Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Alle Fragen, die den Motorradumbau zum Gespann betreffen

Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Beitragvon Rainmaker » 7. August 2012 17:00

Hallo
Ich bin dabei eine Moto Guzzi 850T zum Gespann umzubauen. Als Seitenwagen dient ein Motek VRN (Velorex Nachbau) Rahmen auf den ein kleiner Bobby montiert ist. Vorne ist eine Schwingen Gabel von Schepsky montiert und das ganze soll auf 15" Smart Reifen laufen.
Nun habe ich das ganze nach meinen Wissen zusammen gebaut und eingestellt und wolte mal nachfragen ob die Einstellwerte so in Ordnung sind oder ob ich noch was veränder sollte.
Der Radstand beträgt 1520 mm, die Spurbreite 1230 mm, der Vorlauf beträgt 295 mm und Vorspur 30 mm.

Ich bedanke mich schon mal im vorraus.

Martin
**A Rockers Heart**
HOPELESS ROMANTIC

it s a raining man... hallelujaaaaaaaaaaaaaaaaa *sing*
Benutzeravatar
Rainmaker
 
Beiträge: 29
Registriert: 19. April 2010 10:20
Wohnort: Gütersloh

Re: Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Beitragvon scheppertreiber » 7. August 2012 18:40

Moin,

probier's aus. Ich habe meine auf ca Te,po 10 eingestellt - dann läuft sie geradeaus.
Auch Mitglied ?

Grüße Joe
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3863
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Beitragvon Feinmotoriker » 7. August 2012 20:10

Rainmaker hat geschrieben: der Vorlauf beträgt 295 mm und Vorspur 30 mm.



Moin Martin,

das sind grundsätzlich brauchbare Werte. Es kann sein, daß Du sogar noch mehr Vorspur brauchst.
Ich rechne da mit Werten bis 45mm . (Wobei das mit der Schepsky anders sein kann. Kommt auch stark auf den Nachlauf an. Den hast Du mal nicht angegeben...)
Du hast auch den Sturz nicht angegeben. Der sollte 0 sein, wenn das Motorrad mit Fahrer belastet ist.
(dann sollte das Moped aufrecht stehen)
Feinmotoriker
 
Beiträge: 980
Registriert: 27. November 2008 19:58

Re: Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Beitragvon Rainmaker » 9. August 2012 16:20

scheppertreiber hat geschrieben:Auch Mitglied ?

Juup, seit Februar.
**A Rockers Heart**
HOPELESS ROMANTIC

it s a raining man... hallelujaaaaaaaaaaaaaaaaa *sing*
Benutzeravatar
Rainmaker
 
Beiträge: 29
Registriert: 19. April 2010 10:20
Wohnort: Gütersloh

Re: Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Beitragvon Rainmaker » 9. August 2012 16:38

Feinmotoriker hat geschrieben:
Rainmaker hat geschrieben: der Vorlauf beträgt 295 mm und Vorspur 30 mm.
das sind grundsätzlich brauchbare Werte. Es kann sein, daß Du sogar noch mehr Vorspur brauchst.
Ich rechne da mit Werten bis 45mm . (Wobei das mit der Schepsky anders sein kann. Kommt auch stark auf den Nachlauf an. Den hast Du mal nicht angegeben...)

Den Nachlaf habe ich noch nicht gemessen, sollte ich dann wohl mal machen.
Feinmotoriker hat geschrieben:Du hast auch den Sturz nicht angegeben. Der sollte 0 sein, wenn das Motorrad mit Fahrer belastet ist.
(dann sollte das Moped aufrecht stehen)

Den Sturz habe ich auch noch nicht genau eingestellt da noch einige Anbauteile (Boot, Tank, Sitzbank...) noch nicht montiert sind.
Ich habe letztes Wochenende das Gespann nur grob eingestellt, es wird auch noch eine weile dauern bis ich es fertig habe, und wollte mal höhren ob man mit diesen Werten weiter arbeiten kann oder diese grundlegend ändern sollte. Ich denke das man das ganze dann auch sehen wird wenn das Gespann auf der Straße ist ob es so bleiben kann oder noch nachgestellt werden muss.
**A Rockers Heart**
HOPELESS ROMANTIC

it s a raining man... hallelujaaaaaaaaaaaaaaaaa *sing*
Benutzeravatar
Rainmaker
 
Beiträge: 29
Registriert: 19. April 2010 10:20
Wohnort: Gütersloh

Re: Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Beitragvon DieterB aus W » 10. August 2012 09:49

Ich habe meine BMW mit 124 Spurbreite klassisch eingestellt:
Vorlauf 22% vom Radstand und 38mm Vorspur. Das läuft gut. Demnach wäre dein Vorlauf etwas zu klein. Ist vielleicht auch in Linkskurven ein Thema, ausprobieren!
Ich fahre aber mit Paralever und Motorradreifen vorne.
Unmöglich ist keine Tatsache, sondern nur eine Meinung!
DieterB aus W
 
Beiträge: 179
Registriert: 10. Juli 2009 15:27
Wohnort: Großröhrsdorf

Re: Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Beitragvon Rainmaker » 12. August 2012 17:05

Rainmaker hat geschrieben:
Feinmotoriker hat geschrieben:
Rainmaker hat geschrieben: der Vorlauf beträgt 295 mm und Vorspur 30 mm.
das sind grundsätzlich brauchbare Werte. Es kann sein, daß Du sogar noch mehr Vorspur brauchst.
Ich rechne da mit Werten bis 45mm . (Wobei das mit der Schepsky anders sein kann. Kommt auch stark auf den Nachlauf an. Den hast Du mal nicht angegeben...)

Den Nachlaf habe ich noch nicht gemessen, sollte ich dann wohl mal machen.


Ich habe mal gemessen und wenn ich alles richtig gemacht habe beträgt der Nachlauf 40mm.
**A Rockers Heart**
HOPELESS ROMANTIC

it s a raining man... hallelujaaaaaaaaaaaaaaaaa *sing*
Benutzeravatar
Rainmaker
 
Beiträge: 29
Registriert: 19. April 2010 10:20
Wohnort: Gütersloh

Re: Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Beitragvon Feinmotoriker » 13. August 2012 07:55

40mm ist ganz gut zu fahren. Wenn man es dynamischer mag, kann man auf 25 zurück gehen.
Feinmotoriker
 
Beiträge: 980
Registriert: 27. November 2008 19:58

Re: Einstellwerte Moto Guzzi Gespann

Beitragvon scheppertreiber » 13. August 2012 08:05

Ich war am Wochenende in Collenberg auf dem Int. Guzzitreffen. Einfach Klasse !
Jede Menge Gespanne, zum Fragen bin ich jetzt nicht gekommen.

Auf jeden Fall bin ich froh daß Albi meinen Endantrieb mit einem Blick repariert hat.
Der neue Avon ist radikal größer wie der Heidenau den ich drin hatte :rock: :rock: :rock:
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3863
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart


Zurück zu Umbau zum Gespann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast