Federbein oder Feder hinten ST 1100

Ankauf von Teilen, Fahrzeugen oder Zubehör

Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon jokeundjens » 13. Juni 2018 18:11

Moin!

An Jokes Pan European ST 1100 Gespann (EML GT 2001) war das hintere Federbein am Ende.

Da auch der Auspuff und die Hinterradschwinge hin waren, entschieden wir uns eine Solo-Pan als Ersatzteilspender zu kaufen. Das hat dann auch den Vorteil, dass wir jetzt einen Ersatzmotor, -getriebe und -endantrieb besitzen.

Wir haben also jetzt das originale Pan-Federbein von der Solo eingebaut, welches natürlich viel zu weich ist.

So lautet also unser "Suchaufruf": Wir suchen für das Originalfederbein eine härtere Feder, ein Distanzstück zum Vorspannen oder ein passendes Federbein für den Gespannbetrieb.

Vielleicht hat ja einer von Euch so etwas noch liegen.

Grüße aus Dithmarschen

Joke und Jens
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 319
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon Pepo1958 » 13. Juni 2018 18:27

jokeundjens hat geschrieben:Moin!

An Jokes Pan European ST 1100 Gespann (EML GT 2001) war das hintere Federbein am Ende.

...
Grüße aus Dithmarschen

Joke und Jens


Ihr habt doch das alte Federbein, warum nehmt Ihr nicht die Feder. Oder war das nicht Original? Die Feder verschleißt ja nicht, nur der Dämpfer.
LG
Peter Bild
Benutzeravatar
Pepo1958
 
Beiträge: 341
Registriert: 8. Oktober 2017 10:11

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon jokeundjens » 13. Juni 2018 18:32

.....ich wusste, dass das kommen wird! :oops:

Nein, dummerweise haben wir das alte Federbein schon zum Schrott gebracht. War ein Anfall von Schrauberwahn.
Wir können uns diesen "Blackout" jetzt aber auch nicht mehr erklären. :smt013

Gruß Jens
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 319
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon Stephan » 13. Juni 2018 18:40

Diese jugendliche Hast. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12488
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon Pepo1958 » 13. Juni 2018 18:50

jokeundjens hat geschrieben:.....ich wusste, dass das kommen wird! :oops:

Nein, dummerweise haben wir das alte Federbein schon zum Schrott gebracht. War ein Anfall von Schrauberwahn.
Wir können uns diesen "Blackout" jetzt aber auch nicht mehr erklären. :smt013

Gruß Jens


Sorry, ich wollte nicht in der Wunde stochern :( .
LG
Peter Bild
Benutzeravatar
Pepo1958
 
Beiträge: 341
Registriert: 8. Oktober 2017 10:11

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon Vitus jun. » 14. Juni 2018 07:49

Hallo
ich habe noch einen Dämpfer von einem ST1100 Gespann liegen ist noch dicht , soweit ok
Bei Interesse 60€ incl versand.
Schick mir deine Mail adresse dann schick ich dir Bilder.Bekomm die hier nicht eingestellt

Grüsse
Vitus
Vitus jun.
 
Beiträge: 112
Registriert: 7. Januar 2015 15:53

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon Aynchel » 14. Juni 2018 07:50

an meiner ST1100 ist eine verstärkte Feder auf dem Seriendämpfer
Umbau ist vom Walter
ruf doch da mal an
oder beim HU
Aynchel
 
Beiträge: 536
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon jokeundjens » 14. Juni 2018 08:08

Vielen Dank für die Ideen.

Walter macht es nicht (da habe ich gerade sehr nett mit telefoniert) und verweist auf Wilbers oder HU.

Bei Horst Ulrich hatten wir vor ca. 2 Jahren ein Federbein geordert und waren dann auch noch bei ihm. Problem: bei kurzen Stößen (Gullideckel) schlug das Federbein sehr hart metallisch.

Horst versuchte es dann vor Ort mit härterem Öl und härterer Feder, konnte das Problem aber nicht abstellen. Sehr kulant konnten wir ihm das Federbein wieder "zurückverkaufen".

Joke
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 319
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon UKO » 14. Juni 2018 17:59

Stephan hat geschrieben:Diese jugendliche Hast. . .


Stephan


Wie Recht Du doch hast. Ich horte hier Teile von 35 Jahren Mopedfahren und die schmeißen nach 5 Minuten ein ganzes Federbein wech...... :smt009 :smt005

Meine EML Teile hab ich getz nochmal bei Iihh-Bäh Kleinzeuch drin. Aber wenn die da nicht wechgehen, kommen sie in den Schrott. Ich hab keinen Platz mehr. :roll:
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1468
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon Zuendapp-ks600 » 22. Dezember 2018 11:26

hallo Zusammen, habe auf meinem Dachboden das alte PAN ST1100 Federbein BJ92 wiedergefunden. Die Feder hat die Drahtdicke 13mm. Außendurchmesser 82mm. Länge im Federbein 225mm. Es war an einem Gespann mit Hechardseitenwagen verbaut. Der Dämpfer selbst ist defekt. Also wenn noch Interesse besteht, bitte melden.
Zuendapp-ks600
 
Beiträge: 8
Registriert: 21. April 2013 06:56

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon Stephan » 22. Dezember 2018 12:47

UKO hat geschrieben:. . .

Meine EML Teile hab ich getz nochmal bei Iihh-Bäh Kleinzeuch drin. Aber wenn die da nicht wechgehen, kommen sie in den Schrott. Ich hab keinen Platz mehr. :roll:


Hab ich da dein „Biete" übersehen? Gut, alte EML Bremsen oder Federbeine will niemand. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12488
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon klimax » 22. Dezember 2018 16:19

Hallo Jens
Ich habe noch ein Distanzstück von meinem SLR Gespann rumliegen.
Mess doch mal den Innen- und Aussendurchmesser der Feder und die Dicke der Feder sowie deren Länge, dann schau ich mal ob das Distanzstück passt.
Grüße von Martin, der seine SLR fit hat für Eisarsch.
Und von Petra an die janze Familije
Auf zwei Rädern unterwegs wenn eins in der Luft hängt
Benutzeravatar
klimax
 
Beiträge: 513
Registriert: 18. Oktober 2005 16:55
Wohnort: Aachen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon UKO » 22. Dezember 2018 18:27

Stephan hat geschrieben:
UKO hat geschrieben:. . .

Meine EML Teile hab ich getz nochmal bei Iihh-Bäh Kleinzeuch drin. Aber wenn die da nicht wechgehen, kommen sie in den Schrott. Ich hab keinen Platz mehr. :roll:


Hab ich da dein „Biete" übersehen? Gut, alte EML Bremsen oder Federbeine will niemand. . .


Stephan


Doch, waren hier drin. Sind aber vielleicht schon gelöscht. Kann jedenfalls alles gelöscht werden.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1468
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon jokeundjens » 22. Dezember 2018 19:41

Moin Zündapp-KS600,

...und danke für das Angebot. Ich werden morgen mal die Maße unseres "Serien-Federbeines" messen.
Melde mich dann.

Das gilt natürlich auch für Martin.
Wir haben mittlerweile ein gebrauchtes Gespannfederbein verbaut, welches auch noch gut funktioniert. Ob das Serienteil nur mit einem Distanzstück funktioniert wage ich allerdings zu bezweifeln.

Auch wir 4 senden liebe Grüße an Dich und Petra

Habt ein sinnliches Fest

Joke und Jens
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 319
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon jokeundjens » 25. Dezember 2018 19:49

Sorry,

bin noch nicht dazu gekommen.
Morgen geht's erst mal auf die Weihnachtssafari nach Winnemark, aber dann...

...versprochen.

Gruß Jens
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 319
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon jokeundjens » 27. Dezember 2018 12:19

Moin!

So endlich habe ich gemessen.
@ Zündapp-KS600: Interesse ist weiterhin vorhanden. Du hast ´ne PN.

@ Martin: wie schon geschrieben: ich denke ein Distanzstück allein wird uns nicht weiter bringen. Aber noch mal Danke für das Angebot.

Gruß aus Heide

Jens
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 319
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon klimax » 27. Dezember 2018 19:54

Lieber Jens
Lass mich doch nicht dumm ins neue Jahr hinübergleiten, was haben denn deine Messungen ergben.
Klart ist das Distanzstück eine "Notlösung", deshalb habe ich mir ja auch gerade das einfache Wilbers Federbein für die SLR geholt, und einmal wieder zurück für eine stärkere Feder.
Jetzt läuft alles gut.
Martin
Auf zwei Rädern unterwegs wenn eins in der Luft hängt
Benutzeravatar
klimax
 
Beiträge: 513
Registriert: 18. Oktober 2005 16:55
Wohnort: Aachen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon jokeundjens » 28. Dezember 2018 17:58

Nein Martin, dass kann ich nicht verantworten:

Die Feder hat die Drahtdicke 11 mm. Außendurchmesser 79 mm. Länge im Federbein 220 mm.

Kommt gut in neue Jahr....

...es wird das EISARSCH-JAHR !!!

Gruß aus Heide

Jens mit Joke, Jette und Jule
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 319
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon Zuendapp-ks600 » 29. Dezember 2018 11:49

Hallo Jens,
ich hatte Dir schon eine PN gemailt. Schau bitte in deinen Postkasten. Gruss aus Beckum
Zuendapp-ks600
 
Beiträge: 8
Registriert: 21. April 2013 06:56

Re: Federbein oder Feder hinten ST 1100

Beitragvon jokeundjens » 29. Dezember 2018 19:31

Moin, Moin!
Hier ist keine PN angekommen. Guckst du noch mal nach?
Gruß Joke
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 319
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jfechir und 1 Gast