge: 358
Registriert: 17. Dezember 2006 17:52
Wohnort: 64823 Groß-Umstadt

Übersehen

Beitragvon Fiete » 14. Oktober 2007 01:19

Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Ich hatte nie verstanden . . .

Beitragvon Fiete » 15. Oktober 2007 14:21

Ich hatte nie richtig verstanden, warum Sexbedürfnisse von Männern und Frauen so unter-
schiedlich sind. Alle diese Geschichten von Mars und Venus ... Und ich hatte auch nie ver-
standen, warum Männer mit dem Kopf und Frauen mit dem Herz denken.

Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen. Wir fingen an, uns unter der Decke
anzufassen, zu streicheln ... Ich war schon sehr heiß und ich dachte, das beruht auf Gegensei-
tigkeit, da die ganze Sache eindeutig sexuell orientiert war. Aber genau in dem Moment sagte
sie mir: "Hör zu, ich hab jetzt keine Lust, Liebe zu machen, ich hab' nur Lust, dass du mich
fest in deinen Armen nimmst, mmh?"

Ich antwortete: "Was?"

Sie sagte mir dann die Zauberworte: "Du kannst einfach mit den emotionellen Bedürfnissen
einer Frau nicht umgehen".

Am Ende hab' ich kapituliert und resigniert: Ich hatte in dieser Nacht keinen Sex, und so bin
ich eingeschlafen. Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in ein Einkaufszentrum bum-
meln. Ich sah sie an, als sie 3 schöne, aber teure, Kleider anprobierte. Da sie sich nicht ent-
scheiden konnte, sagte ich ihr, sie soll alle 3 nehmen.

Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen, und so von meinen verständnisvollen Worten
motiviert sagte sie weiter, sie würde natürlich aufgrund der neuen Kleider ein Paar neue
Schuhe brauchen, die leider 200 Euro kosteten. Dazu habe ich gesagt, ich fände es richtig.

Danach sind wir am Juwelier vorbeigelaufen. Sie wollte hinein und kam mit einer Armkette
mit Diamanten heraus. Wenn Ihr sie gesehen hättet ... Sie war total begeistert! Sie glaubte
wahrscheinlich, ich wäre plötzlich verrückt geworden, aber das war ihr eigentlich egal. Ich
glaub', ich hab ihr ganzes philosophisches Schema kaputt gemacht, als ich ihr wieder "Ja"
sagte.

Jetzt war sie fast sexuell erregt. Leute, ihr Gesicht war unglaublich, das hättet Ihr sehen
müssen. Genau in dem Moment sagte sie mir mit ihrem schönsten Lächeln "Gehen wir
zur Kasse zahlen!"

Es war so schwierig, nicht anfangen zu lachen, als ich ihr sagte: "Nein, Schatz, ich glaub',
ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu kaufen". Ihr Gesicht wurde kreidebleich,
wirklich, und noch mehr, als ich noch dazu sagte: "Ich hab' jetzt nur Lust, dass du mich
umarmst". Als sie vor Wut und Hass fast platzte, kam natürlich das letzte Meisterstück:
"Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines Mannes einfach nicht umgehen".

Ich fürchte, ich werde die nächsten 20 Jahre keinen Sex mehr haben . . .
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon Schrat » 15. Oktober 2007 14:59

Der Nachrichtensprecher

Ein Mann möchte sich beim Fernsehen als Nachrichtensprecher bewerben.

Der Mann ist telegen und intelligent, das Vorsprechen klappt auch wunderbar.

Aber dem Personalchef ist das dauernde Zwinkern des rechten Auges nicht entgangen, also sagt er:
"Wir würden Sie ja sofort nehmen, aber Ihr dauerndes Augenzwinkern können wir unseren Zuschauern leider nicht zumuten!"

Da meint der Mann:
"Kein Problem, ich nehme vor der Sendung eine Aspirin und alles ist O.K.!"

"Na gut, da Ihre sonstigen Qualifikationen so hervorragend sind, probieren wir es gleich heute abends."

Am Abend sitzt der Mann nun vor seinem Nachrichtentisch, da kommt die Durchsage: "Noch 15 Minuten!"

Der Mann holt schnell seinen Rucksack raus und sucht seine Aspirin, dabei befördert er Unmengen an Kondomen ans Tageslicht. Doch schließlich findet er die Tabletten und alles klappt prima.

Danach muß er natürlich wieder zum Personalchef, der ihn erst einmal lobt, aber dann noch fragt, wozu er denn die ganzen Kondome bräuchte.

Darauf der Mann seufzend:
"Na, gehen sie mal mit einem zwinkernden Auge in die Apotheke und verlangen Aspirin..."
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon Stephan » 15. Oktober 2007 16:32

@Fiete, mit anderen Worten; Du lebst jetzt getrennt :D



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12136
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Fiete » 15. Oktober 2007 16:59

@ Stephan
. . . man muss halt Prioritäten setzen :roll:

------------------------------------------------

Was ist ein Optimist ? ? :smt083

Ein Mann der ständig zum Standesamt geht
um zu fragen ob seine Ehe verjährt ist :smt077

------------------------------------------------

Die Ehe beweist die Leidensfähigkeit von uns Männern :prayer:

------------------------------------------------

Ehemänner leben statistisch gesehen länger, :smt049
jedoch sind sie eher geneigt zu sterben :paranoid:
. . . wenn sie nicht solche Feiglinge wären :oops:
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Nächste

Zurück zu ~ Laberecke ~

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste