Suche Gespann

Ankauf von Teilen, Fahrzeugen oder Zubehör

Suche Gespann

Beitragvon slowman » 9. Oktober 2019 11:56

Hallo Dreiradler,

vor einigen Monaten hatte ich mich hier angemeldet, in freudiger Erwartung.
Anfänger-Kurs war gemacht, Begeisterung geweckt, Wunsch-Gespann gefunden.
Leider haben mich die Risiken nach nur 2.000 km dann aber auch wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, eine unaufmerksam eingeleitete Rechtskurve wurde dem schönen Gerät zum Verhängnis, der entgegenkommende VW Crafter pulverisierte das Gespann, lies dabei mich und meine Frau dankenswerter Weise am Leben.
Die Schmerzen verebben so langsam, die Lust am Gespannfahren ist aber ungebrochen.

Vielleicht ist hier ja jemand, der mittlerweile zu viele Dreiräder in der Garage stehen hat.

Mein Idealbild entspricht in etwa dem, was ich hatte (Bildchen anbei).
Gepflegte R100R wegen der 2in1 links, Vorderradschwinge, rundliches, klassisches Boot, tauglich aber nicht zu riesig, ein Passagier sollte aber schon ein würdiges Plätzchen haben. Gute Bremse am Beiwagen, möglichst mit der Vorderbremse gekoppelt. 15 Zoll Autoreifen ab 135er Breite gerne aber nicht zwingend.

Grundsätzlich habe ich eine Affinität für 2-Zylinder, auch mit Guzzen kenne ich mich gut aus.

Freue mich, wenn jemand Platz in der Garage benötigt.
Die einschlägigen Marktplätze und das Angebot da kenne ich und checke ich regelmäßig, Hinweise darauf sind eher nicht nötig.

Viele Grüße
Rüdiger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
slowman
 
Beiträge: 6
Registriert: 10. Januar 2019 17:34

Re: Suche Gespann

Beitragvon Blaue Elise » 9. Oktober 2019 12:47

Puh, Dein Bericht macht Gänsehaut!
Da war mehr als nur ein Schutzengel beteiligt.
Dass Ihr die Lust und Freude am Gespann fahren dabei nicht verloren habt ist umso schöner.
Verwunderlich wäre es nicht gewesen. Allerdings, der Gesichtsausdruck Deiner Frau
(soviel man halt sehen kann) spricht ja Bände :lol:
Ich wünsch Euch viel und baldigen Erfolg bei der Suche.
Und weiterhin einen so aufmerksamen Schutzengel!
Lieben Gruß
:smt039 Lieserl
Zuletzt geändert von Blaue Elise am 9. Oktober 2019 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 460
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: Suche Gespann

Beitragvon rosthaufen » 9. Oktober 2019 13:06

Hallo Rüdiger,

da habt Ihr Schwein gehabt :smt023

was hälst Du von dem...

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... bec4937aae

Da sollte aber eine andere Nocke rein, sonst macht die Fuhre keinen Spaß !!
bleib dir treu
Benutzeravatar
rosthaufen
 
Beiträge: 215
Registriert: 24. März 2015 10:01
Wohnort: Thüringen

Re: Suche Gespann

Beitragvon slowman » 9. Oktober 2019 13:48

Hallo "Rosthaufen" (wobei, was da in Deinem Avatar nach 750 – 1000 S aussieht, scheint mit einem Rosthaufen wenig gemein zu haben),

die BMW umschleiche ich virtuell seit einiger Zeit, der große Hedingham ist allerdings auch schon ne ziemliche Wuchtbrumme.
Wieso meinst du, dass da ne andere Nocke reingehört?

Grüße
Rüdiger
slowman
 
Beiträge: 6
Registriert: 10. Januar 2019 17:34

Re: Suche Gespann

Beitragvon Matthieu » 9. Oktober 2019 14:01

slowman hat geschrieben:Leider haben mich die Risiken nach nur 2.000 km dann aber auch wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt,

Ich bin froh, dass euch nichts schwerwiegendes passiert ist.
2.000 km (Gespannfahren - ich rede bewusst nicht von Gespannerfahrung) und bereits die Frau im Beiwagen?
Ich glaube das haben hier die wenigsten im Forum fertig gebracht.
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 294
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Suche Gespann

Beitragvon Stephan » 9. Oktober 2019 14:28

Hm.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 13150
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Suche Gespann

Beitragvon Der Harzer » 9. Oktober 2019 14:34

Puh man gut das nicht mehr passiert ist, schwein gehabt. Mich hat es nach 25000 oder mehr Kilometern erwischt, hatte ich nicht gedacht.

Gruß
Frank
Benutzeravatar
Der Harzer
 
Beiträge: 127
Registriert: 26. März 2018 07:38
Wohnort: Bad Lauterberg

Re: Suche Gespann

Beitragvon rosthaufen » 9. Oktober 2019 15:14

Hallo Rüdiger,

der Hadingham lustig. Für's Reisen optimal, da großer Kofferaum & Regen-Verdeck. Hinten dran ist noch ein Klapp-Bügel, da kannst noch was drauf packen --> Kasten Bier :-D

Ich finde, das Gespann ist recht stimmig. Vieleicht einfach anschauen...

Mit Nocke meinte ich, das 60PS mit dem Fahrzeuggewicht nicht so üppig sind. Da wäre eine Nocke ein gute Sache (Durchzug) !
bleib dir treu
Benutzeravatar
rosthaufen
 
Beiträge: 215
Registriert: 24. März 2015 10:01
Wohnort: Thüringen

Re: Suche Gespann

Beitragvon gd926 » 9. Oktober 2019 15:29

Gruß Günter

Frei statt Bayern!
Benutzeravatar
gd926
 
Beiträge: 378
Registriert: 3. November 2013 14:46
Wohnort: Nürnberg

Re: Suche Gespann

Beitragvon rosthaufen » 9. Oktober 2019 15:35

Dafür muss er im Forum angemeldet sein :roll:
bleib dir treu
Benutzeravatar
rosthaufen
 
Beiträge: 215
Registriert: 24. März 2015 10:01
Wohnort: Thüringen

Re: Suche Gespann

Beitragvon slowman » 9. Oktober 2019 15:48

rosthaufen hat geschrieben:Dafür muss er im Forum angemeldet sein :roll:


Ist er :-)

War lange nicht mehr da, Danke für den Hinweis, die sieht interessant aus.

Grüße
Rüdiger
slowman
 
Beiträge: 6
Registriert: 10. Januar 2019 17:34

Re: Suche Gespann

Beitragvon slowman » 9. Oktober 2019 15:53

habe gerade gelesen: Seitenwagen ungebremst ungefedert
Damit ist die Guzzi aus dem Link leider raus.

Grüße
Rüdiger
slowman
 
Beiträge: 6
Registriert: 10. Januar 2019 17:34

Re: Suche Gespann

Beitragvon Moosmann » 10. Oktober 2019 06:10

Bei www.motorrad-gespanne.de steht eine leistungsgesteigerte R 100 R mit Ott Beiwagen drin.

Hast du die schon gesehen ?
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.
Benutzeravatar
Moosmann
 
Beiträge: 660
Registriert: 25. Dezember 2010 10:48
Wohnort: Zweibrücken

Re: Suche Gespann

Beitragvon Millenium Falke » 10. Oktober 2019 11:46

Moosmann hat geschrieben:Bei http://www.motorrad-gespanne.de steht eine leistungsgesteigerte R 100 R mit Ott Beiwagen drin.

Hast du die schon gesehen ?



Wenn ich nicht schon ein Ott Gespann hätte, würde ich die nehmen !

Die R 100 R kennst Du ja. Das Ott II Boot ist in meinen Augen einer der gelungensten Beiwagen ever ! Relativ schmale Konstruktion, kein hoher Aufbau, top Persening, lässt sich sehr schön an einem 2Ventiler fahren und der Schmiermaxe hat ausreichend Platz und Sicht. Außerdem ist noch genügend Kofferraum hinter dem Sitz.
Auch ohne Passagier bringt das Boot mit dem Smart Rad ordentlich Gegengewicht und die Baubreite lässt einen recht gut durch enge "Passagen" fahren, wo andere passen müssen.
In der Anzeige erkennt man auch, daß die BW Bremse mittels Schnellkupplung an den Hauptbremszylinder angekoppelt ist, as you like.

Mein absoluter Favorit !

Gruß,
Andreas (jetzt auch mit Vorderradschwinge :D )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
" Chewbacca, mach`den Falken klar für den Sprung durch die Lichtmauer !"
Benutzeravatar
Millenium Falke
 
Beiträge: 13
Registriert: 14. Januar 2015 13:51

Re: Suche Gespann

Beitragvon slowman » 10. Oktober 2019 12:56

Hm, ich schaue mal, ob ich meine Frau davon überzeugen kann, dass rot doch eine akzeptable Farbe ist. :-)
Der Preis ist allerdings auch nicht von schlechten Eltern ...
Danke für den Hinweis und die Erläuterung.

Grüße
Rüdiger
slowman
 
Beiträge: 6
Registriert: 10. Januar 2019 17:34

Re: Suche Gespann

Beitragvon Crazy Cow » 10. Oktober 2019 15:05

slowman hat geschrieben:Der Preis ist allerdings auch nicht von schlechten Eltern ...

Grüße
Rüdiger


BMW Bonus?

Der große Hedingham ist ein guter SW und passt optisch gut zur BMW. Den gibt es aber auch in zwei Breiten, ich glaube, der im Angebot ist schon der schmale.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11418
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Suche Gespann

Beitragvon Karl Max » 10. Oktober 2019 17:45

slowman hat geschrieben:Der Preis ist allerdings auch nicht von schlechten Eltern ...

In Hamburg sind die Boote auch Seetauglich :D :-D
Grüße aus Bayern
Karl

Es lebe der Zitronenbaum. CARPE DIEM.
Benutzeravatar
Karl Max
 
Beiträge: 146
Registriert: 19. September 2017 14:02

Re: Suche Gespann

Beitragvon Feinmotoriker » 10. Oktober 2019 18:01

slowman hat geschrieben:Der Preis ist allerdings auch nicht von schlechten Eltern ...


Stimmt.Dafür hat das Ding einen Rückwärtsgang (der Getriebeumbau alleine kostet ca 2500 bis 3000 Euro), neue Zylinder mit Kolben (Siebenrock-Kit), und eine neue Kupplung.
Zusammen (also Getriebe, Kupplung und Siebenrock-Kit incl. Arbeitszeit) stehen da so ca 5000 Euro an zusätzlich zum Gespannumbau bezahlten Ausgaben auf der Rechnung.
Gespannumbau mit Vorderradschwinge? nicht unter 7500 Euro. Ne R100 dazu nicht unter 3500. Ich finde den Preis nachvollziehbar (ohne das Gespann zu kennen, nur rechnerisch).
Klar, muß man wollen und können.
Feinmotoriker
 
Beiträge: 1106
Registriert: 27. November 2008 19:58

Re: Suche Gespann

Beitragvon Moosmann » 10. Oktober 2019 20:55

Ich hatte den Ott an einer 1100i Cali und es ist ein toller Neuwagen, der durch seine Breite lange unten bleibt.

Und der Preis ist wegen der vielen Umbauten gerechtfertigt.

Das muss man mit kalkulieren.
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche bleibt für die Augen unsichtbar.
Benutzeravatar
Moosmann
 
Beiträge: 660
Registriert: 25. Dezember 2010 10:48
Wohnort: Zweibrücken


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast