SQL Error und PN-Probleme?

Hier kann nur von Admins und Mods ein Thema eröffnet werden

SQL Error und PN-Probleme?

Beitragvon motorang » 6. Oktober 2019 08:32

Hallo zusammen,
leider hat die PN-Funktion (private Nachrichten) den einen oder anderen Fehler.

SQL-Error
Hin und wieder kommt es zu einem SQL-Error beim Abschicken eines Beitrages oder einer PN.
Das wird anscheinend durch das Einfügen von "ungeeigneten" Zeichen oder Schriften verursacht, die mit dem PN-Plugin nicht kompatibel sind.

Seltsamerweise passiert das auch manchmal wenn man eine PN direkt aus einem Beitrag schicken mag, indem man auf das PN-Symbol unter dem Profilbild klickt - dann wird der Beitragstext als Zitat eingefügt, und es kann beim Abschicken zu einem SQL-Error kommen (Incorrect string value).
Dann hilft es, den zitierten Text zu löschen bzw auf den wirklich wichtigen Teil (idealerweise ohne Smileys) zusammenzukürzen.

Wenn Ihr Inhalte aus der Zwischenablage einfügen wollt:

1) Smileys können Ärger machen und wären vor dem Abschicken durch passende aus dem Forum zu ersetzen
2) Text kann Ärger machen wenn er samt Formatierung eingesetzt wird - hier kann es helfen den Text zuerst in einen einfachen Texteditor einzusetzen (in Windows: Notepad), dann von dort zu kopieren und diese Kopie dann ins Beitragsfeld einzukopieren.

PN lassen sich nicht löschen
Wenn man versucht, in der Listenansicht PNs zu markieren und die dann gemeinsam zu löschen, funktioniert das oft nicht.
Einzeln löschen geht aber problemlos, dazu die PN öffnen und oben rechts in der Nachricht das X klicken.

PN werden nicht versendet
Hier ist die Software etwas ungewohnt, das muss man wissen:
Schreibt man eine PN dann taucht diese nach dem Abschicken im Ordner Postausgang auf. Und bleibt dort (anders als bei Outlook und Co) so lange sichtbar, bis der Empfänger sie öffnet.
Erst dann wird sie vom System in den Ordner Gesendete Nachrichten verschoben.
So lange die Nachricht noch im Postausgang liegt, kann man sie auch öffnen und ändern oder löschen.

Gryße!
Andreas, der motorang
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2688
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich

Re: PN-Probleme?

Beitragvon scheppertreiber » 6. Oktober 2019 08:44

xkcd_327_exploits_of_a_mom.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 4369
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: PN-Probleme?

Beitragvon Slowly » 6. Oktober 2019 11:07

Aha, nomen est böses omen :!:

:-D
Ausführliche CORONA-Infos :
https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html
-----
Über 1000 Beiwagenmodelle: : http://passionsidecar.free.fr/panoramas ... maside.htm
Motorrad-Fachbuch: "Das moderne Motorrad 1915" http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 12922
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Ungeeignete Zeichen

Beitragvon Crazy Cow » 13. November 2021 12:55

Ungeeignete Zeichen:

Ich bin diesem SQL Fehler übrigens mal an anderer Stelle auf den Grund gegangen. Es gibt ihn bei der Herstellung von HTML Dokumenten auch.

(CR) = Neuer Absatz, (LF) = Neue Zeile

Die meisten Unix basierende Betriebssysteme und -Programme verwenden für einen Zeilenumbruch wie auch für ein Absatzende einen einfachen Linefeed (LF).
Windows basierende hingegen Carriage Return und Linfeed. (CR)+(LF). Dieser Standard hat sich weitestgehend durchgesetzt auch in Editoren von von Foren.
Mac Systeme verwenden nur einen CR-Befehl am Ende eines Absatzes und einen LF bei einem erzwungengen Zeilenumbruch im Fließtext.

Diese Befehle werden beim Schreiben im und importieren von Texten in den Editor als unsichtbare Zeichen geschrieben. Treten Fehler auf, hilft es beim Mac, Leerzeilen im Text zu streichen, oder den Text an der kritischen Stelle mit Shift und Return umzubrechen. Texte aus Ubuntu und anderen Unix Systemen können nach letzten Meldungen immer noch nicht fehlerfrei dort geschrieben und dann in den SQL-Editor imprtiert werden. In dem Fall alle Absätze entfernen, so dass vor dem Importieren ein Endlostext ensteht, dann vor dem abschicken die Absätze neu editieren.(Return oder Shift-Return)

Desweiteren können natürlich Probleme bei den Umlauten und dem ß auftreten, davon ist mir im Moment aber nichts bekannt.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Achtet auf die Elektrolyte!
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 14333
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: SQL Error und PN-Probleme?

Beitragvon scheppertreiber » 13. November 2021 12:59

In HTML haben CR, LF oder CRLF keine Funktion. Aber gar keine.
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 4369
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: SQL Error und PN-Probleme?

Beitragvon Crazy Cow » 13. November 2021 14:27

scheppertreiber hat geschrieben:In HTML haben CR, LF oder CRLF keine Funktion. Aber gar keine.


Danke für den Hinweis, aber ich schrub von der "Herstellung von HTML Dokumenten" (in einem Text-Editor). Ein HTML-Paragraph kann sich trotz Zeilenumbruch über einen ganzen Text erstrecken oder eben nur über einen Absatz.

Admins: Ihr könnt natürlich gerne löschen oder zumachen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Achtet auf die Elektrolyte!
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 14333
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: SQL Error und PN-Probleme?

Beitragvon scheppertreiber » 13. November 2021 14:30

Natürlich mit einem Texteditor (textpad, e2 oÄ).

HTML kennt keine Vorschübe, auch werden mehrfache Leerzeichen durch genau
eins ersetzt.
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 4369
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: SQL Error und PN-Probleme?

Beitragvon Crazy Cow » 13. November 2021 15:48

W a s s o l l d e r S c h e i ß ?
Einen Oberlehrer gefrühstückt?

Brichst du in einem formatierten Text die Absatzenden nur mit LF (Shift+Return) um, erscheint im HTML Export exakt ein Paragraph. (Solltesein). Wer's nicht glaubt, Quelltext einer Seite im Browser aufrufen: das (unsichtbare) CR-Steuerzeichen wird beim HTML-Export ersetzt durch <p> plus End-Tag, das LF-Steuerzeichen durch <br> oder <br/>. Aber es gibt möglicherweise Unterschiede im Export, der Interpretation oder den ASCII Werten (die Programmierer machen, was sie wollen), nichts anderes habe ich geschrieben.

Aber wenn du scheiße drauf bist, gebe ich dir gerne Recht, ich bin jetzt auch richtig scheiße drauf. :twisted:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Achtet auf die Elektrolyte!
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 14333
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: SQL Error und PN-Probleme?

Beitragvon Stephan » 13. November 2021 16:05

TsTsTs,

Bei solchem Tonfall folgt die Sperrung automatisch.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 17104
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Mitteilungen und Tipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast