Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Ankauf von Teilen, Fahrzeugen oder Zubehör

Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon Hardy » 12. April 2018 16:05

Hallo Leute,

ich suche für den Saito ProCharger diese Krokodilklemmen mit dem weißen Anschlußadapter.

(Die gibt es bei Louis nicht mehr)

Hat die zufällig noch jemand rumliegen und braucht sie nicht mehr ?

Danke & Grüße

Hardy
Geist ist geil
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 317
Registriert: 18. Juni 2014 08:31
Wohnort: Witten

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon Pepo1958 » 12. April 2018 16:18

LG
Peter
Benutzeravatar
Pepo1958
 
Beiträge: 145
Registriert: 8. Oktober 2017 10:11

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon fredde » 12. April 2018 18:19

Ich habe bei allen meinen Fahrzeugen eine Zigarettenanzünderdose mit Gummideckel angebracht. Die Ladegeräte haben dann den passenden Stecker. Alles was im Winter abgestellt ist hat ein Automatladegerät von Lidl. Billig und seit Jahren verwendet. Meine Batterien halte jetzt doppelt solange wie früher, als ich sie zweimal jeden Winter auflud.
Der Stecker macht es zu einer Sekundenangelegenheit den Lader anzuschliessen. Die Wurstelei mit Krokodilklemmen ist von gestern.
fredde
 
Beiträge: 222
Registriert: 16. Juli 2013 21:49
Wohnort: Hudiksvall Schweden

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon Stephan » 12. April 2018 19:11

Von der Idee her nicht schlecht. Ich hab an einigen Mopeds diese „Startersteckdosen" dran. Könnte ich auch dafür verwenden.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11727
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon klimax » 13. April 2018 03:05

Hallo
Die Steckverbinder gibt es als Satz bei Tante Louise, die Klemmen und Kabel beim Elektronikladen. Lötkolben, schrumpfschlauch, 10 Minuten und fettisch.
Grüsse
Auf zwei Rädern unterwegs wenn eins in der Luft hängt
Benutzeravatar
klimax
 
Beiträge: 470
Registriert: 18. Oktober 2005 16:55
Wohnort: Aachen

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon Hardy » 16. April 2018 11:59

Hi Folks,

ich suche eigentlich nur die Klemmen mit dem Stecker, s. Foto. :smt023

Frage:

diese Krokodilklemmen gibt es ja im Zubehör.

Wie ist es denn mit dem weißen Anschlussstecker, ist der speziell für Louis oder gibt es diese auch "normal" zu kaufen ?

Grüße

Hardy

:smt039
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Geist ist geil
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 317
Registriert: 18. Juni 2014 08:31
Wohnort: Witten

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon terelino » 16. April 2018 12:19

Den weißen Stecker bekommst auch bei Conrad. Am besten das muster mitnehmen.....

Gruß Thorsten
Gruß Thorsten
----------------------------------------------------
Wenn ein Mann, sagt er erledigt das, dann macht er das auch. Da braucht die
Frau nicht alle 6 Monate daran zu erinnern!!!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,
nicht für das was Du verstehst!
terelino
 
Beiträge: 204
Registriert: 26. Februar 2009 13:21
Wohnort: Weyhe bei Bremen

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon klimax » 16. April 2018 18:23

Mein Beitrag war schon ernst gemeint.
Die weißen Stecker gibt es bei Tante Louise. Ich habe mir letzte Woche einen Anschluss gemacht um die Benzinpumpe meines geschrotteten Gespanns zu aktivieren.
Das hat 10 Minuten gedauert. Einfach mal trauen.
Gruß aus Aachen
Auf zwei Rädern unterwegs wenn eins in der Luft hängt
Benutzeravatar
klimax
 
Beiträge: 470
Registriert: 18. Oktober 2005 16:55
Wohnort: Aachen

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon Stephan » 16. April 2018 20:02

Unter „Krokodilklemmen" hätte ich die jetzt nicht gesucht. Das sind „Batterieklemmen". Die Kroko-Teile, die ich kennen, sind erheblich kleiner und isoliert. Einen Batteriepol (PKW) bekämen die nicht gepackt.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11727
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon motorang » 18. April 2018 06:20

Hardy,
mach doch mal ein Bild wo man erkennt wie der Stecker auf der Kontaktseite genau aussieht. Vielleicht nochm ein, zwei Maße dazu, dann kann man vergleichen.
Den Adapter von CTEK hab ich da.

Gryße!
Andreas, der motorang
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2588
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon klimax » 19. April 2018 18:16

So, ich habe mir mal die Mühe gemacht und bei Tante Louise nachgesehen.
Da gibt es ein Adapterkabel für alt auf neu und die von Dir gewünschten Klemmen.
Voila.
Auf zwei Rädern unterwegs wenn eins in der Luft hängt
Benutzeravatar
klimax
 
Beiträge: 470
Registriert: 18. Oktober 2005 16:55
Wohnort: Aachen

Re: Krokodilklemmen für Saito ProCharger

Beitragvon Hardy » 23. April 2018 10:55

Hallo Dreiradler,

vielen Dank für die vielen Vorschläge und Tipps. :smt023

Ich habe nun ein Original Saito ProCharger-Adapter bekommen, den noch jemand über hatte. 8)

Ich brauche das Teil für das Suzi-Gespann zur Erhaltung der Batterie im Winter oder bei längeren Standzeiten
(die es hoffentlich nicht mehr gibt). :wink: :grin:

Für meine BMW hatte ich ein Adapter für die Bordsteckdose, bei der Suzi klemme ich es direkt an die Batterie.

Am WE geht es mit dem Gespann über Münster nach Hamburg zum gr. Suzi-G Schraubertag und da werden
u.a. die Bremsen vorne gemacht, Ventile und Vergaser eingestellt, die Kupplung und der KNZ erneuert ...

Dann sollte sie erst mal wieder laufen ... :smt041

Danke und Grüße

Hardy

:smt039
Geist ist geil
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 317
Registriert: 18. Juni 2014 08:31
Wohnort: Witten


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast