Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Die Kneipe an der Ecke: Für Freud und Leid, Off-Topics, Rechnerfragen etc.

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Slowly » 4. April 2019 19:53

Nachdem ein Krähenpaar seit Tagen sein Nest bei uns baut, ist jetzt noch ein weiterer Rabenvogel Dauergast: der Eichelhäher !
Damit fühlen sich jetzt neben Dohlen und Elstern insgesamt 4 Rabenvogelarten bei uns wohl.
Der Schönste ist natürlich der Eichelhäher in seinem bunten Federkleid:

https://www.youtube.com/watch?v=WK6vPJxUank

Der Eichelhäher gilt als "Bauchredner", da er andere Tierstimmen im Garten perfekt nachmachen kann, sogar das Katzen-Miauen :!:
Also freue ich mich auf seine ersten Hahnenschreie!

:grin:
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10792
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Piper Mc Sigi » 5. April 2019 04:48

Die sind schön. Bei mir rennt dafür ein Steinmarder übers Hausdach. Ein riesen Viech. Hab in schon laufen gesehen.
Würde mich ja nicht stören wenn wir nicht einen Sichtdachstuhl hätten unterdem wir schlafen und der Marder trampelt so laut das man wach wird davon.
Benutzeravatar
Piper Mc Sigi
 
Beiträge: 173
Registriert: 23. November 2007 22:42
Wohnort: Pleiskirchen

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon urban warrior » 5. April 2019 07:00

Slowly hat geschrieben:Nachdem ein Krähenpaar seit Tagen sein Nest bei uns baut, ist jetzt noch ein weiterer Rabenvogel Dauergast: der Eichelhäher ! ...


Ja, die olle "Petze des Waldes" ... sehen und hören meine Holde und ich oft auf unseren Wanderungen ... sein auffälliges "Schimpfen" kann man ja kaum ignorieren. Ein sehr ansehnlicher Vogel.

Ich hatte auf der Wiese hinter meine Terrasse ab und an einen Grünspecht zu Besuch ... wir haben immer das Gefühl, er würde uns auslachen ... so hört er sich zumindest an.

Schön, was einem Mutter Natur so zu bieten hat, wenn man nur Augen und Ohren aufmacht.

Kleine Anektdote: Die beste Frau von Allen und ich sitzen im Wald und futtern unsere Mittagsbrötchen, als wir uns plötzlich fast "in" einer Herde Dammwild wiederfinden. Die hatten uns erst nicht bemerkt und sind direkt auf unseren "Fressplatz" gestürmt. Wir haben uns nicht gerührt. Nach ein paar kurzen Augenblicken haben sie ihren "Fehler" bemerkt und haben sich eiligst aus dem Staub gemacht. So nah, waren mir diese Tiere in freier Wildbahn noch nie begnet.

Piper Mc Sigi hat geschrieben:Die sind schön. Bei mir rennt dafür ein Steinmarder übers Hausdach. Ein riesen Viech. Hab in schon laufen gesehen.
Würde mich ja nicht stören wenn wir nicht einen Sichtdachstuhl hätten unterdem wir schlafen und der Marder trampelt so laut das man wach wird davon.


Ich habe ein "Alphamännchen" in der Etage über mir wohnen. Ist ähnlich nervig laut wie der Marder und kann auch Tierlaute immitieren wie der Eichelhäher ... auch wenn die Laute eher nach Brüllaffe klingen.

Cheers
Martin
"Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!"
Albert Einstein
Benutzeravatar
urban warrior
 
Beiträge: 168
Registriert: 8. Mai 2014 06:53
Wohnort: 61476 Kronberg

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Crazy Cow » 6. April 2019 09:07

Slowly hat geschrieben:Nachdem ein Krähenpaar seit Tagen sein Nest bei uns baut, ist jetzt noch ein weiterer Rabenvogel Dauergast: der Eichelhäher !
Damit fühlen sich jetzt neben Dohlen und Elstern insgesamt 4 Rabenvogelarten bei uns wohl.
Der Schönste ist natürlich der Eichelhäher in seinem bunten Federkleid:

https://www.youtube.com/watch?v=WK6vPJxUank

Der Eichelhäher gilt als "Bauchredner", da er andere Tierstimmen im Garten perfekt nachmachen kann, sogar das Katzen-Miauen :!:
Also freue ich mich auf seine ersten Hahnenschreie!

:grin:


So, du sammelst die? Hege und Pflege, was?
Ja, der Eichelhäher ist hübsch und ein kleiner Kraftmeier, aber ein furchtbarer Räuber, hält den Singvogelbestand kurz. Eigentlich wird sein Dasein in Städten eher beklagt als bejubelt. Aber die Landflucht unter den Wildtieren ist ja allgemein ein bekanntes Übel. Hast du auch Wildschweine?

@Piper Mc Siggi: Wo Marder sind, sind auch Ratten, die essen sie gern, auch der Fuchs. Sind also in gewisser Weise Nützlinge, beim Eichelhäher und Wildschweinen bin ich mir aber nicht so sicher... :)
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11073
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon highgate » 6. April 2019 14:07

Piper Mc Sigi hat geschrieben:Die sind schön. Bei mir rennt dafür ein Steinmarder übers Hausdach. Ein riesen Viech. Hab in schon laufen gesehen.
Würde mich ja nicht stören wenn wir nicht einen Sichtdachstuhl hätten unterdem wir schlafen und der Marder trampelt so laut das man wach wird davon.


Ich hatte das damals in meinem Haus in D auch, er hauste auch unter dem Flachdach und tanzte auf dem Dach regelmässig herum. Das "Problem" löste ich mit 2 Maderabwehrpiepsern, nach kurzer Zeit war er verschwunden.

https://www.google.com/search?q=maderschreck&client=firefox-b-d&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwi8v5GNxLvhAhVJ1BoKHY1GD1UQ_AUIDygC&biw=1920&bih=938
Un saludo, Hans-Jürgen


Es gibt keinen grösseren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.
Benutzeravatar
highgate
 
Beiträge: 108
Registriert: 24. Februar 2018 20:04
Wohnort: 03780 Pego in Spanien

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Slowly » 6. April 2019 14:08

Crazy Cow hat geschrieben: ... So, du sammelst die? Hege und Pflege, was? ...

Nix sammeln, nix hegen, nix pflegen:
einfach nur willkommen heißen und mit Vergnügen dran erfreuen :!:
Ausserdem ist auch der Eichelhäher ein Singvogel:
Quelle NABU:
"Die Europäische Union stellte mit der EG-Vogelschutzrichtlinie (79/409/EWG) von 1979 alle Singvogelarten,
und damit auch Elster, Rabenkrähe und Eichelhäher, unter Vollschutz."


Und auf das erste Wildschwein in meinem Gelände freue ich mich auch schon:
Bis auf ca. 200 Meter haben sie sich schon auf den Feldern vor dem nahen Wald an meinen Hühnerstall herangearbeitet.
Vielleicht klappt es ja rechtzeitig vor Weihnachten, notfalls wird gelockt : :smt005

Gruß
SL :grin: LY
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10792
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Crazy Cow » 6. April 2019 17:04

Slowly hat geschrieben:Und auf das erste Wildschwein in meinem Gelände freue ich mich auch schon:
Bis auf ca. 200 Meter haben sie sich schon auf den Feldern vor dem nahen Wald an meinen Hühnerstall herangearbeitet.
Vielleicht klappt es ja rechtzeitig vor Weihnachten, notfalls wird gelockt : :smt005

Gruß
SL :grin: LY


Ein Wildschwein kommt selten allein...:) und wenn doch, ist es meist verletzt und deswegen angriffslustig. Da braucht es schon einen ordentlichen Püster und der macht Krach. Am Ende musst du mit den Nachbarn teilen. Naja, vlt. immer noch besser als dem Jagdpächter alles zu überlassen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11073
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Slowly » 6. April 2019 17:27

Sorry, aber:

Mein Nachbar ist ein Jägersmann -
und hilft mir immer, wo er kann :!:


:grin:
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10792
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Aynchel » 6. April 2019 18:46

so dicht an der Bebauung darf er die Flinte nicht einsetzen
ein Armbrust macht kein Krach, aber ...
das einzige was da gegen die Sauen hilft ist ein guter E Zaun
Aynchel
 
Beiträge: 580
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Stephan » 7. April 2019 15:18

In Gerkerathwinkel kannte ich'n Wilderer.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12825
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Russenjesus » 7. April 2019 16:11

Servus,
nen besseren Wetterspezi wie nen Eichelhäher gibts ned, die Vögel spüren das Wetter, je näher und gehäuft die an die Häuser kommen, desto eher schlägt das Wetter um.

RJ
Auch wenn man einen Russen fährt, muss man noch lange nicht auf nem Hummel russisch kochen;-)
Russenjesus
 
Beiträge: 63
Registriert: 18. Juli 2008 20:43
Wohnort: Edre im Ries

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon scheppertreiber » 8. April 2019 07:52

Elstern sehen nett aus.

Aber hier im Spessart kommt sofort nachdem das Thema Elstern aufkommt
die Frage welche Feder im Luftgewehr die beste ist. 8)
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3944
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Stephan » 8. April 2019 07:58

Klar. Sind halt echte Räuber und Killer. . .



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12825
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Ernst » 14. April 2019 21:16

Solange sich kein Wolf zu Slowly in den Garten verirrt, gehts ja noch. :lol:
Gruss vom Ernst, der mit dem Guzzi-3-Rädle V1000G5/Carell TR 500
Benutzeravatar
Ernst
 
Beiträge: 921
Registriert: 22. Oktober 2005 20:27
Wohnort: Lörrach

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon gd926 » 14. April 2019 22:03

scheppertreiber hat geschrieben:Elstern sehen nett aus.


Im Nachbarahorn sind sie am Nest bauen.
Meisen und sogar Spatzen haben fluchtartig meinen Garten verlassen.
Außerdem sind um uns herum 5 Katzen, die mir regelmäßig in Garten scheißen.
Aber wehe unser Hund hebt mal am Zaun das Bein....
Gruß Günter

Frei statt Bayern!
Benutzeravatar
gd926
 
Beiträge: 353
Registriert: 3. November 2013 14:46
Wohnort: Nürnberg

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Slowly » 6. Mai 2019 19:08

Jetzt auch Familie "Eichhörnchen"im Garten.
Mit 2 Jungtieren flitzen sie durch Baum und Strauch.
Mit der Kamera habe ich sie noch nicht erwischen können.
Werden aber nur in Notzeiten zu Raubtieren für Kücken, anderen Kleintieren und Insekten.
Das werde ich aber dann mit einem Sack Haselnüssen verhindern.

:grin:

=================================================================
scheppertreiber hat geschrieben: ... Aber hier im Spessart kommt sofort nachdem das Thema Elstern aufkommt
die Frage welche Feder im Luftgewehr die beste ist. 8)


Bitte Gewehr nur mit Hühnerfedern laden :!:

:smt045
Zuletzt geändert von Slowly am 6. Mai 2019 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10792
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon AlexEF » 6. Mai 2019 19:26

Und ich schaue hier jeden Tag traurig auf zwei leere Schwalbennester.
Grüße aus Erfurt


Alex
Benutzeravatar
AlexEF
 
Beiträge: 170
Registriert: 2. September 2012 20:28

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Slowly » 6. Mai 2019 19:39

Ja, eine sehr bedauernswerte Entwicklung :!:
Zu meiner Dorfzeit in den 50-er Jahren waren die Kuhställe der Bauern
mit ganzen Kolonien dieser wunderschönen Segler besiedelt.
Und Spatzen kannten wir auch nur in großen Schwärmen.

:smt009
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10792
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Jetzt auch Eichelhäher als Dauergast !

Beitragvon Didi Guzzi Treiber » 13. Mai 2019 10:35

Hallo Slowly,
schöne Grüße unbekannterweise aus dem nördlichen Brandenburg nähe Oranienburg.
Ich wohne außerhalb einer Ortschaft in einem ehemaligen Bauernhaus mit Scheune und 6000qm Grundstück. Wir haben mit einigen Biotopverbesserungen seit 20 Jahren erreicht, dass hier "alle Vögel sind schon da"singen können.
Man zahlt natürlich für soviel Natur auch seinen Preis.
Der Bundspecht macht Löcher in die Isolierung der Hausfassade. Der Marder auf dem Dachboden zerstört ebenfalls die Isolierung. Dei Schwalben in der Scheune verschmutzen alles was nicht abgedeckt ist. Ohne Zaun rund ums Grundstück geht gar nichts, weil Fuchs und Wolf Hühner und Gänse dezimieren.
Habe mir zwei Herdenschutzhunde(Pyrinäenberghunde) zu meinen beiden Rottweilern dazugekauft, damit der Schaden sich in Grenzen hält. Dafür kann ntürlich nachts dem Rotkelchen lauschen und tagsüber öfter von der Scheune zum Haus gehen, weil mich der Wiedehopf mal wieder Glauben macht das Telefon klingelt. Muss unbedingt mal meinen Rufton ändern.
Ist aber trotzdem schön hier draußen :grin:
Gruß Jürgen
Mehrere Jahrhunderte Reinheitsgebot und die kippen da Cola rein.
Didi Guzzi Treiber
 
Beiträge: 21
Registriert: 23. April 2019 11:05


Zurück zu ~ Laberecke ~

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste