Bklinkerglas für Mistral

Verkleidungen, Gepäcktransport, Gurt und Kindersitz, Überrollbügel, Bootsbau etc.

Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon xs.rüdiger » 15. Juli 2022 18:38

IMG_0030.JPG
kann mir jemand sagen, ob das Blinkerglas vom Mistral evtl. von einem Großserienfahrzeug stammt? Oder weiß jemand eine Bezugsquelle?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Rüdiger aus MH
xs.rüdiger
 
Beiträge: 87
Registriert: 13. Oktober 2015 18:24

Re: Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon Crazy Cow » 15. Juli 2022 18:56

xs.rüdiger hat geschrieben:
IMG_0030.JPG
kann mir jemand sagen, ob das Blinkerglas vom Mistral evtl. von einem Großserienfahrzeug stammt? Oder weiß jemand eine Bezugsquelle?


EML verbaut gern niederländisches. Das Glas ist sviw vom größten DAF Pkw, der in NL gebaut wurde: Volvo 340, vorn rechts. Teuer, neu sowas wie 30 Taler.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf
wir bedauern, Ihnen keinen besseren Bescheid geben zu können.
Bild
https://deltasign.de/moto/
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 15190
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon xs.rüdiger » 15. Juli 2022 20:21

jetzt bin ich etwas verwirrt, ist der Mistral denn wirklich von EML?
Grüße, Rüdiger aus MH
xs.rüdiger
 
Beiträge: 87
Registriert: 13. Oktober 2015 18:24

Re: Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon Crazy Cow » 15. Juli 2022 22:07

xs.rüdiger hat geschrieben:jetzt bin ich etwas verwirrt, ist der Mistral denn wirklich von EML?


Carell war doch mal EML Importeur. :? Aber vielleicht bin ich auf der falschen Baustelle.
Volvo 340 (360), 440 (460) und 480 ES sind die infragekommenden üblichen Verdächtigen bei NL Seitenwagen.

Dein Glas sieht untypisch angebohrt und geschraubt aus, das führt zur Abwertung. :cry: Das ist mit Sicherheit nicht PKW Großserie sondern nachträglich gefrickelt.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf
wir bedauern, Ihnen keinen besseren Bescheid geben zu können.
Bild
https://deltasign.de/moto/
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 15190
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon Stephan » 15. Juli 2022 22:55

Erinnert mich an die Blinker der alten RS-Verkleidung. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 18487
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon Crazy Cow » 16. Juli 2022 00:57

Stephan hat geschrieben:Erinnert mich an die Blinker der alten RS-Verkleidung. . .


Stephan


Hast Recht, RS/ RT, um 90° gedreht. Die hat sogar Schrauben an der passenden Stelle.
Bild

Bild

Einmal gurgeln...
Gute Fahrt, Gruß
Olaf
wir bedauern, Ihnen keinen besseren Bescheid geben zu können.
Bild
https://deltasign.de/moto/
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 15190
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon xs.rüdiger » 16. Juli 2022 09:57

Crazy Cow hat geschrieben:Carell war doch mal EML Importeur. :?


Da im Brief der Seitenwagen als Carell Typ Mistral eingetragen ist, dachte ich, Carell hätte den gefertigt. Evtl. hat EML die ja geliefert, genau wie die Räder auch und Carell hat die Teile dann unter seinem Namen vertrieben.

Stephan; danke für den Hinweis. Das scheint mir auch passend zu sein. Bei mir ist das Glas leicht beschädigt und nun kann ich in Ruhe ein neues suchen.
Grüße, Rüdiger aus MH
xs.rüdiger
 
Beiträge: 87
Registriert: 13. Oktober 2015 18:24

Re: Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon dieter » 16. Juli 2022 11:07

Zum Mistral, laut meiner Info

http://www.dannko.de/


Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1919
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon itzefritz2013 » 16. Juli 2022 20:02

dieter hat geschrieben:Zum Mistral, laut meiner Info

http://www.dannko.de/


Gruß
Dieter



bisken falsch gedacht. der mistral stammt ursprünglich von carell, bzw. von seinem bootsbauer boder.
fa. mobec, bzw dannemann, hat die formen von boder erworben und baut die nun im auftrag von mobec nach. ist, glaube ich in einem der letzten "gespannfahrer" nachzulesen.
sollte ich mich irren, dann.. :rock:
gr.: ein alter sack
itzefritz2013
 
Beiträge: 533
Registriert: 22. März 2013 19:36

Re: Bklinkerglas für Mistral

Beitragvon xs.rüdiger » 31. Juli 2022 16:36

itzefritz2013 hat geschrieben:bisken falsch gedacht. der mistral stammt ursprünglich von carell, bzw. von seinem bootsbauer boder. gr.: ein alter sack


Stimmt, ich habe hinter der Sitzlehne ein Typenschlild von Boder gefunden. Ich habe die Seriennummer 0007 :grin:
Ob man da wohl wirklich 4stellige Stückzahlen angedacht hatte?
Grüße, Rüdiger aus MH
xs.rüdiger
 
Beiträge: 87
Registriert: 13. Oktober 2015 18:24


Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste