Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesucht

Ankauf von Teilen, Fahrzeugen oder Zubehör

Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesucht

Beitragvon Martin Weiss » 1. Oktober 2015 14:42

Hallo zusammen,

ich suche 2 Felgenringe mit den angeschweißten Halteklötzen für die 80er Jahre EML Verbundräder. Größe 3Jx15 H2, also schlauchlosgeeignet mit Doppelhump. Am liebsten einen Ring mit mit mittigem Loch für vorn (Prio 1) und einen mit seitlichem Loch für SW.

Ich weiß, die gabs wohl nicht oft, aber ich habs an einem K100 Gespann live gesehen.

Ich bin das Risiko- Spiel mit den Schläuchen satt, vor allem das mit den nicht erhältlichen fürs Vorderrad mit mittig stehendem Ventil.

Für jeden Hinweis / Angebot für solche Ringe bin ich dankbar

Grüße

Martin

mini-mini-IMG_0591.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon moppedgugger » 2. Oktober 2015 19:03

Frage mal bei DS-Tuning nach. Ich habe dort auch schon ein Felgenring erneuern lassen und bin zufrieden. Wenn ich mich recht erinnere hat Opel auch für die Schwarze Wittwe dort Felgen bauen lassen. Ein Gespräch mit Herr Ströer kann vielleicht helfen.


Matthias
Benutzeravatar
moppedgugger
 
Beiträge: 170
Registriert: 15. Dezember 2012 21:25

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon ecosse » 5. Oktober 2015 16:18

Oder bei Gespannbau Stahmer (EML) nachfragen. Er hat ein großes ET-Lager, auch für ältere EML.
ecosse
 
Beiträge: 356
Registriert: 24. April 2012 17:11
Wohnort: Südhessen/Odenwald

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 6. Oktober 2015 07:46

Stahmer hat nichts mehr. Hab ich schon gefragt.

Grüße

Martin
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 6. Oktober 2015 11:32

Bei DS Tuning hab ich jetzt auch angerufen. Seine Meinung war - neuer Felgenring zu aufwendig. Aber es wäre offensichtlich bei ausreichenden Platzverhältnissen möglich auf die existierenden Felgen 2 Humps nachträglich aufzuschweißen und auf Form zu bearbeiten. Hätten sie schon oft gemacht. Genaueres kann er erst sagen mit der Felge vor Augen. Wenn ich bis zum Winter keine andere Möglichkeit finde, werd ich da mal meine Räder hinschicken. Wenn das klappen würde und wenn es preislich im vertretbaren Rahmen liegt, wär das die Lösung für die hier schon oft verhandelte Schlauchproblematik an den EML 3 Zoll Rädern...

Seltsam - genau diese Option hatte ich schonmal bei einem Gespannbauer nachgefragt. Aussage damals war "geht gar nicht...."

Grüße

Martin
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Michael1234 » 6. Oktober 2015 11:38

Ginge denn nicht der Umbau auf Smart-Felgen?
Da wäre das Problem m.E. zukunftssicher erledigt. Ersatz für die Felgen (z.B. bei Beschädigung) wären dann kein Thema mehr. Diese Lösung hätte doch eine Menge Vorteile.
Kann doch auch nicht teurer sein als wenn da aufwändig ein zweiter Hump angebracht werden muß, oder?

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1246
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 6. Oktober 2015 11:42

Smart geht nicht. Zumindest nicht bei meiner K -EML mit GT3. VR Schwinge zu schmal und am SW kein Platz für die breiteren Smart Felgen...Hab ich auch schon beim Gespannbauer angefragt.

Gruß

Martin
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Michael1234 » 6. Oktober 2015 11:54

Hallo Martin,

schade.
Dachte weil Du ja schon den 135er drauf hast. Macht das dann mit den Smartfelgen soviel bei der Baubreite aus, hätte ich eigentlich nicht gedacht.

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1246
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 6. Oktober 2015 12:06

Jo. Das Problem ist vorn außer der Baubreite (der Reifen geht jetzt mit 3" Felge" mit weniger als einem Fingerbreit Abstand an der Schwinge vorbei) die Tatsache daß Du mit Smartrad und Adapter keine Doppelscheibe mehr reinkriegen würdest. Am SW geht's definitiv wegen Freigang zum Boot nicht. Der 135/80-15 Toyo schleift jetzt schon beinah (obwohl original eingetragen...)

Grüße

Martin
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 6. Oktober 2015 12:20

Gerade noch gesehn.

http://www.lim-felgen.de/service-produktion.html

Bild Nr 7 ganz unten

Wär ja der Hammer...Und ich fahr seit Jahren mit einem Scheißgefühl mit den Kindern im SW rum, immer mit Angst vor Schlauchplatzern auf BAB oder korsischen Bergstraßen...

Da ruf ich gleich an.

Grüße

Martin
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Zimmi » 6. Oktober 2015 12:54

Servus Martin,

was hast/hattest Du denn für Probleme mit Schlauchreifen? Verstehe Deine Bedenken nicht ganz...
Ich fahre sowas seit über 25 Jahren auf diversen motorisierten Fahrzeugen mit Drahtspeichenrädern und hatte bisher genau gar keinen kaputten Schlauch (selbst bei den zwei Rädern, bei denen mir unterwegs Speichen gerissen sind - einmal waren's drei Stück, das andere mal alle bis auf vier Stück - blieb alles heil!).
Damals, als ich noch als kleiner Knirps mit dem Fahrrad wie ein völlig Begaster rumgefahren bin und der durchschnittliche Hinterreifen dank häufigem Rücktrittbremsen-Einsatz etwa zwei Wochen gehalten hat, ist mir das einzige Mal im Leben ein Schlauch im Hinterrad geplatzt und ich lag deswegen ruck-zuck in der Hecke. Ursache war möglicherweise etwas zu niedriger Luftdruck oder ein selbst beim Reifenwechsel mit eingearbeiteter Fremdkörper, ließ sich aber nie aufklären. Ich vermute aber, der Schlauch hat nichts dafür gekonnt.

Grysze, Michael
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 992
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 6. Oktober 2015 13:20

Hallo Michael,

am Gespann hatte ich noch keinerlei Ausfälle, nur an meiner DS 2 Platten durch schlecht montierte Schläuche. Einmal Faltenbildung und Durchscheuern und einmal Ventilausriß wegen verdreht eingebautem Schlauch.

Mein Hauptproblem ist aber daß es offensichtlich für's VR keine gesichert passenden Schläuche mit mittigem Ventil gibt. Dazu gibt's hier jede Menge Threads mit einander widersprechenden Empfehlungen. zB

http://forum.dreiradler.org/viewtopic.php?f=22&t=5783#p157240

Motorradschlauch 130/90 15 wie von Gespannbauern empfohlen ist eigentlich zu groß und neigt zur Faltenbildung. 125-15 Autoschlauch wär größenmäßig gut, hats Ventil aber seitlich. DH muß verspannt eingebaut werden. Gefahr von Faltenbildung und Ventilabriß. Und wenn ich dann noch sehe was das bei den sch... schmalen 3 Zoll Felgen für ein Gewürge ist mit dem Schlauch - da wundert mich nicht daß es da zu Schäden kommen kann.

Ich fahr momentan vorn wissentlich einen 125 - 15er Autoschlauch - nachdem der vorherige Reifen vom Händler ohne mein Wissen auch mit einem solchen Schlauch montiert gewesen war und sich beim Ausbau als zwar plastisch verformt (Formtrennlinien am Schlauch im Ventilbereich verdreht) aber bis zum Ausbau dicht rausgestellt hat. Die hier geposteten Bilder von gefalteten 130/90 15 Motorradschläuchen haben mich davon absehen lassen, den zu verwenden.

Aber glücklich bin ich damit nicht. Ich will nicht erleben daß mir die Karre wegen Platten mit Kindern und vollem Campinggerödel abschmiert...Daher nach der endlosen Suche nach passenden Schläuchen von diesem Frühjahr der Entschluß, in diesem Winter Nägel mit Köpfen zu machen....

Grüße

Martin
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Michael1234 » 6. Oktober 2015 13:50

Hallo Martin,

20,-€ pro Felge ist interessant.
Das macht natürlich Sinn und wäre eine gute Lösung für Dein Gespann mit dem Platzproblem bei anderen Felgen. Berichte mal weiter wenn Du da was machen läßt.

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1246
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 6. Oktober 2015 13:57

Michael1234 hat geschrieben:Hallo Martin,

20,-€ pro Felge ist interessant.
Das macht natürlich Sinn und wäre eine gute Lösung für Dein Gespann mit dem Platzproblem bei anderen Felgen. Berichte mal weiter wenn Du da was machen läßt.

Gruß Michael



Wenn das klappt macht das mehr als Sinn. Dann ist das genial. Ich hab schon hingemailt. Ich wird berichten wies weitergeht.
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Zimmi » 6. Oktober 2015 14:48

Servus Martin!

OK, ich verstehe die Problematik jetzt. :wink:
Vielleicht kann die Fa. Lim-Felgen ja sogar einen größenmäßig passenden "modernen" Felgenring mit den für EML-Felgensterne nötigen Halteklötzen versehen? Scheinen ja rechte Tausendsassas der Felgenverbesserung zu sein, wenn man die Heimatseite so anschaut...

Grysze, Michael
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 992
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon AlexEF » 7. Oktober 2015 01:11

Verstehe ich eher so, dass die auf die originale Felge eine Naht als Hump draufschweißen. Da wäre ich dabei. Hab ja die gleiche EML-Schwinge und damit die gleichen Probleme.
Grüße aus Erfurt


Alex
Benutzeravatar
AlexEF
 
Beiträge: 178
Registriert: 2. September 2012 20:28

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Zimmi » 7. Oktober 2015 06:51

AlexEF hat geschrieben:Verstehe ich eher so, dass die auf die originale Felge eine Naht als Hump draufschweißen.

Stimmt, darauf hatte der Martin hingewiesen. Ist auch nicht wirklich teuer für 20 € pro Felge.
Aber Lim macht ja noch -zig andere Sachen mit Felgen. Meine Idee bezog sich darauf, evtl. die originalen Felgensterne beizubehalten und mit modernen Felgenringen zu versehen, falls z.B. der alte Felgenring kaputt ist oder man einen breiteren haben will - wäre halt eine Frage an Lim, ob die das auch machen. Kostet natürlich sicher mehr.

Grysze, Michael
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 992
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 7. Oktober 2015 07:58

Hallo zusammen, :

ich habe Antwort bekommen: Grundsätzlich sehe man kein Problem, da Humps aufzuschweißen.


Ich werd das im Winter in Angriff nehmen. Melde mich dann wieder.

Seltsam nur daß 2 von mir explizit dazu befragte Gespannbauer gesagt haben, das sei komplett unmöglich...Dem Kunden die Räder extern so modifizieren zu lassen und mit Aufschlag zu berechnen wäre m.E. ein besseres Geschäftsmodell als teure neue Räder anzubieten, die dann aufgrund des Zeitwerts des betreffenden Gespannes eh nicht gekauft werden...

Grüße

Martin
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 15. März 2016 12:56

Hallo zusammen,

ich hatte ja angekündigt, mich zu melden wenn ich meine Räder von LIM wieder zurück habe.

Gestern habe ich sie abgeholt.
Die Räder wurden bei LIM zerlegt, Humps geschweißt, original Ventillöcher zugeschweißt und neue (für 8,3er Clamp In- Ventile passende) Löcher neu gebohrt. Alles verputzt, gestrahlt und neu lackiert (Fremdvergabe), Räder montiert und zentriert. SW – Rad war kein Problem da der Radstern satt und positionsgenau an die Klötze der Felge paßt. Vorderrad mußte manuell ausgemittelt werden aufgrund des Spiels der verschiedenen Schraubenlöcher an Nabe, Blechspeichen und Felge. Clamp-In Ventile (Version mit beidseitiger Dichtung) montiert, Reifen aufgezogen. Sprangen erst bei hohem Druck mit einem satten Plopp über den Hump, so wie von Autorädern gewohnt.
Wuchten des VR ging auch bei LIM, SW Rad ging nicht, da keine passenden Adapter vorhanden.
Die Humps sind in Dicke, Höhe und Position zum Felgenhorn gleichmäßig, Humphöhe eher höher als bei H2 Felgen und auch steiler im Flankenwinkel. DH die Wirkung gegen Abdrücken wird auf jeden Fall ausreichen.
Ich bin zufrieden. Und froh, damit ein Thema erledigt zu haben, das mir die ganzen Jahre immer wieder Kopfzerbrechen gemacht hat.
Bezahlt habe ich für die reinen Schweiß – und Bohrarbeiten 60 Euro, der Rest (den ja auch jeder selbst machen bzw woanders machen lassen kann,) geht natürlich extra.
Aus meiner Sicht ist diese Modifikation zu empfehlen. Was ich hiermit und mit Zustimmung von LIM tue

Grüße

Martin
mini-IMG_5420.JPG
mini-IMG_5419.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon dr.fahrenheit » 15. März 2016 21:18

Hallo Martin!
Zuerst einmal danke für das Update - auch wenn es mich jetzt ein wenig ärgert. :smt013
Ich hatte Ende letzten Jahres ja auch das Problem die richtigen Schläuche zu bekommen.
Jetzt habe ich die zwar (alle mit mittigem Ventil) aber ein etwas ungutes Gefühl ist trotzdem - wie auch von dir beschrieben -
vorhanden.
Wenn ich die Kosten vergleiche, haben 3 Schläuche ungefähr das Gleiche gekostet wie "dein Umbau".
Wenn ich jetzt nicht gerade alles fertig hätte, würde ich sofort die Humps anschweißen lassen.

Vielleicht, wenn der erste Reifen wieder runtergefahren ist.
Ich werde mir diesen Thread unbedingt merken! :!:
Beste Grüße
Martin

P.Horn R80RT EML-HWZ1 (1000ccm, Baujahr 08/1985) genannt Emma
Benutzeravatar
dr.fahrenheit
 
Beiträge: 86
Registriert: 4. April 2015 20:00
Wohnort: Tief im Westen wo die Sone verstaubt

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon AlexEF » 15. März 2016 22:51

Supi!

Manuell ausgemittelt heißt: die haben das gemacht mit entsprechend Mehraufwand auf der Rechnung?
Grüße aus Erfurt


Alex
Benutzeravatar
AlexEF
 
Beiträge: 178
Registriert: 2. September 2012 20:28

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Martin Weiss » 16. März 2016 09:04

AlexEF hat geschrieben:Supi!

Manuell ausgemittelt heißt: die haben das gemacht mit entsprechend Mehraufwand auf der Rechnung?


Genau. Die habens gemacht. Im Endeffekt kann mans aber wenn man einen Zentrierständer bzw Wuchtbock hat, auch selber machen. Schrauben leicht anlegen daß eine leichte Klemmkraft vorliegt, Rad drehen und dann mit dem Plastikhammer so hin klopfen daß die Felge rund läuft, dann Schrauben nach und nach anziehen und Rundlauf währenddessen immer wieder prüfen.

Ich habs dort machen lassen weil ich zum Prüfen der grundsätzlichen Machbarkeit des Humpschweißens die Kompletträder hingebracht habe. Ich wollt die Räder ja nicht erst zerlegen und dann hören dort daß es aus was für einem Grund auch immer gar nicht geht.

Grüße

Martin
Benutzeravatar
Martin Weiss
 
Beiträge: 80
Registriert: 9. März 2011 15:04
Wohnort: Rudersberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon Michael1234 » 16. März 2016 12:15

Hallo Martin,

danke für die Rückmeldung. Prima das es mit dem aufschweißen so gut geklappt hat.
Habe heute dann erst nochmal - voller Sorge, dass das bei mir auch ansteht - beim VX Gespann auf die Bezeichnung der Felgen geschaut. Dort wurden die oben angesprochenen "H2-Felgenringe" verbaut (die gibt es also :) genau wie Du es beschrieben hast) Auch die Clamp-In Ventile sind bei mir verbaut. Glück gehabt.

Das Thema Schläuche kommt hier ja immer mal wieder hoch. Deshalb hilft Dein Beitrag ganz sicher weiter.

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1246
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon rubsch » 9. März 2019 18:23

Moin, Moin,
Bin gerade über diesen Threads gestolpert. Weiß vielleicht jemand, ob das Aufschreiben der Felgenringe auch bei den EML Rohrspeichenrädern möglich ist?
Gruß aus HH
Rolf
Moppedjahr 55. Erst 10 Jahre Gespann, dann solo, seit 4 Jahren wieder Dreirad
rubsch
 
Beiträge: 16
Registriert: 20. Februar 2017 18:57
Wohnort: Hamburg Langenhorn

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon ecosse » 10. März 2019 08:01

Am einfachsten die Firma kontaktieren, bei der Martin den Umbau hat durchführen lassen. Wäre interessant zu wissen, ob das auch gemacht wird. Dann könnte sich für viele das leidige Schlauchproblem lösen.

Ich fuhr 20 Jahre 15-Zoll Speiche mit Schlauch. Nachdem ich vor drei Jahren ein EML mit 15er Verbundrädern gekauft hatte, wollte ich neue Reifen montieren und war auf der Suche nach passenden Schläuchen. Problem hier war die richtige Anordnung der Ventile. Keine Chance. Bis mich ein Gespannbauer darauf hinwies, einmal nachzusehen, ob auf den Felgen eingeschlagen ist. Und siehe da, es war. Als Laie war mir diese Codierung ja nicht bekannt. Also Schläuche Ade.

Hätte ich kein H2, wären meine Felgen wohl auch schon bei der genannten Firma umgebaut worden.

Gib mal Bescheid.
ecosse
 
Beiträge: 356
Registriert: 24. April 2012 17:11
Wohnort: Südhessen/Odenwald

Re: Felgenringe für EML Verbundrad 3J15 H2 schlauchlos gesuc

Beitragvon rubsch » 10. März 2019 10:09

Danke, mach ich. Aber vielleicht weiß jemand anders schon mehr? Schönen Sonntag wünscht Rolf
Moppedjahr 55. Erst 10 Jahre Gespann, dann solo, seit 4 Jahren wieder Dreirad
rubsch
 
Beiträge: 16
Registriert: 20. Februar 2017 18:57
Wohnort: Hamburg Langenhorn


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jelzin, Slowly und 3 Gäste